Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 21. November 2017, 13:05:28
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Chat - ANB / Regeln  (Gelesen 12562 mal)

Flexscan

  • Master of Desaster
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.378
Chat - ANB / Regeln
« am: 24. Oktober 2007, 16:39:20 »

Heilige Chatregeln #Bundeswehrforum



Frohlocket, Gläubige!
 Seit Menschengedenken erfreut der Herr unsere Herzen mit diesem Forum, und in seiner unendlichen Weisheit und unbegrenzten Güte hat der Herr entschieden, sein perfektes Werk noch zu verbessern und uns unwürdigen Sterblichen einen göttlichen Chat zu schenken. Lobet den Herrn. Wir wissen, dass Eure Herzen nun überquellen vor Freude, und dass Ihr vor lauter frommer Begeisterung gar nicht wisst, was Ihr zuerst tun sollt, wie Ihr es tun sollt, und welche nicht versicherbaren Risiken damit einhergehen – doch frohlocket erneut und noch lauter, denn der Herr in seiner Weisheit hat auch dies bedacht und schenkt Euch ein paar einfache, sinnvolle Regeln. Diese dienen Eurem Seelenheil und Eurer Erlösung, sie werden Euch unendliche Freude bereiten, und wer sie missachtet wird bis in alle Ewigkeiten in der Hölle brennen und unsäglich gefoltert werden von tausenden Dämonen bis ans Ende aller Tage – denn der Herr liebt Euch! Aber lest selbst…

1. Nennt Euren Namen, so dass der Herr Euch erkenne!
Im Forum tummeln sich die Schäfchen mit ihren wohlbekannten Namen, unter welchen wir sie schätzen und lieben gelernt haben. Und auch im Chat sollen sie mit Stolz diese Namen tragen, so dass der Herr sie erkenne und ihre Brüder und Schwestern sie auch dort lieben. Hosiannah! Doch hört, Sterbliche – die, welche falsches Zeugnis zu ihrem Namen ablegen, die versündigen sich am Herrn, und man wird sie nicht lieben, und die Erzengel des Herrn werden sich an ihre Fersen heften und sie entlarven vor aller Augen.

2. Wenn Ihr wandelt off den Pfaden des Herrn, so sagt „_off“
Groß ist die Phantasie der Gläubigen wenn es um Endungen geht, doch nicht alle Ideen finden die Gnade des Herrn, denn nicht alle sind orthodox. Und so spricht der Gläubige: einzig und allein „away“, „off“ oder „afk“ sollen in Verbindung treten zu meinem Namen, und die Verbindung soll gesegnet werden durch die heiligen Zeichen“/“ oder „_“, denn so steht es geschrieben seit den alten Tagen. Und eifersüchtig wachen die Erzengel über diese Regeln, und gnadenlos sind sie in ihrer Durchsetzung, denn der Herr weiß, es ist gut so.
 
3. Liebet Euren Nächsten, auf dass auch Ihr geliebt werdet!
Freundlich sollen Eure Worte sein, und bei all Eurem Reden soll der Geist himmlischer Nächstenliebe Euch durchströmen – denn so liebt es der Herr. Doch niemals sollen garstige Worte Euren Mund verlassen welche geeignet wären, ein anderes Schaf zu verletzen, denn dies ist des Satans. Und erinnert Euch, wenn Ihr den Chat des Herrn betretet, so grüßet freundlich zu seinem höchsten Lobe. Und es ward Liebe auf Erden.

4. Die Kardinalssünden sollt Ihr meiden!
Gar viele Sünden gibt es auf der Welt, doch die Todsünden sind ihrer am verwerflichsten. Und so sprecht nicht im Zorn, zeichnet nicht die Bilder der Wolllust, frönt nicht dem Hochmut oder anderer Häresie. Denn dem Herrn gefällt dies nicht.

5. Die Bit-Dämonen sind verflucht!
Wie die Fliegen umschwirren Teufel und Dämonen die Schäfchen des Herrn – in vielerlei Gestalt (Viren, Würmer, Trojaner, etc) versuchen sie Euch zu verführen, ihnen Einlass in die züchtigen Hallen des Chat zu verschaffen. Doch Gläubige, widerstehet der Versuchung – denn furchtbar ist die Rache der Erzengel!!

6. Wer handelt wider die göttliche Ordnung findet kein Seelenheil
In einer langen Arbeitswoche erschuf der Herr die Welt, und er sah, dass es gut war. Somit ist alles gut wie es ist, beruht es doch auf dem göttlichen Plan – und wer Dämonen ruft, um diesen Plan ungebührlich zu ändern (Hacks, Cracks, Cheats etc), der wandelt auf Satans Pfaden und wird ewig brennen im Höllenfeuer (denn dort hat der Herr eine Endlosschleife installiert).

7. Fürchtet die Sintflut, Sterbliche!
Da Ihr alle keinen langen Bart habt (bis auf Bazi), nicht Noah heisst und keine Erfahrung im Bau von Archen vorweisen könnt, solltet Ihr die große Flut fürchten, denn tödlich und unangenehm nass ist ihr Wirken. Also malt den Teufel nicht an die Wand, überflutet den Chat nicht mit Spam oder ähnlichen Köstlichkeiten. Hosiannah und so.

8. Und der Herr sandte seine Propheten unter uns Menschen.
Gar oft erblickt man verwirrte und unsichere Schäflein auf den satten, grünen Auen des Herrn. Zahlreich sind ihre Fragen. „Wer bin ich? Wohin gehe ich? Wie funktioniert milchfreier Kaffeeweisser? Und was zur Hölle ist der normativ-ontologische Ansatz?“ Fürchtet nichts, Gläubige. Der Herr in seiner unendlichen Weisheit senden seine Propheten unter Euch, so dass Ihr sie löchern möget mit allen Fragen zum Leben. Und dass Ihr sie erkennet, dafür tragen sie vor ihrem Namen die Zeichen des Herrn, die da sind „*“ und „!“ und „@“.

9. Furchtbar im Zorn sind die Engel des Herrn
Gütig und weise kreisen die Erzengel des Herrn über uns, und wohlwollend betrachten sie die Schäfchen – doch wehe, wenn Ketzerei droht! Niemals dulden die Erzengel, dass die Regeln des Herrn in Frage gestellt werden, und kein Widerspruch findet Gefallen in ihren Ohren. Unerbittlich zücken sie ihre Flammenschwerter und halten schreckliche Ernte, sieben Tage und sieben Nächte lang und es ward Frieden auf Erden und keine Diskussion. Letzterer Punkt noch mal für alle kritischen Denker: „keine“ heisst „keine“, nicht mal ein bisschen. Lobet den Herrn.

666. Wehe, wenn ER kommt!!!!!!!
Wohl sprachen die Propheten, und mit mutigem Herzen versuchten sie die Sterblichen vom Wort des Herrn zu überzeugen. Jedoch, ach je, es waren Jünger des Satans unter ihnen, Verführte, die der göttlichen Ordnung spotten wollten. Und sie erregten den Zorn des Herrn. Da ballten sich dunkle Wolken zusammen, sieben Engel stießen in ihre Posaunen, der Himmel ward finster am Tag wie in der Nacht, und das Meer wurde schäumend aufgewühlt – und dem Meer entstieg ein schreckliches Tier, das hatte einen Kopf und darauf einen Kamm. Und das Tier hatte einen furchtbaren Schnabel und Berge von Muskeln und erschreckend weiße Federn, und sein Name war El Pollo Diablo. Die Feinde des Herrn erzittern ob diesem Anblick, flohen, flehten um Gnade. Doch das Tier war unerbittlich, furchtbar war seine Ernte unter den Heeren des Satans, und ohne Gnade vertilgte es alle Ketzer wie Würmer. Und es ward Totenstille auf Erden, und es erschallte die Stimme des Herrn: „Ihr habt es ja nicht anders gewollt.“ Lobet den Herrn, bevor das Teufelshuhn kommt!





für alle welche diesen Text nicht verstehen hier die Übersetzung



Wir würden uns vom Team www.Bundeswehrforum.de sehr freuen, wenn ihr neben dem Board auch unseren Chat zahlreich nutzen würdet.

 Allerdings bitten wir Euch, dabei folgende Regeln zu beachten:

1.
Zugelassen ist nur der Nickname, der in diesem Forum registriert ist. Die Einhaltung dieser Regel wird von den Ops überwacht und im Notfall entsprechend durchgesetzt.  

2.
Es werden keinerlei Fantasieendungen geduldet, lediglich ein away, afk oder off., abgetrennt durch ein | oder _ hinter dem Nicknamen (Ausnahmen werden Rücksprache mit den Operatoren genehmigt).

3.
Wir fordern alle Benutzer auf, sich gegenseitig mit Respekt zu behandeln und freundlich zu bleiben. Zur Freundlichkeit gehört u.A auch, beim Betreten das Chatraums "Hallo" oder "guten Tag" zu sagen.

Bedrohungen, Belästigungen und Beleidigungen sind zu unterlassen. ebenso jegliche Äußerung von Fanatismus, Rassismus, Hass sowie Flüche.

4.
Inhalte und Äußerungen beleidigenden Charakters, gewaltverherrlichender, obszöner, verleumderischer, verletzender, diskriminierender oder pornographischer Art oder solche, durch die der Nutzer gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstößt, sind untersagt.

5.
Bundeswehrforum.de  erlaubt nicht das Veröffentlichen oder Verwenden von Computerprogrammen mit destruktiven Features, wie Computerviren, Würmern, Trojanischen Pferden oder Funktionen, um Bildläufe durchzuführen oder mehrere Bildschirme anzuzeigen, und auch keine anderen Aktivitäten, die die Onlinekommunikation beeinträchtigen können.

6.
Keine Hacks-/Cracks-/Cheat- Anfragen und Verbreitung.

7.
Kein Flooden/Spammen im Channel.

8.
Wenn ihr Fragen habt, wendet euch an die Moderatoren. Diese sind mit einem *, ! oder @ vor dem Nick gekennzeichnet.

9.
Den Anweisungen der Moderatoren sind Folge zu leisten. Diskussionen über diese Anweisungen sind unerwünscht und werden nicht geduldet.
« Letzte Änderung: 14. August 2011, 22:55:10 von TheAdmin »
Gespeichert
MkG Flex
Ich bin wirklich kein Zyniker, ich spreche bloß aus Erfahrung
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de