Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. November 2017, 12:08:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Dabel / Demen  (Gelesen 7457 mal)

tarcil

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Dabel / Demen
« am: 11. September 2004, 15:24:02 »

mal sehen ob sich hier leute finden, denn der standort dabel ist nicht gerade groß. ansonsten wäre es schön, wenn sich dieser teil des forums zu einem infozentrum und treffpunkt für soldaten entwickelt, die in dabel oder demen stationiert sind/werden.
demen und dabel liegen ca. 12km auseinander, wobei nur eine einzige einheit in demen stationiert ist (3./405 PzArtBtl). ich werde am 04.10.04 meine aga in demen antreten, daher weiß ich (noch) nicht allzuviel über die standorte. infos werden allerdings bald folgen.
es wäre aber ganz nett noch andere leute kennenzulernen bitte meldet euch entweder hier oder direkt bei mir per icq: 148173016
Gespeichert

tarcil

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re:Dabel / Demen
« Antwort #1 am: 13. September 2004, 01:47:20 »

hier erstmal was mir andere zum thema demen geschrieben haben:

Sergeant 1954:

 "Die Kaserne in Demen ist etwa halb so groß wie der Münchner Hauptfriedhof
aber doppelt so tot.
Die Unterkünfte sind in tadellosem Zustand, das Truppenküchengebäude weniger.
Die 3./405 ist die einzige Einheit die in diesem trostlosen Standort ihr Dasein fristet.
Dein Batteriechef ist gleichzeitig auch Kasernenkommandant, das habe ich in
meiner langjährigen BW-Zeit auch noch nicht erlebt:
Hauptmann und Kasernenkommandant.
Ausgerüstet ist das Btl 405 mit der Panzerhaubitze 2000, das Beste was es momentan am Markt gibt, die persönliche Ausrüstung incl. Handfeuerwaffe dürfte
wohl auf einem relativ neuen Stand sein.
Ich war nur über das Wochenende dort untergebracht und ich will nichts berufen,
aber der Standort Demen, mein lieber Mann, also ich möcht da nicht mal tot
überm Zaun hängen.
Wenn du kein Auto hast, such dir bloß einen Kameraden der dich mitnimmt, sonst
biste verratzt.
Vom Bahnhof Crivitz wirds höchstwahrscheinlich ein Abholkommando geben,
ansonsten besorg dir die Telefonnummer von Batteriefeldwebel/Geschäftszimmer
und ruf dort an wenn du keine andere Möglichkeit in die Kaserne zu kommen.
Abholen müssen sie dich, das fällt unter die Fürsorgepflicht.
Ich kann dir nur sagen, halt durch, auch die AGA geht vorbei und wenn dir Fortuna
lächelt, dann auch bald Demen, musst halt die Zähne zusammenbeißen.
Viel Glück !!! Das Ding ist wirklich so tot wie Uromas Kitzler!"



spawn:

 "also die kaserne in demen sieht schon scheisse aus. ich bin in dabel untergebracht. der ort ist ca. 12 km von demen entfernt. wir latschen aber öfters hin, weil ihr die scheissbahn gleich um die ecke habt.
euer essen soll sehr gut sein, weil ihr eine zivilgeleitete küche habt und keine bundeswehrköche. ihr habt auch gleich die hiba (hindernissbahn) auf dem gelände.
da dürft ihr denn öfters mal rüber robben. waffen habt ihr g36, mg3. wir werden zu zeit nach der neuen aga ausgebildet, die ab 2005 überall gilt. d.h im klartext sehr viel maschieren. bin in den letzten 10 tagen 70 km maschiert, teilweise mit gerödel, rucksack und schlafsack. biwak wird teilweise im kuhstall oder im wald gepennt.
die gegend da oben ist so gut wie tot. freizeitangebot gleich null!!! vom bahnhof wird man mitm buss abgeholt. es fährt allerdings nur einmal ein buss vom bahnhof ab (so ist es bei uns in dabel). der buss bei uns fährt 19.45 uhr von blankenberg ab."



Sergeant 1954:

"ehemalige NVA- Standorte in der tiefsten Wallachei und fangen
beide mit D wie durchhalten an.
Erschütternd!"



spawn:

"es wird schon nicht so schlimm werden tarcil! ihr werdet viel schiessen gehn, z.b. nach delmenhorst bei bremen (eine woche) und dann halt bei euch gleich vor der tür.
zu deinen ausbildern kann ich nicht viel sagen. ich kenne nur einen aus demen. wir sind 4 züge, 3 sind in dabel und einer in demen. der ausbilder in demen ist ziemlich sch...
er ist ein feldwebel. ich klaub kolow oder so heisst der. hat ne glatze und ist ziemlich stämmig."



Sergeant 1954:

 "Ob Dabel oder Demen, das wie Pest oder Cholera.
Leider leider, aber schönfärben wäre unkameradschaftlich gewesen."



Und das beste zuletzt:

Sven L.:

"SOooooo:

deine Fragen:

-Zustand der Gebäude / Ausrüstung / Sanitäranlagen / Stuben und speziell der Betten..
- Waffensysteme (G36? P8? Sonst irgendwas das nicht älter als meine Oma ist?)
-Umgebung, Freizeitangebote, Essen, Ausbilder(ung) ok/scheiße
-viel / wenig Dummfick
-wie kommt man vom bahnhof "crivitz" zum standort (nach map24.de 22km, wenn ich alles richtig gemacht habe/hätte)


Sooo ich bin im Moment "noch" in demen stationiert

fangen wir also mal an..... Ich will ja mal nicht alles schlecht reden.... also gut jetzt die guten Seiten: Der Wohnkomplex hat 3 Ettagen und ist eigendlich im Tippitoppi zustand... die Fenster sind dicht die heizung funktioniert auch und Toiletten und duschen kann man akzeptieren solange nicht irgendwelche eckeligen typen alles verwüsten!!! Naja die Ausrüstung ist bundeswehrtypisch komplett da gibts auch nix zu meckern.. wenn etwas fehlt kümmert sich die nette Frau Versorungsunteroffizier auch drum... das klappt auch!!!
Ach ja die betten sehen schlimmer aus als sie sind .... ich schlafe richtig gut darin..sofern ihr regelmäßig frisches bettzeug bekommt. Ihr wohnt maximal zu 4t auf ner stube.... aber das wird mit der zeit immer weniger...das personal wird schwinden *g* aber mehr dazu später
Gut jetzt zu den waffen... ihr werdet auf der ca. 3km entfernten Schießbahn höchstwarscheinlich G36 P8 und MG3 schießen.. so war es zumindest bei uns... in Dabel steht auch noch ein AGSAP rum (schießsimulator) da stecken die euch auf jedenfall auch noch rein Also wir hatten die meinsten schießausbildungen im Winter ... war unter anderm schon ganz schön hart..aber ich will ja nicht zu viel verraten ..lass dich überraschen
Ach ja in demen stehen auch noch 6 PzHaubitzen2000 rum also die Dinger sind schon was feines.. ( wir fahren montag damit 2 Wochen aufn übungsplatz nach Alten Grabow oder so ähnlich!!!!

Sooo das waren jetzt aber auch schon die guten seiten vom 3PzArtBtl 405

Umgebung!!! grob gesagt da gibts garnix.... in dem Neubaukomplex vor der Kaserne gibts nen kleinen Laden wo man einkaufen kann... nächste Möglichkeit wären Mannschaftsheim (sau teuer und fast nie offen) und Spar in Demen ... ist aber auch 3 Km weg!!!! Also das zum thema einkaufen!!!! hmmmm freizeitmöglichkeiten sind gleich Null!!!

Es gibt ne tischtennisplatte nen Fernsehraum nen Dartspiel und das wars auch schon!!! Hmm vor der KAserne ist auch nen Paintball- Feld (fals ihr euch gerne gegenseitig Schmerzen zufügt!!!!)
Hmm was gibts noch?? beim besten willen mir fällt nicht mehr dazu ein...
Einzige chance Auto mitnehmen wegfahren.... in Demen gibts noch mehrere Seen wo sich gut chillen lässt ..aber im Oktober auch nicht mehr so geil.
Hmmm thema Mädels..... : In den umliegenden Dörfen wohnen nur nicht wirklich interessante 15-17 jährige Mädels-.... also das war nie mein ding!!!!
Thema Essen: also geh nie in Dabel essen.... demen ist zwar schon schlecht aber Dabel ist schlimmer!!!! Getränke gibt in den Geschmackssorten : rot gelb und grün (das sagt alles)
Aber jetzt ist der Bäcker der die brötchen (schribben) bringt richtig gut.... die Käsebrötchen sind das beste....

So thema ausbilder!!!!

Ich will jetzt mal keine Namen nennen.... aber am Hauptmann werdet ihr viel freude haben!!! er ist der absolute schleifer... ich denke das werdet ihr am ersten Tag schon selbst merken...
Aber nachdem der erste frust über ihn abgeflacht ist und man sich mit ihm arangiert hat kann er sogar ab und zu mal nett sein.
Auf jedenfall ist er korekt solange ihr keinen mist macht... dann ist er rigoros und macht euch platt!!!! Er hat aber auch schon den einen oder anderen bierkasten spentiert!!! thema bier: Alk auf stube ist absolut verboten!!! macht nicht den fehler und lasst euch erwischen!!! dann klaut keine Munition das wird richtig teuer... da gab es ziemlich viel diszis bei uns und das wird teuer für jeden einzelnen.
Die restlichen ausbilder musst du dir einfach selbst reinziehen.... es gibt richtig korrekte typen (ok ich nenne Namen) z.b. HauptF. W*****, OberF. W******, "P***chen" , ach da gibts einige... auch unter den Damen!!!
Dumfick gibt es schon aber ihr müsst im Zug zusammenhalten da verlieren die Ausbilder dann auch irgendwann die Lust!!!

thema abhohlung: Ich nehme an du kommst mit dem zug nach schwerin!!! da wird Sonntag zwichen 22-23uhr immer ein Bus auf euch warten.... der kutscht euch dann nach Demen...
Der "Spieß" wird nen paar mal sagen wie lieb er doch zu euch ist und das er den bus nur aus gutem Willen nach Schwerin schickt!! Aber seinen wir mal ehrlich wenn ihr (wir ) das jedesmal mit Taxi fahren müssten dann hätten wir garkein geld mehr zum leben!!!!


soooo thema Leben!!!

Ich bin bald fertsch... blos gut!!! Ich werd einige Leute da vermissen aber was solls
bin froh wenn es vorbei ist!!!

Übrigens "246" 4 ever *gg* <---- meine Stube!!!!

Soo hab ja voll viel geschrieben....

wenn dich noch mehr interessiert frag!!!!

gruß Sven"


hört sich doch gut an oder?  :o
« Letzte Änderung: 29. September 2004, 12:24:40 von tarcil »
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de