Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Juni 2019, 15:46:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern  (Gelesen 10623 mal)

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.780
Antw:FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern
« Antwort #135 am: 28. Dezember 2018, 17:42:19 »

Zitat
... Die italienischen Kameraden haben mich im letzten Einsatz schier in den Wahnsinn getrieben. ...

Waren das nicht die, die einen weißen Adler auf weißem Grund als Kriegsflagge haben?  ;D
Moderator informieren   Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.266
Antw:FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern
« Antwort #136 am: 28. Dezember 2018, 18:59:51 »

In Norwegen unterhielt ich mich einmal mit einem ExEval und der sagte mir, dass für die Italiener der Sinn dieser Übung sei, möglichst doll zu frieren. ;D
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.478
Antw:FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern
« Antwort #137 am: 28. Dezember 2018, 19:11:05 »

@F_K- wenn es nur das gewesen wäre... wenn es nur das gewesen wäre...
Moderator informieren   Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 388
Antw:FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern
« Antwort #138 am: 28. Dezember 2018, 19:30:30 »

Haben die Italiener nicht auch bei ISAF den Taliban "Schutzgeld" gezahlt?

Mein bester Freund ist Rumäne.
ist dort geboren und Anfang der 90er mit den Eltern nach Deutschland  gekommen.
Ich selbst war auch mehrfach in Rumänien im Urlaub.
Für viele junge Rumänen ist die einzige wirkliche Option das Ausland.
Ich vermute würden wir die Mannschaftslaufbahn für diesen Personenkreis öffnen, so wäre gefühlt für immer gedeckt.

Aber genau die Spezialisten, die in dem Artikel erwähnt werden, sind zum Großteil sowieso schon aus Rumänien weg gegangen und arbeiten im Ausland.
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2018, 20:38:06 von S1NCO »
Moderator informieren   Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.897
Antw:FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern
« Antwort #139 am: 28. Dezember 2018, 23:07:14 »

@ Ulli:

Mein Erlebnis mit ITA war ein Treffen, wo nach 20 Minuten (nach der verabredeten Zeit), die Kameraden anriefen, und einräumen, in der "falschen" Kaserne zu sein - alle anderen Nationen waren dort, wo es vereinbart war.

Ach ja - anderes Erlebnis: Der ITA Kamerad sagte, über die NL Hindernisbahn könnte er nicht gehen - da wären ja keine Fallsicherungen dran und die Höhe wäre über 2 Meter (gut, war ne CIOR Bahn, und 5 Meter Leiter ist schon so ne Sache ...)
Moderator informieren   Gespeichert

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.028
Antw:FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern
« Antwort #140 am: 07. Januar 2019, 16:06:14 »

Tut mir leid, ich kann einfach nicht widerstehen  :-[


Zumal wir ja historisch zumindest mit Italienern und Rumänen nur allerbeste Erfahrungen gemacht haben  ;D

Wie mein Dozent beim Proseminar "Internationale Konstellationen der jüngeren Geschichte" mal sagte: "Gehen Sie niemals mit Italien in einen Krieg, Sie kommen immer ohne Italien wieder raus!" ... und Churchill wird folgendes Zitat zugeschrieben (nachdem man ihm mitteilte, dass Italien soeben an Seite Deutschlands in den WK2 eingetreten war): "Das ist nur fair! Wir mussten sie im letzten Krieg haben..."
Moderator informieren   Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 388
Antw:FAZ: Bundeswehr prüft Aufnahme von Ausländern
« Antwort #141 am: 07. Januar 2019, 19:03:41 »

Der Vater meines bestes Freundes meinte in Rumänien gibt es ein Sprichwort:
"Rumänien beendet einen Krieg nie auf der Seite, auf dem es ihn begonnen hat".
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de