Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. August 2019, 08:50:37
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren  (Gelesen 14133 mal)

SanStffEins

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #120 am: 01. August 2019, 09:05:48 »

Böse Zungen könnten behaupten, dass dann einfach das TG und die RBH bei Lehrgängen etc. gestrichen werden -
ich kann ja kostenlos mit der Bahn fahren ;)

Und wenn es Lehrgänge sind auf denen der komplette Inhalt des Spindes mitgeführt werden muss, wird sich das kaum
einer antun, selbst fahren und auf seinen Kosten sitzen bleiben.

Mal sehen (ob) was kommt.

Moderator informieren   Gespeichert

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.341
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #121 am: 01. August 2019, 09:19:04 »

Diese Fragestellung wurde hier doch schon behandelt...
Moderator informieren   Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

RefüPerser d.R.

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 92
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #122 am: 01. August 2019, 09:37:23 »

Böse Zungen behaupten Blödsinn.

TG wird gezahlt für die Abwesenheit vom Wohnort (Doppelte Haushaltsführung) hat also nix mit der kostenlosen Bahnfahrt zu tun. D
Die Reisebeihilfe für eine durchgeführte Reise - insbesondere bei Nutzung des PKW im Kostenvergleich - wird jedoch nachträglich zu einem Zeitpunkt berechnet, zu dem kein Sparpreis
mehr verfügbar ist und sich auch nicht nachträglich für die tatsächlich durchgeführte Reise ermitteln lässt. Ebenso wenig lässt sich ermitteln ob eine kostenlose Bahnfahrt möglich gewesen wäre.
Moderator informieren   Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.382
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #123 am: 11. August 2019, 10:38:05 »

Aus der aktuellen Presse heute Morgen: das Projekt verzögert sich, da Bahn und Bw bisher nicht einig sind. Bahn will nur auf weniger stark frequentierten Zügen und dann auch nur im Fernverkehr. Jahreskosten von 38 Millionen EUR werden angesetzt.
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #124 am: 11. August 2019, 12:37:53 »

Dumm nur, dass man idR
Freitags und Sonntags pendelt.
Muss ich halt weiter die BC100 zahlen.
Moderator informieren   Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

java4

  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 27
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #125 am: 11. August 2019, 15:02:50 »

38 Mio. Jahreskosten gegenüber 154 Mio. BMVg Ausgaben in 6 Monaten für externe Berater? Schwer zu verstehen.
Moderator informieren   Gespeichert

tank1911

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 238
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #126 am: 12. August 2019, 19:54:47 »

Ohne Bewertung

Quelle: augengeradeaus.net , Frage-und-Antwort-Runde in der Bundespressekonferenz v. 12.08. mit dem Sprecher BMVg Kapitän z.S. Fähnrich

[...]

Zweite Frage: In der Truppe gibt es ja die Befürchtung, dass, wenn Bahnfahrten in Uniform kostenlos sind, das Ministerium das natürlich auch dazu nutzen wird, sonst mit dem Pkw zugelassene Dienstreisen auf die Bahn zu verlagern, weil das ja kostenneutral ist. Sind diese Befürchtungen berechtigt?

[...]

Fähnrich: Zu den Auswirkungen: Genau die sind ja Teil der Gespräche. Genau die sind Teil der Verhandlungen, die geführt werden müssen. Am Ende wird man sehen, was dort finanziert wird und was im Ergebnis dabei herauskommen wird.

Zusatz: Das habe ich jetzt nicht verstanden. Es geht doch konkret um die folgende Befürchtung: Ein Soldat muss von Bonn nach Berlin, um einmal ein sehr übliches Beispiel zu nehmen. Früher wäre er geflogen, und künftig sagt das Ministerium „Aber du kannst doch kostenlos Bahn fahren; jetzt fährst du Bahn“. Klimapolitisch ist das eine andere Frage, aber ist das rein inhaltlich und technisch absehbar?

Fähnrich: Wenn es eine Entscheidung über dieses Bahnfahren geben wird, dann wird es auch weitere Entscheidungen geben.



https://augengeradeaus.net/2019/08/freie-bahnfahrt-in-uniform-auch-die-kanzlerin-ist-dafuer/
Moderator informieren   Gespeichert

Tasty

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 526
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #127 am: 12. August 2019, 21:57:34 »

Aus der aktuellen Presse heute Morgen: das Projekt verzögert sich, da Bahn und Bw bisher nicht einig sind. Bahn will nur auf weniger stark frequentierten Zügen und dann auch nur im Fernverkehr. Jahreskosten von 38 Millionen EUR werden angesetzt.

Wenn aus dem EP14 dafür 38Mio bereitgestellt werden sollen, was hat das ganze dann noch mit kostenlosem Fahren zu tun, wenn die Kosten de facto nur auf einen anderen Kostenträger verlagert werden? 🤔

Und wieviel Millionen zahlen die Innenministerien an die Bahn, damit die Polizisten kostenlos fahren dürfen??
Moderator informieren   Gespeichert

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #128 am: 12. August 2019, 22:20:14 »

Warum gibt man nicht jedem Soldaten der Interesse daran hat eine DB Netzcard, gilt halt als Geldwerter Vorteil und die Bedienung ist, dass man in Uniform fahren muss.

Bis auf den Teil mit der Uniform wäre das auch das Angebot welches DB Mitarbeitern mit viel Reisetätigkeit gemacht wird.
Moderator informieren   Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

java4

  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 27
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #129 am: 13. August 2019, 06:09:38 »

Es klingt irgendwie bizarr - es muss erst ein eigenes Bundeswehr-Buchungssystem programmiert werden, was Jahre dauern und noch mal 26 Millionen Euro kosten würde.

Zitat
Hauptknackpunkt sind die Buchungskonditionen für die Bundeswehr. So will die Bahn Soldaten nur in nicht besonders ausgelasteten Zügen transportieren, für die sie normalen Kunden die stark rabattierten Sparpreis-Tickets anbietet. Außerdem müsste ein eigenes Bundeswehr-Buchungssystem programmiert werden, was Jahre dauern und noch mal 26 Millionen Euro kosten würde (mehr dazu lesen Sie hier).

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/hans-peter-bartels-wehrbeauftragter-besteht-auf-gratisbahnfahrten-fuer-soldaten-a-1281472.html
Moderator informieren   Gespeichert

Papiertiger

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #130 am: 13. August 2019, 21:13:20 »

Kurz ein wenig offtopic:
Und wieviel Millionen zahlen die Innenministerien an die Bahn, damit die Polizisten kostenlos fahren dürfen??
Soweit ich das aus meinem Familien- und Bekanntenkreis kenne, findet hier kein finanzieller Ausgleich statt. Die mitfahrenden Polizisten müssen allerdings im Falle des Falles im Zug dienstlich tätig werden, z. B. beim Feststellen von Personalien etwaiger Schwarzfahrer oder bei der Unterstützung des Zugbegleitpersonals bei der Durchsetzung des Hausrechts, wenn "Fahrgäste" aus dem Zug verwiesen werden sollen etc.
Der Mehrwert für das Eisenbahnverkehrsunternehmen liegt demnach im höheren Sicherheitsgefühl der Reisenden sowie in der unkomplizierten Unterstützung des Zugbegleitpersonals, sofern diese nötig wird.
Moderator informieren   Gespeichert

Tasty

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 526
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #131 am: 13. August 2019, 23:22:09 »

Kurz ein wenig offtopic:
Und wieviel Millionen zahlen die Innenministerien an die Bahn, damit die Polizisten kostenlos fahren dürfen??
Soweit ich das aus meinem Familien- und Bekanntenkreis kenne, findet hier kein finanzieller Ausgleich statt (...)
Der Mehrwert für das Eisenbahnverkehrsunternehmen liegt demnach im höheren Sicherheitsgefühl der Reisenden sowie in der unkomplizierten Unterstützung des Zugbegleitpersonals, sofern diese nötig wird.

Und warum soll es dann für Soldaten 38Mio Ausgleich geben??? Die Argumentation mit dem höheren Sicherheitsgefühl ist doch genau die gleiche. Warum soll dann mit zweierlei Maß gemessen werden?
Ein eigenes Buchungssystem für Polizisten gibt es übrigens auch nicht.
Moderator informieren   Gespeichert

Gast2049

  • Gast
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #132 am: 14. August 2019, 06:20:28 »

Es wird mit zweierlei Maß gemessen, da es genau das ist: zwei unterschiedliche Sachverhalte. In den einzelnen Vereinbarungen zwischen Ländern/Bund und Bahn  wird festgelegt, dass Polizisten Uniform sowie Einsatz- und Führungsmittel mitzuführen haben, um in den Genuss einer unentgeltlichen Beförderung zu kommen.

Dich ein kleiner Unterschied, was das Sicherheitsgefühl angeht. Als täglicher Nutzer des DB Fernverkehrs, kann ich es bestätigen, dass da ein Unterschied ist.
Moderator informieren   Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.085
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #133 am: 14. August 2019, 07:26:28 »

... insbesondere, da Polizei bei Straftaten eingriefen muss - während der Soldat dort nicht zur Tapferkeit verpflichtet ist und bei vermutlich hoher Eingengefährdung auch nicht einzuschreiten braucht (sondern um Hilfe ruft, einen Notruf absetzt).
Moderator informieren   Gespeichert

Tasty

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 526
Antw:CSU-Plan: Soldaten sollen kostenlos Bus und Bahn fahren
« Antwort #134 am: 14. August 2019, 07:35:50 »

Ist mir alles durchaus bewusst...dann geht die Argumentation mit dem Sicherheitsgefühl aber fehl, weil Sicherheit und "Einsatzkraft" vorgegaukelt wird, wo keine ist.

Wenn der Aspekt keine Rolle spielen würde, dann wäre ja auch die Bindung der Freifahrtberechtigung an den Uniformzwang unsinnig und stünde in keinem inhaltlichen Zusammenhang.
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de