Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Juni 2019, 14:42:19
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Zu/Absage ?  (Gelesen 776 mal)

Pandorom

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Zu/Absage ?
« am: 11. Januar 2019, 12:01:17 »

Guten Morgen zusammen,
ich habe eine Frage zu meiner Musterung.

Ich habe Ende November 2018 bei der Eignungsfeststellung in Düsseldorf teilgenommen, mit dem Ziel die Eignung als Panzerkommandant in der Fw Laufbahn zu erhalten.
Soweit hat auch alles wunderbar geklappt, bis auf die Station belm Arzt.
Dieser hat mich aus Orthopädischen Gründen nach augustdorf zur Nachuntersuchung geschickt. (13.12.18).
Dort hieß es, dass ich diese Woche einen Brief bekomme mit dem Ergebnis, dies war leider bisher nicht der Fall, somit habe ich selber einfach in Düsseldorf angerufen.
Der nette Mitarbeiter erläutere mir, dass die Akte nun beim Einplaner liegt und ich D2 gemustert würde.

Mir stellt sich nun die Frage ob in die Akte das Gutachten aus Augustdorf schon mit eingeflossen ist, oder es noch nicht dazu bewertet wurde ? Also kann ich nun davon ausgehen, verbindlich angenommen worden zu sein ?
Ebenfalls verstehe ich nicht, weshalb die Akte erneut zum Einplaner geht, da ich schon eine vorläufige Einplanung zum 1.4 in Bückeburg erhalten habe zur aga. Danach bin ich als panzerkommandant Fw in Augustdorf eingeplant.

Ich würde mich über eine aufschlussreiche Antwort freuen.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.779
Antw:Zu/Absage ?
« Antwort #1 am: 11. Januar 2019, 12:09:23 »

Warum haben Sie das nicht gleich bei Ihrem Anruf in Düsseldorf gefragt?

Na klar geht die Akte noch mal zum Einplaner. Der muss doch wissen, dass er jetzt aus der vorläufigen eine endgültige Einplanung machen kann - so jedenfalls meine unmaßgebliche Meinung.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Pandorom

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Zu/Absage ?
« Antwort #2 am: 11. Januar 2019, 13:07:47 »

Ehrlich gesagt war ich so euphorisch bei dem Gespräch das ich keinen klaren Gedanken fassen konnte.
Ich habe auch noch einmal vorhin angerufen um nochmal sicher zu gehen, der Mitarbeiter bestätige mir das hat aber immer nur von dem Arzt Gutachten aus November gesprochen, deshalb die Sorge, dass das Gutachten aus augustdorf noch garnicht bewertet wurde.
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.267
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Zu/Absage ?
« Antwort #3 am: 11. Januar 2019, 13:41:28 »

Das wird Ihnen hier aber niemand sagen können. Dazu brauch man einsicht in die Akte und die hat hier niemand.
Gespeichert

Pandorom

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Zu/Absage ?
« Antwort #4 am: 11. Januar 2019, 16:30:02 »

Okay, dann probiere ich es mal so:
Habt ihr nach eurer Eignungsfeststellung einen Brief erhalten worin nochmals alles schriftlich bestätigt wurde, oder hattet ihr mir eure Einplanung auf Papier und es kam dann lediglich nur noch die direkte Einladung zur Aga.
Sprich habt ihr vor der Aga ein Schreiben erhalten auf dem eure dienstfähigkeit dokumentiert wurde ?

Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de