Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 21. April 2019, 06:39:03
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Original Bw wirklich Original?  (Gelesen 993 mal)

striker

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Original Bw wirklich Original?
« am: 08. Februar 2019, 00:18:34 »

Hi,

einer meiner Kammeraden hat sich 3-farb Fleck (Wüste) als Original Bw bei ASMC gekauft.
Der Hersteller war Leo Köhler.

Wenn ich das mit meinem dienstlich gelieferten Fleck vergleiche,
fällt mir bei der ASMC-Wahre schon mal auf, dass keine Versorgungs- und ASD-Nummer
auf dem Schild steht.

Außerdem kommt mir das Material fester vor, mehr wie das 5-farb Fleck.
Das mag aber auch daran liegen, dass ich eine gebrauchte dienstliche Uniform bekommen habe und
diese schon mehrmals gewaschen wurde.

Meine Frage wäre, ob jemand weis ob das tatsächlich eine identische Produktion ist,
oder ob es hier Unterschiede beim Material gibt?
Ich denke an Flammfestigkeit, IR-Signaturreduzierung, Vektorenschutz, etc.
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.349
Antw:Original Bw wirklich Original?
« Antwort #1 am: 11. Februar 2019, 13:05:02 »

Du darfst davon ausgehen, dass ein Anbieter maximalen Gewinn erzielen will und dementsprechend für den zivilen (!) Markt auf teure Komponenten in der Fertigung verzichtet.
Ohne die von der Bundeswehr geforderte Beschriftung entspricht das Ding schon mal elementar nicht den TL.

Bezüglich der Flammhemmung musst du mal schauen, ob die Zusammensetzung der Stoffe identisch ist (vermutlich nicht).
Für den Vektorenschutz muss ja deutlich in einem Beipackzettel und in der Beschriftung an der Kleidung auf die chemie und die Waschvorgaben hingewiesen werden (ist wahrscheinlich nicht der Fall).
Die IR-Signatur müsstest du dir selbst mal anschauen, aber im Normalfall führt das Tragen privat beschaffter Klamotten nur dazu, dass in einer Gruppe mindestens einer IR-mäßig leuchtet wie ein Weihnachtsbaum - und ich kenne viele, die das Zeug, was sie für den Einsatz gekauft haben dann direkt entsorgt haben, weil sie damit schlicht eine Lebensgefahr für Kameraden dargestellt hätten.

Aus Erfahrung kann ich nur sagen: Finger weg von selbstbeschaffter Einsatzkleidung.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de