Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. April 2019, 07:09:37
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Leitender beim Schießen  (Gelesen 1213 mal)

Waschko__

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Leitender beim Schießen
« am: 10. April 2019, 16:08:52 »

Tag Kameraden,

kann mir jemand bitte sagen was sich an den Voraussetzungen für den Leitenden beim Schießen geändert hat, bzw eine Anlage o.ä nennen in der
ich das nachlesen kann ? Habe heute auf der StOSchA unter anderem mitbekommen das es sich dahingehend geändert hat, das im Nahbereich
(5m) nur noch mit Schutzweste (mind. Sk1) geschossen werden darf, und das der Leitende beim Schießen Schießausbilder/Schießlehrer sein muss ?
Würde mich darüber freuen wenn mir da jemand weiterhelfen kann. Interessiert mich nämlich brennend  ;D

Grüße
Fw Waschko

Ps. Bin neu registriert. Verzeiht mir anfangs bitte erst mal wenn ich in einem nicht ganz zutreffenden Thema etwas eröffnet habe.. ;)

Edit: Name auf Wunsch des TE geändert!
« Letzte Änderung: 15. April 2019, 11:16:27 von BulleMölders »
Gespeichert

Bumblebee

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 211
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #1 am: 10. April 2019, 16:30:25 »

Zitat
der Leitende beim Schießen Schießausbilder/Schießlehrer sein muss ?

Nein.

Schießsicherheit
A2-2090/0-0-1
Stand 01.01.2018
Kapitel 7.2 (Seite 38)

Der Volltext ist VS, deswegen nur die Angabe, wo Du die Infos findest...
Gespeichert

JLo

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #2 am: 10. April 2019, 21:16:12 »

Einfach mal nach der A2-2090/0-0-1 googlen.
Dann findest Du die auch gleich unter "Schießsicherheit - Reservistenverband"

Gespeichert

DeltaEcho

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #3 am: 11. April 2019, 07:27:53 »

Stand Feb 2008 die Vorschrift ist "offen".
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.217
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #4 am: 11. April 2019, 07:49:17 »

Zitat
Der Volltext ist VS, deswegen nur die Angabe, wo Du die Infos findest...

Wie ja schon gesagt wurde ... sie ist nicht "VS..." , sondern "offen" eingestuft...


Und ... alle vom BMVg für eine Nutzung im Internet freigegebenen Vorschriften,
wie z.B. auf der Seite des Reservistenverbandes unter "Service" > "Download-Bereich Vorschriften",
können uneingeschränkt zitiert werden.

Gleiches gilt für Vorschriften, die das BMVg im Rahmen des IFG herausgegeben hat.
« Letzte Änderung: 15. April 2019, 08:25:37 von LwPersFw »
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

Eisensoldat

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #5 am: 11. April 2019, 08:05:32 »

@ TE:
ob Schutzweste o.ä. gertragen werden muss, richtet sich auch nach den Vorschriften die für die Standortschießanlage gültig sind. Das gute ist, dass weiterhin der Ltd. kein Schießausbilder/lehrer ist, da wir sonst wegen der Personalknappheit noch größere Probleme kriegen würden, Schießen zu stemmen.
@LwPers: auch mit "offen" eingestuften VoInformationen wäre ich vorsichtig, die sind eigentlich auch nur für innerhalb der Bundesehr zulässig (im Gegensatz zu "öffentlich"
mkg
Eisensoldat
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.726
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #6 am: 11. April 2019, 09:31:04 »

Randbemerkung:

Wer im Jahre des Herrn 2019 davon "überrascht" ist, dass auf kurze Entfernungen mit ballistischen Schutz (die Weste ist da ja nur ein Teil von 3) geschossen wird, der sollte erstmal KEINERLEI Funktionen übernehmen und intensives Vorschriftenstudium betreiben ...
Gespeichert

Waschko__

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #7 am: 15. April 2019, 08:15:04 »

Randbemerkung:

Wer im Jahre des Herrn 2019 davon "überrascht" ist, dass auf kurze Entfernungen mit ballistischen Schutz (die Weste ist da ja nur ein Teil von 3) geschossen wird, der sollte erstmal KEINERLEI Funktionen übernehmen und intensives Vorschriftenstudium betreiben ...

Aus einem guten Menschenverstand heraus, sollte man in der Lage sein Kameradschaftlich zu helfen und nicht zu kritisieren.
Wenn es weniger davon gäbe, wäre dieses Forum wahrscheinlich weniger damit voll Dinge zu lesen die einen nicht weiter bringen
in seiner Frage. Wenn man beides nicht Zielführend kann, macht es  wenig sinn hier zu antworten. Danke dafür. Meine oben geschilderte
Situation sollte man eventuell entnehmen können, das ich mir die Vorschriften durchgelesen habe, dazu aber nichts gefunden
habe das man im Bereich von 5m die Schutzweste (SK1 min.) tragen muss. Der StFw auf der StOSchA erklärte zudem das
diese Änderung erst seit etwa 2 Wochen besteht. (habe dazu keine geänderte Vorschrift gefunden) Beim nächsten kritisieren bitte
,,besser wissen'' und eventuell mit Quellenangaben helfen, oder einfach lassen.

Vielen dank an alle anderen Antworten.

Kameradschaftliche Grüße!


Waschko.
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.217
Antw:Leitender beim Schießen
« Antwort #8 am: 15. April 2019, 08:24:04 »


@LwPers: auch mit "offen" eingestuften VoInformationen wäre ich vorsichtig, die sind eigentlich auch nur für innerhalb der Bundesehr zulässig (im Gegensatz zu "öffentlich"


Da braucht keiner vorsichtig sein ... bitte genau lesen was ich geschrieben habe.
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de