Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Oktober 2019, 17:20:56
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019  (Gelesen 3919 mal)

Mike86

  • Gast
Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« am: 09. Juni 2019, 09:27:33 »

Hallo, angekündigt wurde für Juni 19 die Änderung der SLV.
Hintergrund sind vielerlei Änderungen wir die Einführung der neuen Dienstgrade in der MschLaufbahn usw.   
Hat diesbezüglich schon jemand nähere Infos bzw. einen Entwurf gelesen?
Vielen Dank
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.557
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #1 am: 09. Juni 2019, 09:45:58 »


...die Einführung der neuen Dienstgrade in der MschLaufbahn...


Unabhängig davon wann in diesen Jahr die notwendigen Änderungen in Kraft treten... werden die ersten Beförderungen nicht vor 2020...ggf. sogar erst 2021 zu erwarten sein...

...denn Gesetzte und Verordnungen bedürfen immer auch der Umsetzung.

Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

Mike86

  • Gast
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #2 am: 09. Juni 2019, 12:01:34 »

Besten Dank LwPersFw, dass ist mir bekannt.
Meine Frage zielte mehr auf den Inhalt oder Entwurf der neuen SLV ab.
Vielleicht hat ja hierzu bereits jemand etwas gelesen bzw. gehört.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 27.010
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #3 am: 09. Juni 2019, 12:09:51 »

Bemühen Sie doch einfach mal die Suchfunktion im Forum.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.477
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #4 am: 09. Juni 2019, 13:21:47 »

Sie war für Herbst und nicht für Juni angekündigt, kann sich aber ggf. noch ein wenig hinziehen. Der Korporal steht aber nicht in der SLV, die Möglichkeit wird im Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetz stehen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

2Cent

  • Gast
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #5 am: 09. Juni 2019, 13:37:19 »

Sie steht im Entwurf des Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz

https://www.vbob.de/aktuelles/news/vbob-kritisiert-mangelnde-beruecksichtigung-der-allgemeinen-verwaltung/

In der Anlage 2
Gespeichert

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.092
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #6 am: 11. Juni 2019, 12:38:26 »

Sollen nun tatsächlich "Korporal" und "Stabskorporal" heißen... ich dachte es wäre nur ein Arbeitstitel.
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.484
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #7 am: 11. Juni 2019, 13:57:43 »

Das war es auch mal, aber der hat sich leider verselbständigt.
Wäre mir egal gewesen, wenn wir denn wenigstens die Vorgesetztenfunktion nach dem Dienstgrad - die ja eigentlich mal der Kern des Gedanken war - gerettet hätten. So sind das jetzt leider zwei zusätzliche sinnlose Dienstgrade.
Der Clou wäre wirklich gewesen endlich wieder den Uffz ohne Portepee des Truppendienstes (endlich mit sichtbarer Unterscheidung zu den entsprechenden Dienstgraden des Fachdienstes) wiederzubeleben und einen durchgängigen Weg dazu aus der Mannschaftslaufbahn zu schaffen. Aber so ist das halt einfach ein sinnbefreiter Papiertiger, der sich wohl nicht mehr aufhalten lies, als das Thema Vorgesetztenfunktion durch war.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

PzPiKp360

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 364
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #8 am: 11. Juni 2019, 14:32:18 »

den Uffz ohne Portepee des Truppendienstes (endlich mit sichtbarer Unterscheidung zu den entsprechenden Dienstgraden des Fachdienstes) wiederzubeleben

Warum ist der eigentlich abgeschafft worden?
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.484
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #9 am: 11. Juni 2019, 21:54:33 »

Das war eine Folge der Neuordnung der Laufbahnen ab 2001. Durch die neue Feldwebellaufbahn wurde der Unteroffizier des Truppendienstes obsolet und abgeschafft. Gleichzeitig hat die Bundeswehr damals den Kern des erfahrenen Unteroffizierkorps verloren, weil nur einzelnen Uffz o.P. der Laufbahnwechsel ermöglicht wurde.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

Joker81

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #10 am: 11. Juni 2019, 23:19:21 »

Da bin ich ja mal gespannt wie die Besoldet werden.
Gespeichert
6./ WachBtl BMVg "Siegburg"
2./152 mTrspHubschrRg15 "Münsterland"
3./152
5./LogBtl 171 "Sachsen Anhalt"
2./LogBtl 7 "Unna"
Seit 2014 Luftwaffensoldat

Schütze X

  • Gast
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #11 am: 11. Juni 2019, 23:29:37 »

Mit A6 bzw A6z wie es derzeit scheint.
Gespeichert

Joker81

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #12 am: 11. Juni 2019, 23:44:08 »

Also ist der Uffz/Stuffz der Dumme der in die Röhre schaut. Oder wird dieser dann auch angehoben?
Denn es kann ja nicht attraktiv sein, wenn die ungelernte Hilfskraft das gleiche (verdient) wie der Facharbeiter🤔
Gespeichert
6./ WachBtl BMVg "Siegburg"
2./152 mTrspHubschrRg15 "Münsterland"
3./152
5./LogBtl 171 "Sachsen Anhalt"
2./LogBtl 7 "Unna"
Seit 2014 Luftwaffensoldat

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 296
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #13 am: 11. Juni 2019, 23:49:25 »

Einerseits ja, aber das wäre doch kurzfristig gedacht, weil der UoP nach der Bundeswehr trotzdem noch Ausbildung und Berufserfahrung hat.
Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.477
Antw:Änderung Soldatenlaufbahnverordnung 2019
« Antwort #14 am: 12. Juni 2019, 05:17:00 »

Also ist der Uffz/Stuffz der Dumme der in die Röhre schaut. Oder wird dieser dann auch angehoben?
Denn es kann ja nicht attraktiv sein, wenn die ungelernte Hilfskraft das gleiche (verdient) wie der Facharbeiter
Es wird auch nicht jeder Korporal. Dieses definiert sich über den Dienstposten und die Aufgabe (bspw. der TrpFhr), sie sollen hauptsächlich in den Einheiten und nicht in Stäben ausgebracht werden und es wird eine bestimmte Mindestverpflichtungszeit geben. Von vorneherein, also bei der Einstellung, darauf zu bauen und abzuwägen, halte ich für nicht realistisch. Da wird man -wenn möglich- eher die höhere Lfb wählen. Zumal man dann auch als StÚffz BS werden kann.
Letztendlich wird der Korporal für den leistungsstarken schon längerdienenden Msch sein, der einen Lfb-Wechsel zum FachUffz sowieso eher selten in Erwägung zieht.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de