Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. August 2019, 18:38:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: HK G36-Die Waffe der Bösewichte?  (Gelesen 1695 mal)

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 406
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #15 am: 11. Juli 2019, 09:25:08 »

Und die allerschlimmsten... alte weiße Männer im Anzug neben G36 sehen aus wie Waffenlobbyisten mit Jurastudium, also der Doppelbösewicht par excellence  ;D


Da muss ich irgendwie an Equilibrium denken. Nur das Christian Bale damals eben noch keine Transformation in einen alten Mann vollziehen konnte. Das kam erst später.  ;D
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.085
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #16 am: 11. Juli 2019, 10:43:08 »

Offtopic:

@ Schlammtreiber:

Ich finde es nicht in Ordnung, so von wolverine zu reden ...
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.381
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #17 am: 11. Juli 2019, 11:40:48 »

Das war kein G 36 sondern ein M4-Klon, zugegeben von H&K.  8)
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.062
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #18 am: 12. Juli 2019, 10:14:55 »

 ;D
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.216
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #19 am: 13. Juli 2019, 16:57:07 »

Weiteres Gegenbeispiel: in Expendables bedient Chuck Norris - auf der guten Seite - ein G36. Wenn mich meine Augen nicht täuschten.
Gespeichert

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 406
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #20 am: 13. Juli 2019, 17:15:34 »

Geht ja nicht immer nur um gut und böse.
Denke das G36 sieht, gerade für Amerikaner, einfach cool aus.

Viel wichtiger ist das die Detailgenauigkeit stimmt.  :P
Bei Captain America: Civil War rennen die SEKs/GSG 9, weiss nicht mehr was es darstellen sollte, auch mit dem G36 herum.
Gespeichert

MMG

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #21 am: 13. Juli 2019, 18:31:56 »

Das hat nichts mit cool aussehen zu tun, es geht ausschließlich ums "product placement" - denn Spielfilme/Kinofilme müssen finanziert werden.

Warum gerade bei den Schurken weiß ich nicht, aber ich habe einen Artikel zum Thema Schleichwerbung bei HK gefunden: „Bad Company“ und „Bad Boys“: Heckler & Koch in Hollywood.
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.381
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #22 am: 19. Juli 2019, 22:34:13 »

Die Bösen in 22 Miles trugen mit Masse MP 5k  ;D Ich dachte bei John Wick ein H&K 416 gesehen zu haben, war aber doch ein Coharie Arms.
Wenn es nur um böse Optik ginge, geht wohl kaum etwas über KelTec
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 406
Antw:HK G36-Die Waffe der Bösewichte?
« Antwort #23 am: 20. Juli 2019, 10:45:25 »

Wenn es nur um böse Optik ginge, geht wohl kaum etwas über KelTec

http://www.imfdb.org/wiki/(Red_Heat)_-_Podbyrin_9.2_mm_Pistol

Eine Desert Eagle nach der Testokur kann KelTec mMn toppen  ;).
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de