Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. August 2019, 04:48:46
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: Bundestag: Sondersitzung zur Vereidigung von Annegret Kramp-Karrenbauer  (Gelesen 386 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.219

Aktuell aus dem Parlament: 

Sondersitzung zur Vereidigung von Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) soll als Verteidigungsministerin vereidigt werden.

Liveübertragung: Mittwoch, 24. Juli, 12 Uhr

Die neue Bundesministerin der Verteidigung Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wird am Mittwoch, 24. Juli 2019, in einer Sondersitzung des Bundestages vereidigt. Die Sitzung beginnt um 12 Uhr. Sie findet aufgrund von Umbauarbeiten nicht im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes, sondern im Foyer des benachbarten Paul-Löbe-Hauses in Berlin statt. Im Plenarsaal wird derzeit der Teppichboden erneuert und es wird eine Induktionsschleife für Hörbehinderte eingebaut.

Im Anschluss an ihre Vereidigung gibt Annegret Kramp-Karrenbauer eine etwa 15-minütige Regierungserklärung zum Thema „In Verantwortung für die Zukunft Deutschlands. Für eine starke Bundeswehr in einer Welt im Wandel“ ab, an die sich eine etwa einstündige Aussprache anschließt. Die CDU-Parteivorsitzende, die nicht Mitglied des Deutschen Bundestages ist, tritt die Nachfolge von Dr. Ursula von der Leyen (CDU) an, die am 16. Juli vom Europäischen Parlament zur künftigen Präsidentin der Europäischen Kommission gewählt wurde. (eis/vom/18.07.2019)

Quelle
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.062

Für eine starke Bundeswehr in einer Welt im Wandel

Alleine der Titel dürfte bei den moskautreuen SEDNO-Genossen hysterische Schnappatmung und Pulsrasen auslösen  ;D

Apropos ständiges Gemecker:

Zitat
Im Plenarsaal wird derzeit der Teppichboden erneuert und es wird eine Induktionsschleife für Hörbehinderte eingebaut.

Geht da kein ökologisch-ayurvedisch denkender "Handystrahlung-ist-tödlich" MdB auf die Barrikaden und kettet sich an die nächste Wasserader?  ???
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de