Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Oktober 2019, 08:19:27
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: Aktueller Stiefel  (Gelesen 5535 mal)

Butji

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Aktueller Stiefel
« am: 19. August 2019, 16:44:58 »

Moin  8)

Welcher Stiefel wird aktuell dienstlich geliefert?

Mfg und Danke :)
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.481
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #1 am: 19. August 2019, 16:58:13 »

Diverse. Und wir sind mitten im größten Umstellungsprozess seit Gründung der Bundeswehr.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.242
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #2 am: 19. August 2019, 17:25:39 »

Ich hatte jeweils die Auswal zwischen Haix und Meindl. Aber keine Ahnung wie die Modelle hießen.
Gespeichert

BKI

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #3 am: 20. August 2019, 11:46:49 »

Gespeichert

Eisensoldat

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #4 am: 20. August 2019, 12:55:00 »

vielleicht interessant zu wissen: die neuen Modelle scheinen voll handelsüblich zu sein, also keine spezielle Anfertigung und nicht mal "Logoanpassung" für Bundeswehr. Meine leichten sind z.B. die Haix "Scout", wie sie identisch auch zivil zu kaufen sind
Gespeichert

java4

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #5 am: 29. August 2019, 18:05:39 »

Orginal Bw Ks leicht und schwer gibts 2 und 3 Wahl in Netz. 2 Wahl nur Schönheitsfehler - 3 Wahl angebliche technische Fehler. Preise 100-150 Euro. User berichten Stiefel sind voll ok und so.

Darf man diese ggf. dezentral beschaffen für den Dienst und Einsatz. Optik ist ja sekundär - 3 Wahl angebliche technische Fehler sind wohl nicht zu schwer zu reparieren oder?
Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.773
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #6 am: 29. August 2019, 18:09:08 »

Orginal Bw Ks leicht und schwer gibts 2 und 3 Wahl in Netz. 2 Wahl nur Schönheitsfehler - 3 Wahl angebliche technische Fehler. Preise 100-150 Euro. User berichten Stiefel sind voll ok und so.

Darf man diese ggf. dezentral beschaffen für den Dienst und Einsatz. Optik ist ja sekundär - 3 Wahl angebliche technische Fehler sind wohl nicht zu schwer zu reparieren oder?

Wozu sollte man sich Stiefel selbst kaufen, wenn man sie gestellt bekommt?
Halte ich für Geldverschwendung.
Gespeichert

java4

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #7 am: 29. August 2019, 18:13:52 »

Nicht privat kaufen -

Dienstelle kauft dezentral bei Bedarf diese 2 und 3 Wahl Stiefel - Ist das möglich - erlaubt?
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.730
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #8 am: 29. August 2019, 18:35:42 »

Ernsthaft???
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.596
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #9 am: 29. August 2019, 21:22:42 »

...- Ist das möglich - erlaubt?

Nein, ist es nicht! Was bringt Sie denn auf dieses schmale Brett! Wenn Sie von der Bundeswehr und deren Logistik und Beschaffungs-Prozeduren keine Ahnung haben, warum befolgen Sie nicht einfach den Ratschlag von Dieter Nuhr?
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.010
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #10 am: 29. August 2019, 21:32:41 »

Es ist doch sicher nach wie vor verboten, zentral beschafftes Material dezentral zu "besorgen".
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.247
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #11 am: 29. August 2019, 22:10:39 »

... und für den Einsatz gibt es auch dienstlich gelieferte Stiefel - Einsatz hat eine hohe Priorität.

Diese Stiefel (die ggf. kleine Abweichungen zu den HÜ Stiefeln haben, können nicht dezentral beschafft werden - nicht zulässig und auch unnötig.
Gespeichert

java4

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #12 am: 29. August 2019, 23:26:41 »

Viel Dank für schnelle Antworten.

@Tommie

Ich finde es nicht schlimm zu fragen wenn ich was nicht weiss.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.730
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #13 am: 30. August 2019, 06:05:26 »

Das Problem ist, dass du ständig absolut schwachsinnige Fragen stellst.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Dagobert

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Aktueller Stiefel
« Antwort #14 am: 10. September 2019, 17:29:13 »

also wie ich verstanden habe ist die Bundeswehr planwirtschaftlich organisiert. Bitte korrigiert mich, falls ich falsch liege.

Gibt es irgendwo den Studienverlaufsplan für Wirtschaftswissenschaften an den BW-Hochschulen?

Ist nicht meine Angelegenheit, interessiert mich aber aktuell.
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de