Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2019, 00:03:04
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Daseinsberechtigung "nähset"  (Gelesen 1321 mal)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.431
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2019, 10:46:26 »

Offtopic:

Meine SOP bei kleinen Blasen war immer ein oder zwei "kleine Löcher" in die Blase schneiden (mit sauberer, ggf. desinfizierter Schere), Flüssigkeit entfernen, ggf. desinfizieren.

Oft "wächst" die Haut dann wieder an - selbst wenn nicht, dient diese dann als Schutz.

Wie ist da die medizinische Einschätzung?
Gespeichert

Eisensoldat

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 251
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2019, 11:48:27 »

Um auf die Eingangsfrage zurückzukommen:
Zitat
[Ich benötige eine Auskunft darüber, wofür das Nähset seit Einführung des Flecktarns noch gemäß Dienstherr genutzt werden soll.
/quote]

Zum Nähen!!!!

Im Ernst: man kann nicht immer alles gleich tauschen, z.B. wenn man im Außendienst unterwegs ist. Da ist es gut wenn man kleine Reparaturen selber machen kann.

Zu den Blasen: ich habe da neine ganz einfache Lösung: ich habe Blasenbildung verboten.  :P :P
Gespeichert

Gast999

  • Gast
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #17 am: 02. Dezember 2019, 12:07:10 »

Ist ja nun geklärt, in meinem Nähset sind schlecht nicht kompatible Knöpfe drin die zu keiner Uniform passen.

Ansonsten:

Koppel -> soll nach Ansicht mancher nicht genäht werden
Gerissene Feldbluse/Hose auf Übung oder wenn man draussen ist -> Wechselklamotten
Gerissene Feldbluse/Hose/Diener selbst (schlecht) genäht -> vom Vorgesetzten anhören, in was für Lumpen man rumrennt -> vom NDF sich anhören lassen, wieso man nicht gleich tauscht
Gespeichert

JensMP79

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #18 am: 02. Dezember 2019, 19:41:07 »

Sie waren noch nicht so oft auf einer mehrtägigen (7-14 Tage Leben aus dem Rucksack) Übung draußen unterwegs, oder? Ihre "Wechselklamotten" sind irgendwann erschöpft :-)
Gespeichert

Gast999

  • Gast
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #19 am: 02. Dezember 2019, 19:53:43 »

Ich war zwei mal im Einsatz als infanterist. Klar ist ne feldbluse oder hose irgendwann mal durchgerödelt, aber we in 14 tagen drei garnituren wexhselklamotten zerlegt sollte mal drüber nachdenken ob er mit seinen Sachen nicht etwas pfleglicher umgehen sollte
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.825
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #20 am: 02. Dezember 2019, 20:28:32 »

Ähm nein, keinen Faden durchziehen. Gibt bessere Behandlungsmethoden.

@F_K: Ja, so ist das durchaus sinnvoll. Haut drüber lassen. 1-2 Löcher, bei größeren Blasen eher länglich reinschneiden. bei kleinen Blasen oder wenn man die Behandlung wiederholen kann, auch aufstechen. Desinfizieren je nach Verfügbarkeit und Art der Blase, meist braucht man es nicht wirklich. Kompresse drauf, gut Tapen, fertig.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Allgäuer

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #21 am: 03. Dezember 2019, 20:02:13 »

Zitat
Gibt bessere Behandlungsmethoden.

Erinner mich dunkel daran das vor über 20 Jahren der Sabber mit einer Spritze und Kanüle( knapp unter die Haut gestochen) heraus gezogen wurde und dann stattdessen etwas Mercurochrom reingespritzt wurde.... hat sich mal nie jemand beschwert.

MfG

Florian (San HG d.R.)
Gespeichert

OFwNick

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #22 am: 04. Dezember 2019, 06:48:11 »

Diese Methode hat sich mehrfach in Nijmegen und Bornem als die Beste bei mir erwiesen
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.825
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #23 am: 04. Dezember 2019, 16:22:05 »

Mercuchrom hat halt den einen oder anderen Nachteil. Es gilt schlichtweg als überholt.

Wir schmieren ja auch kein Siljonka mehr auf Wunden.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

OFwNick

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Antw:Daseinsberechtigung "nähset"
« Antwort #24 am: 04. Dezember 2019, 16:47:18 »

Das mag sein, aber ich bleibe bei dem, was mir hilft und gut tut.
Warum neues probieren, wenn man "seine Lösung" gefunden hat.
Nichts gegen die Lehrmeinung!
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de