Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2019, 06:58:11
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Veterinärmedizinisch-technischer Assistent  (Gelesen 347 mal)

Oldfirm

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Veterinärmedizinisch-technischer Assistent
« am: 03. Dezember 2019, 17:50:37 »

Servus und guten Abend  :)
Ich hätte eine Frage bezüglich Verwertbarkeit eines Ausbildungsberufes.

Ein Freund von mir macht im Moment die Ausbildung zum Veterinärmedizinisch-technischem Assistenten.

Ist es möglich mit dieser Ausbildung exakt in diesem Beruf, also als veterinärmedizinisch-technischer Assistent als Soldat oder zivil für die Bundeswehr zu arbeiten?

Oder ist es auch möglich auf Grund dieser Ausbildung einer ähnlichen Tätigkeit als Soldat nachzugehen, für diese Tätigkeit dieser Ausbildungsberuf verwertbar wäre?


Liebe Grüße



Gespeichert

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.553
Antw:Veterinärmedizinisch-technischer Assistent
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2019, 19:48:15 »

Ja, ja und ja.
Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt

Oldfirm

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Antw:Veterinärmedizinisch-technischer Assistent
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2019, 22:26:32 »

Ja, ja und ja klingt schon mal gut  :)

Hätten Sie evtl. ein paar Beispiele für Tätigkeiten, für die die Ausbildung verwertbar ist, als Soldat?
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.607
Antw:Veterinärmedizinisch-technischer Assistent
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2019, 06:01:25 »

Für diesen Beruf gibt es nur eine Verwendung und die ist gleichnamig. Die Einstellung würde als Fw erfolgen können.
Vorwiegend bei: ZInstSanBw München, InstPharmToxBw, InstMikroBioBw, SanAkBw, ZInstSanBw Kiel, SanRgt und Kdo SES.
Sind nicht sehr viele DP.

Zitat
Teil A Fachliche Beschreibung
Veterinärmedizinisch-technische Assistenten führen selbständig Vorbehaltstätigkeiten im Labor gemäß gesetzlicher Regelung unter Aufsicht des zuständigen SanStOffzVet durch.
Das Einsatzgebiet ist das Labor, mit folgenden Teilbereichen:
·                    Sensorik
·                    Immunologie und Elektrophorese
·                    Histologie, Histometrie und Pathohistologie
·                    Probenahmen, Sektionen
·                    Polymerase-Chain-Reaction (PCR)
·                    Bakteriologie
·                    Mykologie
·                    Virologie
·                    VetMed-Dokumentation
Teil B Tätigkeit             
B.1    Tätigkeiten- / -Aufgaben im Einzelnen
·                spezielle Laborarbeiten durchführen
o   Analyseautomaten bedienen, Messungen und Bestimmungen durchführen, z.B. potenziometrische und fotometrische Messungen, chromatografische Bestimmungen, Elektrophoreseverfahren
o   an Sterilbänken arbeiten
o   histologische Schnittpräparate herstellen
o   hämatologische, histologische, mikrobiologische, spermatologische und zytologische Präparate färben
·                spezielle Laborarbeiten in der klinischen Chemie durchführen
o   Stoffwechselvorgänge von Tieren untersuchen und chemisch-analytische Methoden zur Diagnose und Therapie anwenden
o   Blut, Plasma, Serum, Liquor sowie Harn und Kot untersuchen, z.B. spezifisches Gewicht (Dichte) von Harn, Milch und Samenflüssigkeit messen
o   Glucose-, Gallenfarbstoff-, Eiweiß- und Fettkonzentrationen bestimmen, Enzymaktivitäten von Leber- und Muskelenzymen messen, Eiweißzusammensetzung des Blutes bestimmen, Elektrolyte bestimmen und Säure-Basen-Haushalt untersuchen
·                spezielle Laborarbeiten in der Hämatologie, Immunhämatologie und Hämostaseologie durchführen, z.B. geformte Blutbestandteile untersuchen, normales oder pathologisches Blutbild unterscheiden, Anzahl und Anteil der Blutkörperchen bestimmen, Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit und Blutgerinnungsstörungen untersuchen, Blutgruppen bestimmen
·                spezielle Laborarbeiten in der Histologie und Histopathologie durchführen, z.B. Gewebeschnitte aus Proben herstellen, färben und untersuchen
·                spezielle Laborarbeiten in der Zytologie durchführen, z.B. Zellausstriche anfertigen, färben und Präparate technisch beurteilen
·                spezielle Laborarbeiten in der Spermatologie durchführen, z.B. Samenqualität von Haus- und Zuchttieren überprüfen, Zellen zählen und Spermien beurteilen
·                spezielle Laborarbeiten in der Immunologie durchführen, z.B. bei der Impfstoffherstellung und der Herstellung von Immundiagnostika (Antikörper) mitarbeiten, Allergene untersuchen
·                spezielle Laborarbeiten in der Lebensmittelkunde durchführen, z.B. von Tieren stammende Lebensmittel auf Genusstauglichkeit, Gesundheitsschädlichkeit, Rückstände von Arzneimitteln und Futtermittelzusätzen untersuchen, Zusammensetzung der Lebensmittel analysieren
·                spezielle Laborarbeiten in der Mikrobiologie durchführen
o   Bakterien aus unterschiedlichem Probenmaterial anzüchten, isolieren, identifizieren und Resistenz bestimmen
o   Pilze anzüchten, isolieren und identifizieren
o   Antigene oder Antikörper in Blut und Milch nachweisen
o   Zellkulturen und Bruteier zur Isolierung und Identifizierung von Viren bereitstellen und pflegen, Virusantikörper nachweisen
o   unterschiedliches Probenmaterial, z.B. Kot, Haare oder oberflächlich abgeschabte Hautzellen, auf Endo- und Ektoparasiten untersuchen
·                Planung von Versuchsreihen sowie einzelner Versuche und die Durchführung sowie Dokumentation einschließlich Erstellung von Arbeitsanweisungen hierzu
·                Ergebniserstellung einschließlich Plausibilitätskontrolle, Qualitätssicherung, Ergebnisübermittlung und Dokumentation
·                Übernahme administrativer Aufgaben, z.B. Erledigung anfallenden Schriftverkehrs
B.2    Fertigkeiten und Kenntnisse
Fertigkeiten und Kenntnisse des VetMedTAss sind im Gesetz über den Beruf (MTA-APrV) vom 25.04.1994 in der jeweils gültigen Fassung beschrieben.

Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Oldfirm

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Antw:Veterinärmedizinisch-technischer Assistent
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2019, 15:56:36 »

Super, vielen Dank.  :)

Den ersten Satz Ihres Posts interpretiere ich so, dass es auch keine anderen Verwendungen gibt, für die diese Ausbildung verwertbar wäre, entgegen der vorherigen Antwort?







Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.607
Antw:Veterinärmedizinisch-technischer Assistent
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2019, 16:38:57 »

Ja, es gibt nur eine Verwendung, die den Beruf als militärisch verwertbar einstuft.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de