Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2017, 14:37:47
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo Community. Wir haben nach einem Update unserer Forensoftware ein paar technische Probleme. Wir arbeiten aktuell noch daran. Bis dahin steht Euch das Forum aber weiterhin zur Verfügung. Viele Grüße, TheAdmin

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 14:35:03 
Begonnen von ValasP - Letzter Beitrag von ulli76
Ich hab als Beamter auch keinen Vertrag unterschrieben. Bis zur Ernennung hatte ich eigentlich nur ne Mail- "Die Unterlagen sind alle da und in Ordnung. Bitte kommen Sie am.. um... zur Dienststelle xy zur Ernennung."

 2 
 am: Heute um 14:29:11 
Begonnen von InfanterieHurrah - Letzter Beitrag von KlausP
Ich bin nach der Uffz o.P. Laufbahn auch SaZ 12
Ich versuche am Montag nochmal mit dem zuständigen HFw im BaPersBw zu sprechen, da BS definitiv die höchst angestrebte Laufbahn für mich ist.

Dank dir Ralf

Dann hätten Sie sich für die Feldwebellaufbahn entscheiden müssen, als UoP ist das nicht möglich.

 3 
 am: Heute um 14:22:00 
Begonnen von ValasP - Letzter Beitrag von Gast aus Niedersaxn
Es scheinen hier unterschiedliche Vorstellung von dem Begriff Vertrag zu bestehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vertrag

Vll. ist jemand in der Lage, am @Getulio zu erklären, warum hier der Beamte erwähnt wird?

https://de.wikipedia.org/wiki/Dienstvertrag_(Deutschland)



 4 
 am: Heute um 14:13:51 
Begonnen von InfanterieHurrah - Letzter Beitrag von StOPfr
Ich versuche am Montag nochmal mit dem zuständigen HFw im BaPersBw zu sprechen, da BS definitiv die höchst angestrebte Laufbahn für mich ist.

BS-Laufbahn?
Beim Gespräch bitte auch die Begrifflichkeiten klären. Siehe auch KlausP anschließend.

 5 
 am: Heute um 14:06:17 
Begonnen von InfanterieHurrah - Letzter Beitrag von InfanterieHurrah
Ich bin nach der Uffz o.P. Laufbahn auch SaZ 12
Ich versuche am Montag nochmal mit dem zuständigen HFw im BaPersBw zu sprechen, da BS definitiv die höchst angestrebte Laufbahn für mich ist.

Dank dir Ralf

 6 
 am: Heute um 13:59:45 
Begonnen von InfanterieHurrah - Letzter Beitrag von Ralf
Man sollte grundsätzlich immer die höchstmögliche Laufbahn wählen, zumal du am Ende den vollen BFD Anspruch von 60 Monaten hättest um eine Berufsausbildung zu machen. Aber ja, deine Entscheidung.

 7 
 am: Heute um 13:56:55 
Begonnen von InfanterieHurrah - Letzter Beitrag von InfanterieHurrah
Dann ist das eben so, ich habe auf jeden Fall für mich meine Entscheidung getroffen. Über neue Erkenntnisse oder Vorschriften habe ich keine Info gehabt und konnte das leider in meine Entscheidung nicht mit einbeziehen. Aber trotzdem danke für die Antwort.

 8 
 am: Heute um 13:48:59 
Begonnen von Lrs82 - Letzter Beitrag von Maxxer26
Ja hab mir jetzt einen Account erstellt kannst mir ja eine pn schicken :)

Werd kurz vor der AGA 19 :)

 9 
 am: Heute um 13:48:21 
Begonnen von ValasP - Letzter Beitrag von KlausP
Zitat
Etwa kein Dienstvertrag?

Nein. Das Diensverhältnis entsteht durch den Dienstantritt des Bewerbers zu dem in der Aufforderung zum Dienstantritt genannten Zeitpunkt. Tritt er seinen Dienst dort nicht an, kommt kein Dienstverhältnis zustanden.
Ab diesem von mit genannten Zeitpunkt kommen die Rechte und Pflichten aus dem Soldatengesetz zum Tragen, der Rechtsanspruch auf Besoldung ergibt sich aus dem Bundesbesoldungsgesetz (das gilt für Beamte, Richter und Soldaten).
Dass kein Vertrag vorliegt ergibt sich auch daraus, dass der Soldat kein Kündigungsrecht hat, die 6 Monate zu Beginn seiner Dienstzei sind ja auch kein Kündigungsrecht im arbeitsrechtlichen Sinne sonder das recht, die erüflichtungserklärung zu widerrufen. Bis vor ein paar Jhren gab es nicht einmal das.

 10 
 am: Heute um 13:46:20 
Begonnen von ValasP - Letzter Beitrag von Ralf
Ich würde immer damit anfangen: https://de.wikipedia.org/wiki/Vereidigung_und_Gel%C3%B6bnis_von_Soldaten_der_Bundeswehr

Seiten: [1] 2 3 ... 10
© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de