Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. November 2017, 01:20:45
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Frauenecke  (Gelesen 66438 mal)

slider

  • Gast
Antw:Frauenecke 2014/15
« Antwort #345 am: 10. März 2017, 13:16:26 »

Ich kann euch alle ja durchaus verstehen.
Aber, wie ulli schon sagte, haben schon zahlreiche Beziehungen vor euch einen Auslandseinsatz überstanden ... und das zu Zeiten, wo diese noch 6 Monate und länger gedauert haben und Kommunikationsmittel auch noch nicht in der Form vorhanden waren wie heute ... vielleicht ist das auch ein Teil des Problems.
Gespeichert

sagichnicht92

  • Gast
Antw:Frauenecke 2014/15
« Antwort #346 am: 10. März 2017, 14:07:13 »

Hallo zusammen,

so sehe ich das auch, wir müssen alles auf uns zukommen lassen :) deshalb meinte ich ja das wir auf so einem hohen Niveau jammern, aber es trotzdem verständlich ist das wir sie vermissen.
Da muss ich Ulli recht geben, eine Beziehung für die Zukunft hält das aus. ABER trotzdem darf nicht alles nur von einer Seite in der Beziehnung kommen ! Ich unterstütze meinen Freund so gut es geht und wie gesagt es funktioniert bei uns bislang auch echt super, weil selbst jetzt im Einsatz soviel von seiner Seite kommt das ich nie erwartet hätte.
Wir machen das alle gerne, nur muss es auch gesehen werden. Da verstehe ich SusiPeKi3 s Ängste vollkommen, aber wie wir alle sagen nicht den Kopf zerbrechen. Also wenn ich ehrlich bin , denke ich gerade überhaupt nicht negativ wenn er wieder da ist.
Natürlich kommt es drauf an was er alles gesehen hat, wie er es verarbeiten kann....aber ansonsten wird die Freude einfach so rießig sein und ich glaub man fühlt sich wie im siebten Himmel  ;D denkt mal dran wie schön es werden wird, die erste Nacht wieder in seinen Armen einschlafen zu können *.* freuen wir uns darauf, als vom schlimmsten auszugehen.
Hoffe das ihr die Kleinigkeiten auch noch in Griff bekommt, alles andere hört sich doch nicht schlecht an.
Die Hauptsache ist das es ihnen gut geht und wir ab und zu etwas hören.
Mein Freund ist auch 12 Wochen weg, ab nächster Woche haben wir 4 hinter uns. Jetzt gehts nur noch aufwärts :)

Gerne...es gab auch andere Tage natürlich, aber momentan komme ich immer besser klar.
Vor allem sich gegenseitig halt geben hilft sehr viel.
Wir sind starke Frauen und stehen hinter unsre Männer :)

Fühl euch gedrückt :-*
Gespeichert

suse1977

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Frauenecke
« Antwort #347 am: 13. April 2017, 13:22:43 »

Hallo ich bin neu hier und würde mich über nette Kommunikation freuen mein Mann ist ab dem 01.07 wieder Soldat und mal gucken wie es so läuft schauen wir mal
Gespeichert

sagichnicht92

  • Gast
Antw:Frauenecke
« Antwort #348 am: 13. April 2017, 15:17:38 »

Hey :)
Herzlich Willkommen  :D
wie meinst du "wieder" Soldat ?
Klar hier findest du viele nette Unterhaltungen :)
Grüße
Gespeichert

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.588
Antw:Frauenecke
« Antwort #349 am: 30. April 2017, 13:53:30 »

Klar hier findest du viele nette Unterhaltungen :)

Na, dann strengt euch mal an  ;)!
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

SusiPeKi3

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Antw:Frauenecke
« Antwort #350 am: 08. Mai 2017, 09:09:55 »

Hallo Leute,

na wie geht es Euch? Wie weit seid Ihr schon? Hoffe Euch geht es gut.
Wir haben es diese Woche endlich geschaft, bin so unglaublich froh.. Zwar gab es das ein oder andere Tief, aber dennoch haben wir es bald geschafft und sind sehr froh uns bald wieder in die Arme zuschließen..
Die ersten Wochen waren einfach Horror.. aber die die letzte Hälfte ist wie im fluge vergangen:)
Freue mich sehr, ihn bald vom Flughafen abzuholen :)

Liebe Grüße
Gespeichert

sagichnicht92

  • Gast
Antw:Frauenecke
« Antwort #351 am: 09. Mai 2017, 07:29:03 »

Hey SusiPeki3,

freut mich von dir zuhören :) mir gehts auch prima , haben es auch bald geschafft !
Uiiiii super du bist bestimmt schon total aufgeregt ? Klar das ist verständlich, aber wie du sagst jetzt ist es einfach bald geschafft !
Bei uns lief es echt genail  ;D es gab mal 1 Woche wo es bissle komisch war, aber wir Mädels haben ja hier keinen Plan was vorgefallen ist. Wir machen uns manchmal zuviele Gedanken, obwohl die Laune gar nichts mit uns zu tun hat .
Bei mir ist es häufig dass Kopfkino , aber hab es relativ gut gemeistert ( vor allem für den ersten Einsatz ).
Ich bin einfach wahnsinnig stolz auf mein Freund und froh wenn er gesund wieder bei mir ist.
Die Anfangszeit war absoluter Horror nicht zwischen uns sondern die Sehnsucht....zur Mitte ging es rasend schnell vorbei aber nun das Ende zieht sich bissle ;) aber ist glaub normal weil man sich so auf den Tag freut :)
Kann nun nicht aus eigenener Erfahrung sprechen, aber habe viel gelesen. Denk daran deinem Freund etwas Zeit zu geben und nicht ihn gleich zu erdrücken. Da muss ich mich auch unter Kontrolle haben...Aber das Rocken wir nun auch noch mit links  8)

Fühl dich gedrückt und freut mich für euch dass ihr es auch gut gemeistert habt :)

Liebe Grüße
Gespeichert

SusiPeKi3

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Antw:Frauenecke
« Antwort #352 am: 10. Mai 2017, 11:23:47 »

Hallo Sagichnicht92,

ja kanns kaum noch erwarten, freu mich rießig :)
Ja bei uns lief der erste Einsatz nicht sooo gut, aber das war dann meistens schnell vergessen.. denke das ist einfach die Sehnsucht.
Freut mich das Ihr es auch bald geschafft habt und es gut miteinander meistert :) Ist es für ihn auch der erste Einsatz?
Ja das mit dem erdrücken habe ich auch gelesen, da lasse ich ihm seinen Freiraum aber er ist eher dieser Plan-Mensch er plant gerne den kompletten Monat vor. Er hat schon ziemlich viel eingeplant. Ich nehme mir keinen Urlaub wenn er wieder kommt, so das er seine Sachen in ruhe erledigen kann. Aber zuviel finde ich sollte man ihnen auch wieder nicht geben, klar versteh ich das, das unsere Männer sich wieder an das Umfeld gewöhnen müssen und das wir Frauen dann nichts vorschreiben oder Sachen planen aber irgendwann muss dann auch mal ein Tag für Zweisamkeit sein. Klar hat man sich dann in der Früh oder Nachts aber auf dauer ist das nicht so toll..
Wenn es dann halt nicht von Ihm kommt, ist das dann nicht so ein tolles Gefühl aber danach ist man dann etwas schlauer.

Mache mir da etwas Sorgen.. Aber naja einfach abwarten. Sehe das jetzt alles positiv und freu mich drauf ihn bald vom Flughafen abzuholen :)

Freue mich richtig für dich mit :) ist ein tolles Gefühl. Hoffe das die letzten Tag sehr schnell vergehen, und ihr euch auch bald wieder in die Arme schließen könnt :)

Liebe Grüße
Gespeichert

sagichnicht92

  • Gast
Antw:Frauenecke
« Antwort #353 am: 11. Mai 2017, 11:41:40 »

Ja war sein erster Einsatz und wir sind noch nicht lange zusammen, deshalb hatte ich schon manchmal Angst aber total unbegründet :)
Damit hast du Recht, aber dass lassen wir am besten einfach mal auf uns zukommen ...hauptsache sie sind wieder wohlbehalten bei uns *.* alles andere kann man meistens klären :)

Dankeschön, euch wünsche ich auch eine tolle gemeinsame Zeit ! Genießt es ...
Grüße
Gespeichert

Greta96

  • Gast
Antw:Frauenecke
« Antwort #354 am: 17. Juli 2017, 11:35:16 »

Hallo Ihr Lieben,
mein Freund ist auch vor einer Woche in den Einsatz geflogen nach Mali und ich weiß noch nicht so recht wie ich damit umgehen soll  :-\
Wir sind seit 3 Jahren zusammen und wohnen schon seit 2,5 Jahren zusammen. Sind es somit nicht gewohnt länger als eine Woche getrennt voneinander zu sein. Die ersten Tage waren die schlimmsten, diese Leere zu Hause und das schlimmste Abends alleine im Bett zu liegen und zu wissen das es noch lange hin ist bis er wieder neben mir liegt. Natürlich lasse ich mir das nicht anmerken  vor Freunden oder auch vor meinem Freund das ich innerlich halb zerbreche ohne Ihn weil ich einfach solch eine Sehnsucht habe und ich nur auf den Tag warte bis er wieder da ist bei mir.
Allerdings bin ich stolz auf meinen Freund (der eigentlich eher zurückhaltender ist was Gespräche über Gefühle oder Romantik angeht, kennt ihr bestimmt auch von euren Jungs) das er in den Nachrichten und Telefonaten sich öffnet und mir nicht oft genug sagen kann wie sehr er mich liebt und mich vermisst. Da kommen einen noch mehr die Tränen das er sich auf einmal von einer ganz anderen(positiven) Seite zeigt. Umso mehr vermisse ich Ihn.. Die Vorfreude ist groß auf das wiedersehen, da wir einen schönen Urlaub nach dem Einsatz geplant haben, Heiraten wollen und endlich ein Eigenheim kaufen wollen *freu*
Mit der Vorfreude vergeht die Zeit hoffentlich schneller..
Was habt Ihr euren Männern so für Pakete geschickt ?
Habe mich in den letzten Tagen viel belesen in den Foren aber da Ihr das ja grade aktuell hinter euch habt, grade auch in Mali, würde mich das doch nochmal von euch interessieren ?  ;) :)
Schon mal ein riesen großes Dankeschön an euch..  :-*
Gespeichert

Meph2014

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:Frauenecke
« Antwort #355 am: 17. Juli 2017, 20:53:36 »

Hallo Greta86,

ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir geht, wir befinden uns zur Zeit in der gleichen Situation. Für mich ist das auch der erste Einsatz den ich miterlebe.
Versuche für dich herauszufinden, wie du für dich den Alltag am besten bestreiten kannst. Unsere Lieblingsmenschen fehlen, das ist ganz klar das man das merkt [emoji20] es gibt auch solche und solche Tage, aber ich finde die darf es auch geben. Man darf auch mal zuhause sein & den Tränen bzw dem vermissen freien Lauf lassen. Daraus muss man dann wieder die Kraft und nötige Stärke ziehen um weiterzumachen.. ich weiß, das umzusetzen ist nicht immer ganz leicht -.- aber ich sag mir dann auch immer, dass mir das reinsteigern und bemitleiden nichts bringt, es zieht mich nur selbst runter..
Wie lange muss dein Freund denn? Genau, freu dich auf euren gemeinsamen Urlaub und motivier dich mit der Vorfreude auf das Wiedersehen [emoji7]

Ich habe schon ganz viel geschickt :) von "Vesper-Paket" mit Dosenwurst, Cornichons, etc. bis zum Wassereis war alles dabei - Wassereis kommt in Mali sehr gut an :) er muss nur die Möglichkeit haben auf einen Gefrierschrank zuzugreifen.
Briefe hab ich natürlich auch schon geschrieben und zu unserem Jahrestag gab es auch ein Geschenk.

Liebe Grüße :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

Greta96

  • Gast
Antw:Frauenecke
« Antwort #356 am: 18. Juli 2017, 09:08:55 »

Hallo Meph2014,
Sehe ich genauso wie Du.. sich da reinzusteigern und und in ein Loch zu fallen bringt rein Garnichts. Davon kommen unsere Jungs auch nicht schneller nach Hause und belasten sie womöglich noch damit das es uns so schlecht geht.
Meiner ist ein Glück "nur" 3 Monate da.. Das ist eine absehbare Zeit aber ist trotzdem schon komisch diese Zeit alleine zu Hause zu sein.. Und deiner?

Ja so ähnlich hatte ich mir das auch schon überlegt mit den Paketen, grade was deftiges fehlt ihm da sehr  ;D Wassereis ist auch eine super Idee, da werde ich doch gleich heute Abend mal nachfragen wie das da aussieht mit Kühlmöglichkeiten  :D

Es tut richtig gut mal mit jemandem zu schreiben dem es ähnlich geht... So richtig verstehen wie es einem geht können außenstehende irgendwie nicht  :-\

Danke für die schnelle Antwort und Liebe Grüße  :)
Gespeichert

Meph2014

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:Frauenecke
« Antwort #357 am: 18. Juli 2017, 17:20:04 »

Ja das stimmt, nicht nur wir sollen stolz auf unsere Jungs sein können, sondern sie auch auf uns :)
Das glaube ich dir.. klar kommt es auch auf die Dauer vom Einsatz an, aber der schlimmste Tag war für mich der Abschied [emoji25]
Mein Freund ist insgesamt 6 Monate weg, 1/3 in etwa ist geschafft [emoji1377][emoji51][emoji4]
Ihr schafft das auch [emoji1364] ist das für dich auch der erste Einsatz?

Ja, dann ab ans Pakete planen ;) bei uns gibt es so Vollkornbrot in Brotdosen, welches sehr lange haltbar ist - vielleicht gibt es sowas bei euch auch?

Gerne, kannst dich auch jederzeit privat melden wenn du dich austauschen möchtest [emoji4]

Liebe Grüße & noch einen schönen Abend!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

the_phoenix

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Antw:Frauenecke
« Antwort #358 am: 19. August 2017, 19:48:17 »

Hallo ihr Lieben!

Mein Freund wird jetzt das zweite mal weiter weg versetzt, so dass wir weiter pendeln müssen. Wir haben jetzt zwei Jahre zusammengewohnt und ich hab Anfang des Jahres mit meiner Selbständigkeit als Coach gestartet.

Und ich muss ehrlich sagen die Langzeitperspektive zu sehen mit so vielen Versetzungen fällt mir wirklich wirklich schwer. Ich frage mich, wie man Selbständigkeit und Ehe unter einen Hut bringen kann, ohne dass wir öfter umziehen oder er immer wieder pendeln muss. Hat da jemand Erfahrungswerte?

Liebste Grüße. <3
Gespeichert

the_phoenix

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Antw:Frauenecke
« Antwort #359 am: 19. August 2017, 20:16:45 »

Ach so...er ist Offizier und seit Anfang des Jahres auch Berufssoldat... Diese Entscheidung hat mir um ehrlich zu sein ziemlich zu schaffen gemacht.

Ich stelle mir grundsätzlich vor, dass man eine Familie als Team wuppt und hab irgendwie das Gefühl, dass das nicht so richtig klappen kann. Und er kann sich auch nicht so wirklich festlegen was er eigentlich will. :-/
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de