Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. November 2017, 00:56:07
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Bewerbung im Gehobenen Dienst "Verwandtschaftliche Beziehung" --> Staatenliste  (Gelesen 497 mal)

YoyoNguyen7

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Also folgendes ich habe mich bei der Bundeswehr im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst beworben. Ich bin in Deutschland geboren und bin hier aufgewachsen habe auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Mein Problem ist das ich Verwandtschaft in Vietnam habe und Vietnam steht ja auf der Staatenliste mit Sicherheitsrisiken. Ich weiß das es im den Fall eine Sicherheitsüberprüfung geben wird. Wirkt sich das jetzt negativ auf meine Bewerbung aus? Kann ich generell damit rechnen das ich eine Absage bekomme nur weil ich Verwandte dort habe?
Gespeichert

schokoraspel

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38

natürlich nicht.
Wenn du nichts zu befürchten hast, dann wird auch nichts negatives passieren.
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.545

natürlich nicht.

Was für ein Quatsch!

Es wird eine Einzelfallbetrachtung durchgeführt und danach entschieden.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

Loginprobleme

  • Gast

Als Denkanstoss für den TE. 

Viele Spätaussiedler(*innen?) aus RUS dienen/ten bei der BW. ;)

Good luck

Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de