Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Januar 2019, 22:57:49
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.


Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Wookey
« am: 08. Januar 2019, 15:42:09 »

Hallo zusammen,

ich war 1990 zum Wehrdienst in der Örzetalkaserne bei der PzPiLehrKp 90!
Es war eine schöne Zeit, tolle Kameraden.
Eingesetzt war ich als MKF im 3. Zug auf einem Rüst Unimog und nebenbei auf dem Minenwerfer Skorpion auf dem rechten Platz als Bediener.
Wir sind die meiste Zeit auf Lehrübungen gefahren "Gefechtsfahrzeuge des Heeres"

Kann mich leider nur noch an den KpChef Major Masanec und an meinen ZF Hauptfeldwebel Gotthard erinnern!?

War vielleicht noch jemand zu der Zeit dort? Ist schon lange her, ich weiß.

Anker Wirf

Autor: SemperFidelis
« am: 03. April 2010, 12:38:20 »

Infos zur Pioniertruppe --->Pioniertruppe

Steht auch ein bisschen was über PzPios.
Autor: Ticanito
« am: 03. April 2010, 05:58:42 »

Ich war von 1994-1995 dort. War eigentlich ganz ok. Schreib' mal wie es dir jetzt so ergangen ist! Von den Kameraden, die ich kannte, wird wohl keiner mehr da sein...
Autor: pommesweis2
« am: 28. Februar 2008, 10:16:04 »

Ja gut dann haben wir das schonmal mit den Baretts geklärt.
Dachte nur wei LL Pios oder Gebirgspios auch das bordeux rote Barett, bzw die Gebirgsmütze tragen.
Autor: Streichholzmann
« am: 28. Februar 2008, 09:13:31 »

Die Panzerpioniere gehören der Pioniertruppe an und tragen ihr korallrotes Barett.
Der Name "Panzerpionier" kommt nur daher das sie Gerätschaften wie z.B. einen Bergungspanzer, Brückenpanzer etc. bedienen
bzw. zur Verfügung haben.
Autor: pommesweis2
« am: 27. Februar 2008, 19:08:07 »

Moin,

ich fange bei o.g. Kp am 1.4. an.
Zufällig jemand hier vor Ort?

Es sind ja nun PzPios, gehört man also zu den Panzerleuten oder zu den Pios?
Rotes oder Schwarzes Barett?
© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de