Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. März 2017, 07:11:34
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung - während Du das Thema gelesen hast, wurde ein neuer Beitrag geschrieben. Du solltest das Thema erneut lesen.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Beckmann Klaus-Dieter
« am: 16. Februar 2017, 13:51:27 »

Hallo: 1973 das waren noch Zeiten.   Winterkampfübung an der Ostsee.   Reserve -Übung mit  HPTM  Rerup  ander Eider.    Panzerfaustschiessen in Putlos. Zur Krönung 3Wochen  PI -Wasser übungsplatz Ingoldstadt. Mit Auspfug  KZ  Dachau. Wär ich bloss nicht in das Kino gegangen. Musste hinterher  Kotzen.... Dann Kampftrinken Kloster Andechs.  Dann kam der schwerste Teil .   Spiess , Zugführer usw. Waren Voll wie Hacke.  Die Wendeltreppe zum Parkplartz mit dem Spiess im Arm.!!!! Na dann einmal Schwimmbrücke  immer Schwimmbrücke. Gruss HPTGF:  Beckmann.    621 von 1.1 73 Bis 31.12.73    Nadann.
Autor: Bernd Grosspietsch
« am: 09. Januar 2017, 13:41:27 »

War ca.1974 dort zur Ausbildung, M.Boot Schein.Wahnsinnig tolle Zeit,Kameradschaft und Freundschaft super.Verpflegung sehr gut,Spass ohne Ende gehabt.Würde die Zeit gerne zurück drehen.
Autor: Bernd Grosspietsch
« am: 09. Januar 2017, 12:59:38 »

DD
War ab 3 Quartal 84 in der 1./660
Erst Fernmelder dann Mun Trp
Habe den Umzug von Nähe Haupttor
nach ganz hinten mit gemacht.
Bin dort dann als SU auf Fw Lehrgang
gegangen und durfte nicht wieder kommen...
Einmal Schwimmbrücke - immer Schwimmbrücke...
Autor: Hinze
« am: 20. Dezember 2016, 20:26:41 »

War ab 3 Quartal 84 in der 1./660
Erst Fernmelder dann Mun Trp
Habe den Umzug von Nähe Haupttor
nach ganz hinten mit gemacht.
Bin dort dann als SU auf Fw Lehrgang
gegangen und durfte nicht wieder kommen...
Einmal Schwimmbrücke - immer Schwimmbrücke...
Autor: Beckmann Klaus-Dieter
« am: 17. Oktober 2016, 17:00:35 »

Hallo Kamarad Ingo.  Wollte dir eine Mail schicken, aber deine Adresse ist nicht erreichbar. Frage:  warst du bei der621 oder beim Pi battalion 620. meine mail :Beckmannsnet @t-online.de. Übrigens ich war 1973 bei SE Schwimmbrückemkompanie621.Ausbildung 1.10.72 bis31.12.72  Ausbildungskapanie 721 in Block 20. Gruss.
Autor: Staber Hagge
« am: 01. September 2016, 21:46:42 »

Moin, ich war von 76-80 bei der SE 620. War halt so. ;)
Gruß Ingo
i-hagge€t-online:de
Autor: Macde
« am: 06. Juli 2016, 21:24:22 »

Eingefallen^^ Ja es war Die 6/660
Autor: Macde
« am: 06. Juli 2016, 21:18:31 »

Moinsen, bin zufällig drauf gestoßen.

Ich wad 85 86 da Kradmelder welche Kompanie keine Ahnung!

Hauptmann R. und OL F., der Spieß war nen alter Zausel^^



Edit:
Bitte keine Klarnamen im Forum (siehe Netiquette, Punkt 4)
Autor: olaf
« am: 14. Juni 2016, 17:24:32 »

Auch ich habe 1982 das ganze Jahr in der 6/660 gedient(Block 7).33 war unser Mannschaftsheim.Ich war letztes Jahr dort da stand es noch.Vielleicht bekomme ich mal deine Mail. Gruß  O.G.Olaf
Hallo ,

ich war 82/83 beim SchwBrBtl 660 - Schleswig ! Je länger es her ist ,um so besser hat man die Zeit in Erinnerung. Ich hatte in der Schreibstube u.a. die Einsatzfahrbefehle zu schreiben. Vielleicht meldet sich ja hier nochmal ein Zeitzeuge. Ich bin eigentlich hier nur gelandet ,weil ich vor kurzem mir die Neubauten auf dem Gelände der Freiheit angeschaut habe und dann einen Nostalgieschub bekommen habe. So wie ich es erkannt habe ,ist der Block der 1,2,/660 dem modernen Wohnungsbau gewichen.
Vielleicht kann mir hier jemand sagen ,ob es einen Übersichtsplan gibt , auf dem die ganzen Blöcke mit Nummern der jeweiligen Einheiten verzeichnet sind. Block 33 steht noch ,ich weiß aber nicht mehr was dort war.

Gruss  OG a.D.
Autor: Claus Hoffmann
« am: 28. Februar 2016, 09:22:33 »

War 85 da, war ne geile Zeit

Moin, auch ich habe einige Zeit in dieser Truppe verbracht. 85-89. Mit wem habe ich die Ehre (Watz)?

beste Grüße
Autor: Olle
« am: 11. November 2015, 16:42:47 »

Hallo Olaf,Wenn Du  1982  bei der6/660  warst:   in  Block 7  war Block 33 deine Kantine.!!!  1973  gehörte  Block 7  zur SE-Schwimmbrücke 621

Jawoll,ich war im August 2015 auf dem Gelände der Kaserne auf der Freiheit.Block 33 war mein Mannschaftsheim und es steht "noch".
Bilder findet man 5 Seen KASERNE Plön bei Charlys Hompage unter Fundgrube.
Autor: mrr89
« am: 17. September 2015, 14:49:16 »

Irre lustig  :-X
Autor: Beckmann Klaus-Dieter.
« am: 17. September 2015, 14:29:07 »

Hallo olaf.    Mun-Depot   Idstedt.   Das waren noch  zeiten: Eintrag ins Wachbuch:   beim  entmunitionieren , Löste sich aus technischen   Versehen ein Schuss.  ( dann wurde beim Wachgang  auf Hasen geschossen.)
Autor: Beckmann Klaus-Dieter.
« am: 06. September 2015, 19:56:24 »

Hallo Olaf:   Auf www.Alte Schleihalle.  Kasernen belegung 1982.
Autor: Olle
« am: 25. August 2015, 13:56:22 »

Hallo ,

ich war 82/83 beim SchwBrBtl 660 - Schleswig ! Je länger es her ist ,um so besser hat man die Zeit in Erinnerung. Ich hatte in der Schreibstube u.a. die Einsatzfahrbefehle zu schreiben. Vielleicht meldet sich ja hier nochmal ein Zeitzeuge. Ich bin eigentlich hier nur gelandet ,weil ich vor kurzem mir die Neubauten auf dem Gelände der Freiheit angeschaut habe und dann einen Nostalgieschub bekommen habe. So wie ich es erkannt habe ,ist der Block der 1,2,/660 dem modernen Wohnungsbau gewichen.
Vielleicht kann mir hier jemand sagen ,ob es einen Übersichtsplan gibt , auf dem die ganzen Blöcke mit Nummern der jeweiligen Einheiten verzeichnet sind. Block 33 steht noch ,ich weiß aber nicht mehr was dort war.

Gruss  OG a.D.

Grüzi,
also viel Info gibt es "Alte Schleihalle" auch 2 Bilder von mir mit der SE Fähre die ich 1982 bedient hatte.Block 33 war unser Mannschaftsheim.Es steht NOCH.War juli 2015 dort.Auch diese Bilder sind eingepflegt.5 Seen Kaserne unter Fundgrube.
Gruß Olaf
© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de