Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 10. Dezember 2019, 16:28:43
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst die Verteidigungsministerin mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: juenger.andreas
« am: 04. November 2018, 20:50:35 »

alles klar bei euch...
wollte auch mal meine meinung dazu sagen: war von 1983-1985 in Barme PiBtl 120 /1-120 Fernmelde Soldat Z2 HG. War ne super zeit, hatte viel Spaß. Traurig, das diese Kaserne der Natur überlassen wird. Es gibt sie schon seit dem -1 Weltkrieg- Ich wohne ca. 150km Südwestlich von Barme, ich werde in naher zukunft  die Kaserne ein letztes mal Besuchen, ich hoffe, ich komme nicht zuspät.

Hallo Dierk

Dich kenne ich auch noch, du warst doch so ein großer dunkelhaariger nicht wahr? hab dich als netten sympathischen Kerl in Erinnerung, man man man ist 28 Jahre her, wie die Zeit vergeht............

Gruß Werner


Hmm... Ob das noch jemand liest? ::) Versuch macht kluch...

Meine Dienstzeit: 85-88 in der1./120. Ich habe den Dierk später als Fahrer von OLt. Schm... beerbt.
Auch an den Nachnamen vom Werner kann ich mich erinnern...

Grüße, Andreas J.
Autor: Borusse
« am: 23. Januar 2018, 01:39:22 »

Hallo,
ich war von April 1972 - September 1973 in Barme stationiert, 2. Pi.Btl.11. Kp-Chef war Hauptmann Heinzmann, ein knochenharter Typ und Kp-Feldwebel war Hauptfeld Murach. Hat jemand aus dieser Zeit noch Erinnerungen oder war zur gleichen Zeit dort stationiert? War vor einiger Zeit in Barme und wollte mir die Kaserne und den Wasserübungsplatz anschauen, ganz schön traurig, was daraus geworden ist, Zerfall wohin man hinschaut. Kennt jemand die besagten Personen, ich glaube Murach ist später Btl. Feldwebel geworden.
Autor: Klaus michaelis
« am: 15. Dezember 2017, 16:51:04 »

Hallo, ich war als Wehrpflichtiger in der 3. Kp. Pionierbataillion 11 von 78-79 in Dörverden/Barme.
heute steht nur noch der Zaun der Kaserne :'(
Autor: markus haake
« am: 02. August 2017, 20:42:24 »

Hi
War von 11/96 bis 10/2000 in der 4. Trsp Btl. 11 in Dörverden.
War ne dolle Zeit. War von März bis Juli '99 in Bosnien, allerdings ohne die 2./ 11 !!
War sonst noch jemand in der Zeit im Trsp Btl?
Gruß


Hallo herr Klapprodt
war von 11/96bis08/97 auch im 4trsp Btl.11 im 3 Zug in dörverden



Edit:
Zitate bereinigt. Selbstzitat gelöscht.
moin moin,
ich war von 1994-1998 in barme als trappo stationiert. ich hoffe das du diesen post nach so vielen jahren zu lesen bekommst.
ich bin auf der swuche nach meinen barme-brüdern.....
wewnn du das hier liesst und in barme stationiert warst dann weisst du sicher noch was freitags auf dem plan stand bevor feierabend war ja?
Autor: Michael Sipowicz
« am: 16. Juni 2017, 17:11:25 »

Hallo,
ich war von April 1972 - September 1973 in Barme stationiert, 2. Pi.Btl.11. Kp-Chef war Hauptmann Heinzmann, ein knochenharter Typ und Kp-Feldwebel war Hauptfeld Murach. Hat jemand aus dieser Zeit noch Erinnerungen oder war zur gleichen Zeit dort stationiert? War vor einiger Zeit in Barme und wollte mir die Kaserne und den Wasserübungsplatz anschauen, ganz schön traurig, was daraus geworden ist, Zerfall wohin man hinschaut. Kennt jemand die besagten Personen, ich glaube Murach ist später Btl. Feldwebel geworden.
Autor: schumann.S
« am: 18. Januar 2017, 13:13:17 »

Hi
War von 11/96 bis 10/2000 in der 4. Trsp Btl. 11 in Dörverden.
War ne dolle Zeit. War von März bis Juli '99 in Bosnien, allerdings ohne die 2./ 11 !!
War sonst noch jemand in der Zeit im Trsp Btl?
Gruß


Hallo herr Klapprodt
war von 11/96bis08/97 auch im 4trsp Btl.11 im 3 Zug in dörverden



Edit:
Zitate bereinigt. Selbstzitat gelöscht.
Autor: M.Sipowicz
« am: 08. Januar 2017, 18:40:07 »

Hallo,
ich war von April 1972 - September 1973 in Barme stationiert, 2. Pi.Btl.11. Kp-Chef war Hauptmann H. , ein knochenharter Typ und Kp-Feldwebel war Hauptfeld M.. Hat jemand aus dieser Zeit noch Erinnerungen oder war zur gleichen Zeit dort stationiert? War vor einiger Zeit in Barme und wollte mir die Kaserne und den Wasserübungsplatz anschauen, ganz schön traurig, was daraus geworden ist, Zerfall wohin man hinschaut. Kennt jemand die besagten Personen, ich glaube M. /b] ist später Btl. Feldwebel geworden.

War von 1969-1971  2.pi.11 in barme.Zuerst Hauptmann E. dann Hauptmann H.



Edit:
Habe das als deinen eigenen Beitrag unter das Zitat geschoben und den weiteren "Versuch" ( :) ) gelöscht. Ok? 

btw: Bitte keine Klarnamen im Forum (auch wenn sie mal durchrutschten). Siehe Netiquette, Punkt 4.
Autor: Kochtlecker
« am: 04. Januar 2017, 19:33:28 »

war auch im1/123 unter adomeit. 1980 als koch.
mfg u.
Autor: OG Artur
« am: 12. Dezember 2016, 20:50:49 »

Moin moin,ich war von 84-85 in der Inst der 320  und suche nach Kameraden aus der Zeit ,war eine echt geile Zeit
OG Artur
Autor: Ralf Puley
« am: 05. September 2016, 22:33:23 »

Hallo Kameraden war auch beim 2 Pi 120 würde gerne mal wieder ein paar alte Jungs treffen ein Großteil kam damals aus Wuppertal

Grüss Ralf Puley
Autor: Michael Sipowicz
« am: 01. August 2016, 17:12:00 »

Hallo,
ich war von April 1972 - September 1973 in Barme stationiert, 2. Pi.Btl.11. Kp-Chef war Hauptmann H., ein knochenharter Typ und Kp-Feldwebel war Hauptfeld M.. Hat jemand aus dieser Zeit noch Erinnerungen oder war zur gleichen Zeit dort stationiert? War vor einiger Zeit in Barme und wollte mir die Kaserne und den Wasserübungsplatz anschauen, ganz schön traurig, was daraus geworden ist, Zerfall wohin man hinschaut. Kennt jemand die besagten Personen, ich glaube M. ist später Btl. Feldwebel geworden.
Autor: Werner Jonczyk
« am: 23. April 2016, 16:58:05 »

Moin
Mal zur Richtigestellung. Der Peemöller war T-Stoffz ( Technischer Stabsoffizier ) im Range eines Oberstleutnants, ein Soldat durch und durch, klein aber drahtig, wenn man den krumm kam, konnte der fuchsteufelswild werden.

Die Inst führte der Oberstabsfeldwebel Müller.
Autor: Heiko Klingemann
« am: 30. Januar 2016, 21:51:14 »

Ja Hallo!
ich war 1983-1985 dort Stationiert in der Pi 1/120  bei Hauptfeld Adomeit! Die Inst. machte Oberstabsfeld Peemöller!
Ob es noch Leute gibt die sich erinnern können?

Gruß Heiko
Autor: mario koch
« am: 10. Januar 2016, 13:07:00 »

Hallo Herr Beneke  HAUPTFELD
War damals  im 1 zug 3pibt 120  bei  Fahnen junker Hendrik in der gruppe mit straub, Fröhlen,komorowski,Frome waren die zwei letzten stuben im zug gebäude . War mal OG wurde zur entlassung als Soldat entlassen mit ab erkennung aller auszeichnungen . Weil ich mit unser Leutnant der Reserve angelegt hatte bei der Waffen reinigung .GabTheater weil ich die waffe geduscht habe. ;D
Vieleicht erinner sie sich ja noch 

mario koch
Autor: mario koch
« am: 10. Januar 2016, 12:45:50 »

Hallo Herr Beneke
War damals  im 1 zug 3pibt 120  bei  Fahnen junker Hendrik in der gruppe mit straub, Fröhlen,komorowski, waren die zwei letzten stuben im zug gebäude . war mal OG wurde zur entlassung als soldat entlassen . weil ich mit unser Leutnant der Reserve angelegt hatte bei der Waffen reinigung .
Vieleicht erinner sie sich ja noch .

mario koch
© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de