Bundeswehrforum.de

Fragen und Antworten => Allgemein => Thema gestartet von: hidomeister am 20. August 2019, 15:05:35

Titel: Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: hidomeister am 20. August 2019, 15:05:35
Moin zusammen,

am Samstag (24.08.) findet in Merzig ein Tag d. offenen Tür des dort ansäßigen Fallschirmjägerregiments statt. Da ich diesen sowie das dort stattfindende Gelöbnis gerne besuchen würde, und wenn möglich auch in Uniform (bin aktiver Soldat), möchte ich mich mal bei euch umhören, was ihr davon haltet, wenn ich dort im Feldanzug aufkreuzen würde. Die Vorschrift sieht das Tragen des Feldanzuges ja nur im Dienst und auf dem Heimweg/Weg zum Dienst vor oder?

Ruhigen Dienst und LG

hidomeister
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: KillBurn93 am 20. August 2019, 15:09:16
Und damit ist die Vorschrift eindeutig. ::)
Sie dürfen Ihren Dienstanzug tragen aber nicht den Feldanzug.
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: DeltaEcho am 20. August 2019, 15:46:33
Der richtige Anzug für ein solches Event ist der DA.
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: Rekrut84 am 20. August 2019, 15:55:47
Ein Offzieranwärter im 2. Dienstjahr stellt eine solche Frage. Kurios ???
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: hidomeister am 20. August 2019, 16:35:02
Ein Offzieranwärter im 2. Dienstjahr stellt eine solche Frage. Kurios ???

Die Antwort konnte ich mir ja fast schon denken, steht ja auch so in der Vorschrift... bin momentan im Heimaturlaub und zuhause hab ich meinen DA nicht, deshalb die Frage. Aber anscheinend ist alles was ein OA fragt kurios  ;D
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: Andi8111 am 20. August 2019, 16:57:09
Nicht alles, aber solch hinlänglich bekannten Regeln, welche einem zig Mal bereits untergekommen sein sollten.....
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: 12345678 am 10. September 2019, 17:41:00
Die Vorschrift sieht das Tragen des Feldanzuges ja nur im Dienst und auf dem Heimweg/Weg zum Dienst vor oder?

Dies gilt gem. Ziff. 110 der Anzugordnung außerhalb umschlossener militärischer Anlagen. Dazu, welche Anzugart außer Dienst innerhalb umschlossener militärischer Anlagen getragen werden darf, macht die Vorschrift keine Vorgaben. Damit wäre das Tragen des Feldanzugs für Soldaten außer Dienst innerhalb der Kaserne (und "Tag der offenen Tür" klingt ja nach "in der Kaserne"?) wohl grundsätzlich zulässig, sofern die Kasernenordnung o. ä. nichts anderes besagt.
Inwieweit der Besuch eines Gelöbnisses als Zuschauer im Feldanzug etikettegemäß ist, ist eine andere Frage, vorschriftswidrig ist es aber wohl nicht, sofern das Gelöbnis in der Kaserne stattfindet.
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: F_K am 10. September 2019, 19:53:46
Nunja, wie kommt er zu der fremden Kaserne?

Zivil oder DA und dann auf der Toilette "umziehen", und so tun, als wäre es "seine" Kaserne?

Kann man machen, ist halt blöd ...
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: 12345678 am 11. September 2019, 14:19:17
Nunja, wie kommt er zu der fremden Kaserne?
Zivil oder DA und dann auf der Toilette "umziehen", und so tun, als wäre es "seine" Kaserne?

In der Tat müsste man sich dazu in der Kaserne umziehen. So tun, als wäre es "seine" Kaserne bräuchte man dabei aber nicht, da die Regeln zum Tragen der Uniform nur zwischen innerhalb und außerhalb umschlossener militärischer Anlagen unterscheiden, d. h. sie gelten für jede Kaserne und nicht nur für die, in der man stationiert o. ä. ist.
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: F_K am 11. September 2019, 14:54:59
Ach 12345678,

Nochmal: Ein Gelöbnis, bei dem üblicherweise auch Truppenfahnen präsentiert werden, "besucht" ein Soldat, gerade ein Offizieranwärter, eben im "passenden" Anzug - und dies ist der Dienstanzug, NICHT im Feldanzug.

(Ja, "rechtlich" mag er auch Sportzeug tragen dürfen - ist halt nur einfach grober Schwachfug ... )
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: RefüPerser d.R. am 11. September 2019, 15:52:37
Wer beim Gelöbnis in FA zugegen ist, wird in der Regel für Funktionspersonal gehalten. Es gehört sich einfach nicht. Nicht jede Regel ist irgendwo niedergeschrieben !
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: PzPiKp360 am 11. September 2019, 16:10:25
Manchmal muss man erstmal einen DA haben...  ::)
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: F_K am 11. September 2019, 16:20:03
@ PzPiKp360:

Whataboutismus?

Der TE ist, wie hier schon richtig angemerkt wurde, aktiver OA, hat also einen DA im Ausstattungssoll und wird sicher damit ausgestattet sein.
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: HubschrauBär am 12. September 2019, 09:48:09
Und wenn kein Dienstanzug greifbar ist (aus welchen Gründen auch immer) ist man bei so einer Veranstaltung dann im gepflegten zivil immer noch besser aufgestellt als im Feldanzug
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: RefüPerser d.R. am 12. September 2019, 12:04:22
Wir können uns jetzt übrigens für den TE die Antworten sparen, da sie für ihn seit dem 24.08.19 obsolet sind. Aber vielleicht hilft es ja anderen.  ;)
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: 12345678 am 23. September 2019, 22:35:54
Nochmal: Ein Gelöbnis, bei dem üblicherweise auch Truppenfahnen präsentiert werden, "besucht" ein Soldat, gerade ein Offizieranwärter, eben im "passenden" Anzug - und dies ist der Dienstanzug, NICHT im Feldanzug.

Ich habe mich explizit nur auf die Vorschriftenlage und nicht auf die "Etikette"-Frage bezogen. Letztere ließe sich wohl nur "lageabhängig" beantworten, da Gelöbnisse auch im Feldanzug durchgeführt werden können, und dann muss es jedenfalls innerhalb umschlossener militärischer Anlagen nicht unbedingt "unpassend" sein, wenn zuschauende Soldaten ebenfalls den Feldanzug tragen.
Im konkreten Fall (Tag der offenen Tür am 24.08.2019 in Merzig) fand offenbar tatsächlich gar kein Gelöbnis, sondern ein Appell statt, bei dem der Feldanzug getragen wurde. Auch beim restlichen "Tag der offenen Tür" war der Feldanzug offenbar der übliche Anzug, soweit sich das anhand veröffentlichter Fotos sagen läßt. Insofern kann man wohl "ex post" folgern, dass das Tragen des Feldanzugs situativ nicht unangemessen gewesen wäre.

(Ja, "rechtlich" mag er auch Sportzeug tragen dürfen - ist halt nur einfach grober Schwachfug ... )

Der Sportanzug hätte wohl eher nicht getragen werden dürfen, da die Vorschrift besagt, dass er außer beim Dienstsport auch beim außerdienstlichen Sport getragen werden darf. Dies verstehe ich so, dass er außerdienstlich nur beim Sport getragen werden darf, denn wenn er außerdienstlich immer getragen werden dürfte, wäre dieser Hinweis ja entbehrlich.  ;)
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: Pericranium am 23. September 2019, 23:07:17

Der Sportanzug hätte wohl eher nicht getragen werden dürfen, da die Vorschrift besagt, dass er außer beim Dienstsport auch beim außerdienstlichen Sport getragen werden darf. Dies verstehe ich so, dass er außerdienstlich nur beim Sport getragen werden darf, denn wenn er außerdienstlich immer getragen werden dürfte, wäre dieser Hinweis ja entbehrlich.  ;)

F_K redete von Sportzeug, nicht vom Sportanzug ;)

Und ich habe gerade nachgelesen. Dann war das damals ja quasi ein Vorschriftenverstoß, wenn man mit dem dienstlich gelieferten Sportanzug zum Truppenarzt ist  :o
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: KlausP am 24. September 2019, 07:05:46
Zitat
... Auch beim restlichen "Tag der offenen Tür" war der Feldanzug offenbar der übliche Anzug, soweit sich das anhand veröffentlichter Fotos sagen läßt. ...

Da müsste man sich am Befehl für die Durchführung orientieren (gut, auf den durften nur die Soldaten der teilnehmenden Einheiten Zugriff haben). Oft steht sowas auch in den Flyern oder den öffentlichen Aushängen zu solchen Veranstaltungen (z.B.: "zivile Gäste werden gebeten, rustikale der Witterung entsprechende Bekleidung zu tragen, Soldaten als Gäste den Feldanzug"). Selber schon mehrfach in ähnlicher Form bei uns im StO gelesen.
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: Tasty am 24. September 2019, 07:15:59
.... (z.B.: "zivile Gäste werden gebeten, rustikale der Witterung entsprechende Bekleidung zu tragen, Soldaten als Gäste den Feldanzug").

...sagt nur nichts darüber aus, was zulässig ist sondern nur, was der Veranstalter sich wünscht.
Titel: Antw:Uniform (Feldanzug) zum Tag der offenen Tür tragen?
Beitrag von: MMG am 24. September 2019, 13:27:31
Die Zulässigkeit ist doch geklärt!