Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Juni 2019, 07:16:39
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 05:53:21 
Begonnen von Thüringen - Letzter Beitrag von Ralf
Ja.

 2 
 am: 15. Juni 2019, 23:45:20 
Begonnen von hallo1234 - Letzter Beitrag von LeK
Allerdings kann man sich regelmäßig schon ein Bild davon machen, wie schwer die Vorwürfe wiegen; vllt sogar davon, was hinten bei raus kommt. Aber wenn ich dich richtig verstehe, wird niemand eingestellt, solange auch nur eine Kleinigkeit im Raum steht, die man nicht sofort, aber zumindest wahrscheinlich bald einstellt? Sanktionieren könnte man das notfalls doch sicher auch hinterher noch?

Immerhin bei FWDL kann man aus dem Gesetz die Möglichkeit lesen, dass sie trotz eines laufenden Verfahrens eingestellt werden können.

 3 
 am: 15. Juni 2019, 23:30:54 
Begonnen von CommanderCody - Letzter Beitrag von wolverine
Selbst mit wäre es genauso unsinnig.

 4 
 am: 15. Juni 2019, 23:30:03 
Begonnen von hallo1234 - Letzter Beitrag von wolverine
Das Problem ist doch, dass man zum Zeitpunkt der Anzeige regelmäßig nicht weiß, ob sie vollkommen haltlos ist oder nicht. Wüsste man es, würde das Verfahren und der Betroffene umgehend eingestellt.
Und selbstverständlich muss einer Schadensersatz leisten, der einen anderen beweisbar vorsätzlich und sittenwidrig schädigt. Das sagt nämlich §826 BGB

 5 
 am: 15. Juni 2019, 23:27:33 
Begonnen von CommanderCody - Letzter Beitrag von IcemanLw
Interessant, dass er die Träger ohne Hubschrauber gefordert hat.

 6 
 am: 15. Juni 2019, 23:26:03 
Begonnen von Thüringen - Letzter Beitrag von Thüringen
Servus Kameraden,

Bitte kurz um Eure Unterstützung zu meiner Frage nach dem Trennungsgeldanspruch:

Ich, Wiedereinsteller ab dem 01.08.2019, werde zu meiner neuen Stammeinheit (ca. 200 Km vom Wohnort entfernt) versetzt. Meine Wohnung sollte aufgrund meiner Ehe "automatisch" anerkannt sein.
Besteht hier TG Anspruch ?

PS: Eine super Unterstützung hier diese Seite!!! Bitte macht so weiter und allen viel Soldaten-Glück!

 7 
 am: 15. Juni 2019, 23:23:46 
Begonnen von CommanderCody - Letzter Beitrag von wolverine
Wenn die Bw eins für genau gar nichts braucht, dann sind das Hubschrauberträger🤣

 8 
 am: 15. Juni 2019, 22:35:02 
Begonnen von CommanderCody - Letzter Beitrag von pauullt
Zum Glück stellt sich die Frage was du als Verteidigungsminister tun würdest nicht, denn all das was du schreibst (auch wenn du es gut meinst), zeigt nur, dass du nicht den blassesten Schimmer davon hast, wie Politik und Militär in diesem Land funktionieren. Vor allem begreifst du nicht, dass Militär kein Selbstzweck ist und dass Der Staatshaushalt dieses Geld (80 Milliarden, bist du ein Troll?)  nicht einfach so bereitstellen kann, und, auch wenn ich mir natürlich deutlich mehr finanzielle Mittel für unsere Armee wünsche, diese horrende Masse an Geld sicherlich an anderen Stellen viel besser aufgehoben ist.

 9 
 am: 15. Juni 2019, 21:13:28 
Begonnen von Bayern3Hörer - Letzter Beitrag von LeK
Nein, der Normalfall sollte ein B sein.

Ich hab ja nicht gesagt, dass D der Normalfall sein "sollte". Mit "Normalfall" meine ich auch die Häufigkeit und nicht die verbale Beschreibung, was "normale" Leistungen sein sollen, oä. Nicht, dass es da Missverständnisse gibt. Selbst nach deiner Beschreibung stimmt ja der von dir genannte "Soll"- (sollte ein B sein) nicht mit dem Ist-Zustand überein ("für fast jeden ein C")^^. Allerdings soweit du sagst, dass nicht D, sondern C am häufigsten vorkommt, glaub ich dir das gern; so tief steck ich da nicht drin.

Aber dann können wir immerhin schonmal für den Fragenden festhalten, dass man sich also zumindest mit dem C nicht unbedingt hervorheben kann. Und weiterhin denke ich, dass auch das D eher als zu "zufällig" erachtet wird, als dass es in der Praxis wirklich so wahrgenommen wird, wie es der verbalen Beschreibung nach gemeint sein mag.

 10 
 am: 15. Juni 2019, 21:05:20 
Begonnen von AlphaBravo - Letzter Beitrag von AlphaBravo
Kennt einer von euch die Standorte für die beiden ZAW?

Ich weiß das man auf der offizielen Bundeswehr Seite nur die Zivilen Standorte einsehen kann.

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de