Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. November 2017, 00:17:55
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Seiten: 1 [2] 3 ... 10
 11 
 am: 17. November 2017, 16:52:27 
Begonnen von Kai Biundo - Letzter Beitrag von ToMA
Für Kai zur Lektüre:

https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,29619.msg633794.html#msg633794

Macht sich vielleicht nicht ganz so gut im "Vorstellungsgespräch", falls man den Unterschied nicht kennen sollte.  ;)

 12 
 am: 17. November 2017, 16:28:06 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von Merowig
https://www.bostonglobe.com/opinion/2017/11/11/nato-headed-for-very-messy-break/amesBJsJk23e0GgnzgqqUK/story.html
Zitat
NATO is headed for a very messy break-up
(...)
After secularists led by Mustafa Kemal Ataturk seized power during the 1920s, they decreed that Turks must turn away from their Muslim and Middle Eastern heritage to become more European. Several generations were force-fed this creed. Then the Turkish political system opened up enough to allow the masses to express their true views. Many voters and political leaders turned out to be pious nationalists who do not want to live in an American-dominated world. This challenges two delusions about the Turks: first, that most of them are Westernized secularists at heart, and second, that as loyal “NATO allies,” they happily join Middle East wars and other made-in-Washington security projects.
(...)
Today NATO systematically confronts Russia with troop movements, arms buildups and maneuvers near Russian borders. At the same time, it supports American “out-of-area” wars in places like Iraq, Syria, and Afghanistan. Turkey has no interest in joining either of those projects. It feels no obligation to do so. That certifies its effective withdrawal from NATO.
(...)


https://www.welt.de/politik/ausland/article170709016/Eklat-bei-Nato-Manoever-Erdogan-zieht-tuerkische-Soldaten-ab.html?wtrid=socialmedia.socialflow....socialflow_twitter
Zitat
Eklat bei Nato-Manöver – Erdogan zieht türkische Soldaten ab
Bei einem Nato-Manöver ist Erdogan als Feind bezeichnet worden. Daraufhin holt der türkische Präsident 40 Soldaten aus Norwegen zurück. Nato-Generalsekretär Stoltenberg bemüht sich um Schadensbegrenzung.
(...)
:>


 13 
 am: 17. November 2017, 16:25:50 
Begonnen von Kai Biundo - Letzter Beitrag von BSG1966
Nein bin kein Berufssoldat war nur Grundwehrdienst- und Freiwilliger Wehrdienstleistender.

wissen wir, wissen wir.

Ging nur darum dass man als solcher kein "außer Dienst" sondern "der Reserve" ist.

 14 
 am: 17. November 2017, 15:39:37 
Begonnen von KünftigerPerser - Letzter Beitrag von F_K
Gibt es, aber nur für einen der Ehepartner.

 15 
 am: 17. November 2017, 15:38:09 
Begonnen von Fee96 - Letzter Beitrag von ulli76
Gefiederte und Gefidertinne. Gefiedertix?

 16 
 am: 17. November 2017, 15:18:58 
Begonnen von Fee96 - Letzter Beitrag von schlammtreiber
Sag einfach "Gefiederte"  ;)

 17 
 am: 17. November 2017, 14:59:39 
Begonnen von Kai Biundo - Letzter Beitrag von Kai Biundo
Nein bin kein Berufssoldat war nur Grundwehrdienst- und Freiwilliger Wehrdienstleistender. Beworben hab ich mich schon liegt noch in Wiesbaden. Flexibel bin ich wobei mein erster Wunsch Rheinland-Pfalz war aber wäre bereit auch woanders hin zu gehen. Wollte nur mal Wissen wie es zurzeit so aussieht.

 18 
 am: 17. November 2017, 14:57:00 
Begonnen von Levcheck - Letzter Beitrag von ulli76
ZUR 2./- Das ist die Kurzform von "zur 2. Kompanie". Das vor dem Schrägstrich bezeichnet DIE Kompanie, nicht DAS Bataillon.

Edit: Viele Mannschafter sind auch Kraftfahrer. Infanteristen sind nicht nur zu Fuss unterwegs.

 19 
 am: 17. November 2017, 14:45:49 
Begonnen von Kai Biundo - Letzter Beitrag von KlausP
Zitat
... HG a.D. ...

Niemals! Oder waren Sie Berufssoldat? Als Mannschafter wohl kaum, also sind Sie HptGefr d.R.

 20 
 am: 17. November 2017, 14:41:31 
Begonnen von Kai Biundo - Letzter Beitrag von Ralf
Es bewerben sich recht viele mit einem kfm. Abschluss. Wenn du regional sehr flexibel bist, dann findet sich vielleicht was. Probiere es halt aus. Gibt ja viele Verwendungen, für die ein kfm. Beruf förderlich ist.

Seiten: 1 [2] 3 ... 10
© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de