Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Januar 2018, 05:03:07
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: 1 2 [3] 4 ... 10
 21 
 am: 22. Januar 2018, 15:54:49 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von F_K
Nachtrag:

Zitat
Außerdem bemühen wir uns unseren Lesern andere Perspektiven anzubieten, die in den westlichen Medien fehlen. Unser Hauptsitz ist in Istanbul, wir haben aber auch international agierende Korrespondenten.

Wo ist denn eine ECHTE Quelle, die eine offizielle Entschuldigung der CIA belegt?

 22 
 am: 22. Januar 2018, 15:44:54 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von F_K
Mord ist ebenfalls in Deutschland verboten - kommt aber trotzdem vor.

Politische Diskussionen zur Einstufung von Organisationen ist Teil der Meinungsfreiheit - unabhängig von dem Fakt, dass die PKK in Deutschland verboten ist und bekämpft wird.

 23 
 am: 22. Januar 2018, 15:41:59 
Begonnen von PzPiKp360 - Letzter Beitrag von HosaBrack
Bewerben kostet nichts -außer etwas Zeit. ;)
Ist das Bewerbungsverfahren bekannt?

Es gibt auch jenseits der S6/G6-Abteilungen in der Truppe, viele interessante Dienstposten für ITler.

 24 
 am: 22. Januar 2018, 15:32:06 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von StOPfr
Ich werde mich hüten bei Wiki irgendein Müll zu lesen.
(...)
Kein Paroli zu bieten mit Propaganda zu betiteln ist armselig.

Beides ist ähnlich armselig.

 25 
 am: 22. Januar 2018, 15:02:57 
Begonnen von Nadldi - Letzter Beitrag von Stumpikrieger
Hin und wieder doch auch ein happy end   ;D

Vielleicht hast du ihm sogar schon mal Tipps gegeben, wenn er das Forum kennt. :-)

Cool wär's ja. :D

 26 
 am: 22. Januar 2018, 14:55:43 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von F_K
@ Nayman:

Lese einfach https://de.wikipedia.org/wiki/Terroristische_Vereinigung#Nach_Definition_der_UN

Die Beweise für IS Öllieferung und Verstrickung des Erdowahn Clans darin haben u. A. die Russen geliefert (das Öl wurde auf der Straße in die Türkei geliefert).

PKK ist in Deutschland verboten und wird bekämpft.

Die anderen Äußerungen von Dir sind wohl Propaganda.

 27 
 am: 22. Januar 2018, 14:46:52 
Begonnen von Tasty - Letzter Beitrag von LwPersFw
Dafür den gelernten Spezialisten in gut bezahlten Gegenden nur marginal mehr zu bezahlen als den Ungelernten, ist hingegen schon marktunüblich. ;)

Aber das Thema hatten wir an anderer Stelle schon und würde hier wieder zu sehr ins Off-Topic abdriften.


Es wird immer so getan, als wenn die Bundeswehr bestimmt bzw. bestimmen kann, wer was bei ihr verdient...dem ist aber nicht so.

Die "Herren" dieses Verfahrens sind der Bundestag...dann BMF/BMI... denn die Bw ist in diesem Punkt eine Bundesbehörde.

Nur mal als Beispiel... selbst eine Stellen- oder Erschniszulage für bestimmte Soldaten einzuführen , geht nur über diese "Herren"...
und kann ... mit allem Hin und Her... gut 2 Jahre dauern...
Oder wird schlicht abgelehnt.

Sollte es einmal eine eigene "Besoldungsordnung Soldaten" geben... sieht dies - etwas - anders aus... aber bis dahin... ist es wie es ist...


Die Kameraden in den KC und auch im BAPersBw sind in dem Dilemma, dass von der Politik die Trendwende Personal propagiert wird, bei der konkreten Umsetzung aber natürlich die Gesetze und Vorschriften beachtet werden müssen. Diese sind eben noch nicht überall entsprechend geändert worden, daher ist der Arbeitsebene oft vieles verwehrt. Wenn wir als Laien denken, man müsste das doch vernünftigerweise so machen ("gesunder Menschenverstand"), dann sagt der Bearbeiter dass er sich dann unter Umständen sogar strafbar machen würde.
mkg
Eisensoldat

Die Gesetze und vor allem die Pers-Vorschriften lassen ein weites Spektrum an Entscheidungen zu.

Hier haben die PersFhr im BAPersBw einen großen Spielraum eine sog. ermessensfehlerfreie Einzelfallentscheidung zu treffen.

Nur ... dort sitzen auch nur Menschen ... und in manchem Kopf ist die Trendwende noch nicht angekommen...

So passiert es, dass der eine PersFhr moderne Personalentscheidungen trifft ... und der andere noch in alten Denken und Strukturen verhaftet ist.... mit den entsprechenden Folgen für die Antragsteller...

Einer Behörde... nichts anderes ist das BAPersBw... neuen Geist einzuhauchen...geht nicht von Heute auf Morgen... das hat noch in keiner Bundesbehörde funktioniert...und daran ist auch schon manch interner "Modernisierer" gescheitert...  ;)

 28 
 am: 22. Januar 2018, 14:05:23 
Begonnen von AhauserJunge - Letzter Beitrag von LwPersFw
Es wird ja auch nicht das gesamte Eiknkommen aus der Ausbildung von den ÜG abgezogen.

Bei einer BFD-geförderten Maßnahme erhöhen sich die ÜG von 75 % auf 90 %. Wird aus der Ausbildung ein Einkommen von mehr als
15 % erzielt, vermindern sich die ÜG wieder um 15 % auf 75 %.

Die ÜG werden daher lediglich um 15 % gemindert, egal um wieviel die 15 %-Grenze überschritten wird.



Bitte die Unterschiede in den Rechtsnormen beachten...

Für Soldaten, die dem neuen "BfD-Recht" unterliegen gilt:

"(3) Die Übergangsgebührnisse betragen 75 vom Hundert der Dienstbezüge des letzten Monats; ( ... ) Die Übergangsgebührnisse erhöhen sich um einen Bildungszuschuss, der auf Antrag gewährt wird, wenn und solange während des Bezugszeitraums an einer nach § 5 geförderten Bildungsmaßnahme in Vollzeitform teilgenommen wird; in diesem Fall beträgt der Bildungszuschuss 25 vom Hundert der Dienstbezüge des letzten Monats.

Einkünfte auf Grund einer geförderten Bildungsmaßnahme werden auf den Bildungszuschuss bis zu dessen Höhe angerechnet."



Für Soldaten, die dem alten "BfD-Recht" unterliegen, finden die Bestimmungen des § 102 SVG Anwendung.



Da der TE von 18 Monaten Bezugsdauer der ÜG und 100 % schreibt... wäre dies das neue Recht.

Das passt aber nicht zu den von ihm genannten 15 % ... das ist altes Recht...

Hier sollte nochmal mit dem BfD-Berater gesprochen werden...

 29 
 am: 22. Januar 2018, 13:44:19 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von schlammtreiber
.. verrückte Welt ...

Erdowahns Welt

 30 
 am: 22. Januar 2018, 13:43:17 
Begonnen von Nadldi - Letzter Beitrag von schlammtreiber
Hin und wieder doch auch ein happy end   ;D

Seiten: 1 2 [3] 4 ... 10
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de