Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 21. Juli 2017, 18:36:59
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo Community. Wir haben nach einem Update unserer Forensoftware ein paar technische Probleme. Wir arbeiten aktuell noch daran. Bis dahin steht Euch das Forum aber weiterhin zur Verfügung. Viele Grüße, TheAdmin

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 20. Juli 2017, 15:19:31 
Begonnen von pouch - Letzter Beitrag von schlammtreiber
Inwiefern?

 92 
 am: 20. Juli 2017, 13:52:26 
Begonnen von MilanTarik - Letzter Beitrag von Merowig
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ukraine-krise-moskau-erhoeht-druck-auf-kiew-15111491.html
Zitat
Moskau erhöht mit „Kleinrussland“ Druck auf Kiew

In der Ostukraine haben prorussische Rebellen einen neuen Staat ausgerufen. Während Präsident Putin mit der Anerkennung droht, kündigt Washington Waffenlieferungen an die Ukraine an.
(...)
Für die Bundesregierung kommt die Entwicklung nicht unerwartet. Der russische Präsident Wladimir Putin hatte nach Informationen der Frankfurter Allgemeine Zeitung am Rande des G-20-Gipfels damit gedroht, dass er die Gebiete als unabhängig anerkennen werde. Moskau hat in den vergangenen Monaten schon mehrere Schritte zu einer De-facto-Angliederung der Separatistengebiete unternommen. So wurden der russische Rubel eingeführt, Dokumente der „Volksrepubliken“ offiziell anerkannt sowie Betriebe besetzt und der Verwaltung der „Volksrepubliken“ unterstellt
Die Vereinigten Staaten haben intern signalisiert, die Ukraine stärker als bisher zu unterstützen. Dazu sollen nach Informationen dieser Zeitung verstärkte Waffenlieferungen an Kiew gehören, etwa Panzerabwehrraketen.
(...)
Panzerabwerhraketen fuer die Ukraine sind imho schon lange ueberfaellig. Bin gespannt ob Sanktionen von europaeischen Unternehmen, die sich an Nord Stream 2 beteiligen, auch wirklich kommen.



 93 
 am: 20. Juli 2017, 13:40:08 
Begonnen von schlammtreiber - Letzter Beitrag von Merowig
https://www.reuters.com/article/us-usa-turkey-military-idUSKBN1A42RR
Zitat
Turkey's publication of U.S. troop locations poses risk, Pentagon says
WASHINGTON (Reuters) - The publication by Turkey's state-run news agency of the locations of what appeared to be U.S. military posts in Syria puts American forces in danger, and the United States has complained to Turkey, a NATO ally, the Pentagon said on Wednesday.

Anadolu news agency published a report on Tuesday naming the location of 10 U.S. military posts in northern Syria, in some cases detailing the number of U.S and French troops present.
(...)


 94 
 am: 20. Juli 2017, 13:38:03 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von Merowig
Die Regierung hat mal reagiert - zumindest ein bischen...
Hermesbuergschaften betreffend der Tuerkei sind auf dem Pruefstand... da muessen wohl noch ein paar Vorfaelle stattfinden damit diese endlich gekippt werden....


http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/tuerkei-liste-mit-terrorunterstuetzern-listet-daimler-und-basf-15113215.html
Zitat
Türkei beschuldigt deutsche Konzerne der Terrorunterstützung
(...)
Darunter seien Konzerne wie Daimler und BASF, aber auch ein Spätkauf-Imbiss sowie eine Dönerbude in Nordrhein-Westfalen.
(...)

:D


 95 
 am: 20. Juli 2017, 13:27:21 
Begonnen von Mr.KMI - Letzter Beitrag von dunstig
Ich frage mich jetzt noch in wie weit ich das beeinflußen kann, zB in erding eingesetzt zu werden. Ist es angebracht einen Einheitsführer zu kontaktieren bzw. mich vorzustellen ohne es mit meinem jetzigen Vorgesetzten abzusprechen?

Das ist alleine die Entscheidung vom BAPersBw. Gib einfach als Wunsch Erding an (InstZ 11 nicht WaSysUstgZ 1 wenn du planst, dort länger als 12 Monate zu bleiben) und dann wird dein Personalführer darüber entscheiden, ob du dort hin kannst oder er einen anderen Wunsch realisiert.

Uns wurden damals in Erding auch zwei Studienabbrecher geschickt und zur Zeit ist auch wieder einer dort. Möglich ist es also.

 96 
 am: 20. Juli 2017, 13:26:56 
Begonnen von PeterG - Letzter Beitrag von F_K
Das sind Offiziere des Truppendienstes der Reserve.

"Fachdiener Offiziere" sind Offiziere des Militärischen Fachdienstes - das ist eine Aufstiegslaufbahn für ehemalige Feldwebel.

 97 
 am: 20. Juli 2017, 13:19:12 
Begonnen von PeterG - Letzter Beitrag von PzGrenSG-GAST
Ich meine Offiziere die nach 43(3) i.V.m. 26(2) SLV eingestellt werden. Sind das Fach- oder Truppendiener?

 98 
 am: 20. Juli 2017, 13:08:33 
Begonnen von PeterG - Letzter Beitrag von F_K
@ PzGrenSG_GAST:

"ResOffz" sind in aller Regel Offiziere des Truppendienstes.

Oder meinst Du den Wechsel in ein aktives Dienstverhältnis?

 99 
 am: 20. Juli 2017, 13:06:26 
Begonnen von Mr.KMI - Letzter Beitrag von F_K
Zitat
Willst du denn weiter dabei bleiben (Weiterverpflichtung im Ausbildungsgang ohne Studium außerhalb des TDst) oder nach Ablauf deiner derzeit festgesetzten Verpflichtungszeit ausscheiden. Danach solltest du dich orientieren. Wenn ersteres, welche Verwendung liegt dir da? Mehr grün, mehr IT, mehr Innendienst?
Vorher lässt sich dazu nichts sagen.

 100 
 am: 20. Juli 2017, 13:00:57 
Begonnen von Gast 6 - Letzter Beitrag von Gast 6
Mein Fehler, der Urlaub geht bis 28.07 und am 31. wäre der Dienstantritt.
Die Urlaubsgenehmigung habe ich schriftlich rüber gefaxt. Dies wurde vom Chef auch unterschrieben zurückgeschickt.

Okay dann werde ich mal anrufen. Vielen Dank für die antworten :)

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de