Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. November 2017, 00:17:56
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Seiten: 1 ... 9 [10]
 91 
 am: 16. November 2017, 12:54:12 
Begonnen von Pelzer - Letzter Beitrag von OStGefr FKB
Die Umplanung der ZAW kann beantragt werden. Gibt ein Formular dafür. Sollt der PersFw machen.
Ansonsten geht dieser Antrag zum Personalführer , der dann Verbindung mit dem Referat für die Lehrgangsplanung aufnimmt. Sollte bei freier Kapazität möglich sein.

 92 
 am: 16. November 2017, 12:52:55 
Begonnen von AndreasP - Letzter Beitrag von miguhamburg1
Gehört der fragliche Truppenteil überhaupt zum milOrgBer CIR?

Wenn ja, dann werden Sie als Angehöriger auch das VIR-Barett tragen. Wenn nein, dann werden Sie entweder Ihr Luftwaffenschiffchen oder die Feldmütze, tarnfruck tragen.

 93 
 am: 16. November 2017, 10:43:38 
Begonnen von SAZLW - Letzter Beitrag von Bumblebee
Zur Auswahl der richtigen Versicherungsgesellschaft:

Man beachte, dass man die Anwartschaft dort abschließt, wo man sich nach DZE dann voll krankenversichert.

Das bedeutet, dass es Sinn macht, neben den Kosten für die Anwartschaft auch die Kosten für die anschließende PKV zu vergleichen.

 94 
 am: 16. November 2017, 10:32:38 
Begonnen von Pelzer - Letzter Beitrag von SGBunny
Ich behaupte der Einplaner ist da nicht für zuständig.
In meinem jugendlichen Leichtsinn würde ich vermuten das der Personalführer für die Lehrgangsplanung verantwortlich ist, den würde ich versuchen zu erreichen.
Oder meinen Spieß (Wachtmeister?) fragen, der sollte sowas zwar nicht machen aber wissen wer das tut. Die wissen irgendwie alles

 95 
 am: 16. November 2017, 09:52:47 
Begonnen von AndreasP - Letzter Beitrag von CIRK
Darf man das rote Barett überhaupt als LUT tragen?

Nein

 96 
 am: 16. November 2017, 09:50:02 
Begonnen von AndreasP - Letzter Beitrag von AndreasP
Ps: gibt es noch weitere Informationen über diese Einheit außer Wiki und die Bw Seite wo ich much einlesen kann?

 97 
 am: 16. November 2017, 09:42:33 
Begonnen von AndreasP - Letzter Beitrag von AndreasP
Moin,

ich darf bald mein Truppenpraktikum in der Einheit  durchgeführen.
Welche Barettfarbe wird vom dortigen DCM Zug getragen?
Ist das schon das neue dunkelblaue CIR Barett oder das rote FM Barett?
Darf man das rote Barett überhaupt als LUT tragen?

Vielen Dank und viele Grüße

 98 
 am: 16. November 2017, 09:39:24 
Begonnen von Pelzer - Letzter Beitrag von Pelzer
Schönen guten Tag liebes Forum,

bin neu hier und habe mal eine Frage an euch.
Ich bin seit dem 01.10.2017 als Maat (BA) bei der Marine und fange ab dem Januar 2018 diverse Lehrgänge für meine spätere Verwendung als IT-Feldwebel an.
Unter anderem auch meine ZAW als Fachinformatiker für Systemintegration.

Nun zu meiner Frage;
Die Information wo man seine ZAW letztendlich durchführen wird, wird erst im März 18 bekannt gegeben, sprich die Einplanung findet erst noch statt.
Ich komme aus Neustadt in Holstein, wo ebenfalls eine ZAW als Fachinformatiker für Systemintegration stattfindet.
Gibt es da eine Möglichkeit, meinen Einplaner zu erreichen und ihm meinen Wunsch zu äußern, die ZAW auch gerne in Neustadt in Holstein zu machen?

Wäre sehr erfreut wenn da jemand für mich ein paar hilfreiche Tipps hätte.


Mit freundlichen Grüßen
Pelzer



 99 
 am: 16. November 2017, 08:39:04 
Begonnen von ReAl - Letzter Beitrag von Rollo83
Das eine Verwendung im BAAIN Sinn macht möchte ich gar nicht bezweifeln aber ob das generell erstrebenswert ist lass ich mal dahin gestellt.
Das sieht auch jeder Soldat anders und es gibt auch andere Dienstposten an anderen Standorten wo man zB. in enger Zusammenarbeit mit dem BAAIN steht und ähnliches Arbeitsweisen kennen lernt und trotzdem noch den Kontakt zur Truppe hat.
Ich hoffe das sich hier kein Kamerad angegriffen fühlt der im BAAIN seinen Dienst verrichtet.

 100 
 am: 16. November 2017, 08:26:28 
Begonnen von garten - Letzter Beitrag von LwPersFw
Die Soldaten des SeeBtl, der KpfSchwKp und die Marineuniformträger des WachBtl BMVg dürfen zum Dienstanzug nur die Teller-/Schirmmütze oder das Schiifchen, blau tragen. So ist es in der Zentralrichtlinie Anzugsordnung eindeutig befohlen.

Wobei in der Anzugordnung allerdings seit der letzten Änderung auch eine Positivliste von selbstbeschafften Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenständen steht, die getragen werden dürfen, obwohl sie nicht in den jeweiligen Ausstattungssolls enthalten sind, und die kein Schiffchen (und auch kein Barett) enthalten - somit dürften die Marineuniformträger der genannten Einheiten genau genommen eigentlich kein Schiffchen mehr tragen, da es nicht zu ihrem Ausstattungssoll gehört.

Aus der aktuellen Version der Vorschrift u.a.:

"244. Abwandlungen der Grundform (Dienstanzug, dunkelblau)

A1 Schiffchen, dunkelblau     

Das Schiffchen darf innerhalb umschlossener militärischer Anlagen, an Bord, im Hafen- und Werftgelände getragen werden."

Seiten: 1 ... 9 [10]
© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de