Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2017, 03:35:48
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Die Truppe für Operative Information in Mayen  (Gelesen 36083 mal)

gin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #15 am: 10. März 2004, 12:15:26 »

loys...
ich hab leider keine ahnung, ob in der aga alle zusammen sind, oder ob es oa-züge gibt... ich denk mal, so wie es ist, ist es gut, also überraschen lassen!

gruß, gin
Gespeichert

loys

  • Gast
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #16 am: 10. März 2004, 14:50:55 »

dann drück ich uns mal die daumen, dass nix mehr dazwischen kommt und freu mich auf die zeit

Gespeichert

Fähnlein

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #17 am: 11. März 2004, 00:19:08 »

Wenn ihr beide noch die allgemeine Grundausbildung vor euch habt, dann ist die Chance bei 99%, daß ihr euch in der 7./950 in Mayen trefft.

Vorausgesetzt, ihr beginnt euren Dienst am 01.04.2004 bzw. 01.07.2004

Im April bin ich auch wieder in Mayen....
Gruß
F.
Gespeichert

gin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #18 am: 13. März 2004, 11:44:02 »

ja, hoffe mal, dass es klappt, hab jetzt noch meinen rechten arm in gips, weil das ellenbogengelenk entzündet ist... muss ich das eigentlich melden, wg. änderung des gesundheitszustandes, bla...??

gruß, gin
Gespeichert

Kris1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #19 am: 19. März 2004, 12:26:04 »

Hallo Fähnlein,

bin ab Ende März auch in Mayen, vielleicht sieht man sich ja..


beste grüsse!

Kris, UffzRes
Gespeichert

Fähnlein

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #20 am: 20. März 2004, 03:51:14 »

Hallo Kris !

Was machst du denn als Resi ? Bist du als Ausbilder in der 7./ ?
Vielleicht treffen wir uns ja auf ein Bier im Mannheim...
Gruss
F.
Gespeichert

Kris1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #21 am: 20. März 2004, 15:30:41 »

@fähnlein

habe leider noch keine Ahnung, was ich machen werde. soll eigentlich ne EignungsWÜ werden, aber mal schauen...

ja, hoffentlich auf ein bierchen..  ;)

beste grüsse

Kris1

PS: bin ab dem 28., abends da (WÜ beginnt am 29.) bis dann!
Gespeichert

Rudi Spansen

  • Gast
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #22 am: 24. März 2004, 21:56:24 »

Tach zusammen,

ich bin ab 1.7.04 als Wehrdienstleistender in Mayen.

Also was in der AGA auf mich zukommt kann ich mir ja ungefähr vorstellen, aber wie sieht das denn danach aus ? Was sind denn da so die Aufgaben eines Wehrdienstleistenden ?
Gespeichert

Kris1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #23 am: 27. März 2004, 21:16:10 »

hallo zusammen,

wie kommt man denn am besten zum ZOpInfo mit bus& bahn? ist das richtig, dass es keinen zuganschluss nach mayen gibt?

ich danke euch!

beste grüsse

kris
Gespeichert

c.h.r.i.s

  • Gast
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #24 am: 29. März 2004, 19:02:39 »

Also von Koblenz aus bin ich mit dem Bus nach Mayen gefahren. Dauerte ca. eine Stunde und kostete 6,50 €. War da am 11. März bei Truppenbesuch oben zwecks Truppenwerbung. Andere sind (glaub ich) von koblenz aus mit dem Transregio über Andernach nach Mayen. Der kostet 4,50€ und dauert genau so lang.

Bin ab 1.10. in Mayen zur AGA und danach ab 1.1.2005 in Koblenz als Schriftsetzer Uffz (bis jetzt, muss noch um StabsUffz kämpfen).

Gruß Chris / ICQ 309724446 / ceisner@gmx.de
Gespeichert

eigentlich loys

  • Gast
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #25 am: 30. März 2004, 13:45:08 »

hey kris1

also hab im internet schon wie wild rumgesucht und dann endlich alles gefunden, hab nämlich den ganzen weg am 1.7. auch vor mir.

also erst einmal fährst du mit der bahn

bis koblenz ---------- andernach ------------mayen ost

dann mit der buslinie 343, 344 oder 350

bis kürrenberg, kaserne (steht direkt so im plan)

achja und den busplan findest du bei
RMV Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbH im Internet

so bitte schön und tschau


ps.schei*** kann mich nicht unter meinen namen einlogen....irgendwas ist kaputt hier, loys
Gespeichert

gin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #26 am: 30. März 2004, 19:39:07 »

Hi!

ist es nicht besser, mit dem Auto anzureisen, oder kommen wir die ersten wochen sowieso nicht raus?

Gibts irgendwo ne art liste, was man am anfang so mitnehmen sollte?

mfg, gin
Gespeichert

Fähnlein

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #27 am: 30. März 2004, 22:03:14 »

Hallo zusammen !

Nun, das mit Kris hat sich wohl schon erledigt. Müßte ja jetzt bereits in Mayen auf Übung sein... dir viel Spaß !!!

@Gin
Was das Mitbringen von Sachen angeht, da empfehle ich dir die Seite www.aganauten.de
Dort kannst du eine Menge an Tipps für die AGA bekommen. (@Admin: Nicht sauer sein, aber wozu das Rad neu erfinden und hier alles niederschreiben, wenns auf der Seite steht ;-)

Du kannst natürlich mit dem Auto fahren, ihr seid schließlich nicht gefangen... ob ihr nach Dienst noch Zeit und LUST habt unterwegs zu sein, ist eine andere Geschichte...
Der Vorteil liegt jedoch auf der Hand: Ihr seid unabhängig und müßt nicht, wie vielleicht andere, auf den Bus/Zug warten.
Nachteil: Bus und Zugfahrt sind/werden bezahlt. Benzingeld nicht!

Noch nen schönen Abend und ... OpInfo Hurra !!!

P.S: Klasse, daß Mayen hier im Forum so lebhaft bequatscht wird...

F.
Gespeichert

gin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #28 am: 31. März 2004, 14:14:59 »

naja, wenn umweltfreundl. verkehrsmittel bezahlt werden, nehmen wir doch die. irgendwer hat mir mal erzählt, dass es bei OA's anders ist, weil die/wir ja mehr verdienen. Oder wird das auch bezahlt?

mfg, gin
Gespeichert

gin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re:Mayen = OpInfo Ausbildungsstätte?
« Antwort #29 am: 31. März 2004, 14:25:02 »

ach, ja, und dass mayen so "eifrig bequatscht" wird, liegt halt daran, dass wir die Kommunikativen sind ;D
« Letzte Änderung: 31. März 2004, 14:25:41 von gin »
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de