Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Oktober 2017, 01:54:56
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo Community. Wir haben nach einem Update unserer Forensoftware ein paar technische Probleme. Wir arbeiten aktuell noch daran. Bis dahin steht Euch das Forum aber weiterhin zur Verfügung. Viele Grüße, TheAdmin

Autor Thema: Nachnutzung Fritsch-Kaserne  (Gelesen 8677 mal)

KpTrpFhr

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
    • http://www.juniggs.de.vu
Nachnutzung Fritsch-Kaserne
« am: 05. März 2004, 14:29:12 »

Hallo zusammen

Mal ne Frage an die "Einheimischen" Koblenzer:

Nach der offiziellen Schliessung der Fritschkaserne Niederberg sollte es doch konkrete Nachnutzungspläne geben. Weiss jemand etwas darüber?

Ich hörte davon, dass die Universität Koblenz dort den FB Wirtschaftsinformatik ansiedeln wollte sowie der BGS dort eine Teildirektion.


MfG
Juergen


P.S.: Falls das einer liest: Grüsse an das ehem. Team im Mannschaftsheim.
Gespeichert
Als ehemaliger "Funker" bei der 2. FhUstRgt 40 in Gerolstein und beim 4. StFmBtl 5 Koblenz-Lahnstein u.a. beim Heeresmusikkorps 300 Koblenz schreibe ich gerne hier.

Webseite: http://www.juniggs.de.vu
Gästebuch: http://139829.m

silent-Hunter

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re:Nachnutzung Fritsch-Kaserne
« Antwort #1 am: 21. März 2005, 00:16:43 »

Gespeichert

Classic-Golfer

  • Gast
Re:Nachnutzung Fritsch-Kaserne
« Antwort #2 am: 17. Mai 2005, 17:10:32 »

In der ehemaligen Fritsch-Kaserne, wo auch ich stationiert war (5.StFmBtl5), ist jetzt zum Teil das THW drin, eine Ecke war bis vor wenigen Wochen noch als Inst-Bereich und BGS ist wohl auch noch da. Jetzt soll alles umgeändert werden, um es an die Vorraussetzungen für die LaGa fit zu machen (siehe Link oben). Ich war damals (95/96) als Ordonannz im Uffzheim. War 'ne coole Zeit, viel Spaß gehabt. Die Fernmelder sind jetzt in der Deines-Bruchmüller-Kaserne in Lahnstein, allerdingst nicht mehr als StFmBtl5 sondern sind umbenannt worden. Dort ist am 9.7.2005 Tag der offenen Tür. Ich werde wohl hinfahren und schauen, ob ich jemand von den alten Kameraden treffe. Mein Ex-Spieß ist wohl immer noch da.

Gruß aus Wuppertal

André
Gespeichert

KpTrpFhr

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
    • http://www.juniggs.de.vu
Re:Nachnutzung Fritsch-Kaserne
« Antwort #3 am: 29. Mai 2005, 15:56:18 »

Da komm ich mit!   :)
Gespeichert
Als ehemaliger "Funker" bei der 2. FhUstRgt 40 in Gerolstein und beim 4. StFmBtl 5 Koblenz-Lahnstein u.a. beim Heeresmusikkorps 300 Koblenz schreibe ich gerne hier.

Webseite: http://www.juniggs.de.vu
Gästebuch: http://139829.m

KpTrpFhr

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
    • http://www.juniggs.de.vu
Re:Nachnutzung Fritsch-Kaserne
« Antwort #4 am: 29. Mai 2005, 15:59:18 »


Dort ist am 9.7.2005 Tag der offenen Tür. Ich werde wohl hinfahren und schauen, ob ich jemand von den alten Kameraden treffe. Mein Ex-Spieß ist wohl immer noch da.

Gruß aus Wuppertal

André

Schreib mir doch bitte mal eine PN, welche Kameraden du noch von damals kennst, bzw was am 9.7. dort so abgeht. Interessiert mich. (Ich war 1997/98 dort stationiert.)

Viele Grüsse

KpTrpFhr
Gespeichert
Als ehemaliger "Funker" bei der 2. FhUstRgt 40 in Gerolstein und beim 4. StFmBtl 5 Koblenz-Lahnstein u.a. beim Heeresmusikkorps 300 Koblenz schreibe ich gerne hier.

Webseite: http://www.juniggs.de.vu
Gästebuch: http://139829.m

Classic-Golfer

  • Gast
Re: Nachnutzung Fritsch-Kaserne
« Antwort #5 am: 02. März 2008, 23:39:49 »

Tja, nu ist das schon ewig her, dass der TdoT war und ich war damals dann doch nicht da. Krank im Bett gelegen, oder wie es so schön heißt KZH... Hat jemand eine Ahnung, wann da der nächste TdoT ist? Ich würde evtl. gern mal alte Kameraden wieder treffen, wie meinen damaligen Spieß, HFw H., OFw C. und und und.

Gruß

André


Edit:
Bitte keine Klarnamen im Forum. Siehe hier!
« Letzte Änderung: 03. März 2008, 09:56:31 von StOPfr »
Gespeichert

warypopp

  • Gast
Antw:Nachnutzung Fritsch-Kaserne
« Antwort #6 am: 22. Januar 2013, 22:36:14 »

Ich war auch in der Fritsch Kaserne 97/98 und davor in Gerolstein, ich war im Bereich LDF (Leiter des Fernmeldedienstes ) eingesetzt und war dort LKW Fahrer, habe auch leider alle Kameraden aus den Augen verloren, echt schade. War eine geile Zeit, vor allem die Einsätze ;-)

Ich meine noch zu wissen das meine Vorgesetzten Oberfeldwebel Fl... hieß und Hauptmann Ri....!

Hatten auch einen Einsatz in einer alten USA Kaserne (mit Bowlingbar und Diskothek), musste dort Lichtleiterkabel/Koaxialkabel verlegen. ich glaube das war in Wildflecken!!!! Jaaaa die Erinnerung kommt beim schreiben wieder!!!! ;-) 

Vor allem die LKW Führerschein Ausbildung ist auch ein unvergessliche Zeit, echt der Hammer mit dem 5 Tonner durch Koblenz, grrrrrr. und die Kameraden hinten im Anhänger drauf.

Es wäre super wenn jemand mit in der Fahrschule war, und sich auch dran erinnert und die angegebenen Vorgesetzten kennt.  Der kann sich ja bei mir melden!!!!

Grüße aus Köln



Edit:
Bitte keine Klarnamen im Forum (siehe Netiquette, Punkt 4).
« Letzte Änderung: 22. Januar 2013, 22:49:25 von StOPfr »
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de