Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. Dezember 2017, 05:21:12
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Einzug  (Gelesen 10013 mal)

Slav88

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #15 am: 21. Juni 2009, 16:42:21 »

Laufband find ich auch langweilig, ich jogge lieber draußen an der frischen Luft.

Ja hab ich, welche Übung hast du nicht bestanden?

Yo danke, ist ganz hilfreich. Ich werde meine Sachen ab nächste Woche langsam packen, damit ich auch nichts vergesse.^^

Ich bin in einem befristeten Arbeitsvertrag der eigentlich am 31. Juli abläuft, 1 Monat ruht das Arbeitsverhältnis und dann schreibt der Chef mir die Kündigung. Aber jetzt hab ich meinen restlichen Urlaub seit letzter Woche schon.

Gruß
« Letzte Änderung: 21. Juni 2009, 16:44:36 von Slav88 »
Gespeichert

MadMax-112

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #16 am: 21. Juni 2009, 17:22:28 »

Ich hab noch gar nicht versucht das Abzeichen zu bekommen. Deswegen weiß ich nicht ob ich die einzelnen Übungen bestanden würde. Aber bei 1, 2 Sachen hab ich schon geschluckt.

Laufen an der frischen Luft find ich allein immer langweilig, hat man kein zum Quatschen und wenn ich den Hund mitnehme muss ich aufpassen das er nicht den nächst bestern Hasen hinterherrennt.

Bekommt man noch Post wo drin steht was alles mitzunehmen ist?
Ich hab bissher nur den Einberufungsbescheid, den Bahn-Gutschein und noch paar Unterlagen für den Arbeitgeber bzw. Arbeitsamt bekommen.
Hab aber schon irgendwo gelesen das man einen nicht reflektieren Haken oder Öse mitbringen muss.

Gruß
Gespeichert

Slav88

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #17 am: 22. Juni 2009, 14:01:34 »

 ;D

Also ich hab noch nichts bekommen außer den Einberufungsbescheid, Bahn-Tickets und die Meldung für den Arbeitgeber, vllt kommts die Woche noch!?

Hmm davon weiß ich nichts aber danke, ich glaub ich nehm mal einen mit - kann ja net schaden.^^


Gruß
Gespeichert

MadMax-112

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #18 am: 22. Juni 2009, 16:09:34 »

Ja ich weiß es nicht hab ich nur gehört kann ja sein das es bei einigen Kompanie anders ist als bei anderen, kann ich mir aber nicht vorstellen.

Fängst du auch als Stuffz hast oder als Uffz?

Gruß
Gespeichert

Slav88

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #19 am: 22. Juni 2009, 16:25:47 »

Ich fang als Stuffz an.

Hab vorhin gelesen dass man so ca. 1100-1200 € Abschlagszahlung bekommt während der Eignungsübung, also nich das volle Gehalt, stimmt das, oder ist das auch bei einigen Kompanien verschieden?

Gruß
Gespeichert

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.610
Re: Einzug
« Antwort #20 am: 22. Juni 2009, 16:44:02 »

Das ist mit Sicherheit nicht von Kompanie zu Kompanie unterschiedlich  :).
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

MadMax-112

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #21 am: 22. Juni 2009, 16:58:23 »

Also ich weiß das man wenn man auf widerruf macht nur den normalen Wehrsold bekommt, und erst danach die Differnz ausgezahlt bekommt. Habe mich auch schon darüber mit meinem Wehrdienstberater unterhalten und er meldet sich bei mir, weil er mir es nicht 100%ig sagen konnte. Er meinte aber das, dass Sozialnetz der Bundeswehr es wüsste und das man da mal nachfragen sollte.

Aber als ich gesagt hat das ich zum 1.Spez.Pi.Btl 464 komme hat er mir nur viel Spass gewünscht, weil es da wohl besonders streng zugehen sollte. Er war da mal beim Tag der offenen Tür oder sowas in der Art und sein Sohn war da auch, vor 1 Jahr und er sagte das die da kein Spass verstehn.
Aber ob das jetzt Panik mache oder sowas ist weiß ich nicht. Spätestens am 1.10 werde ich es ja seh´n.

Gruß
Gespeichert

Slav88

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #22 am: 22. Juni 2009, 17:13:03 »

Ja, aber bei Eignungsübenden ist es anders sowie ich das verstanden habe, also das die mehr Geld bekommen als die mit Widerruf unterschrieben haben. Aber wo genau steht das, welchen Betrag man bekommt?

Auf der Seite Soldatentreff hab ich gelesen, dass 2 Kompanien streng sind, und der Rest eigentlich chillig. Aber mal sehen, jeder empfindet das anders.

Gruß
Gespeichert

MadMax-112

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #23 am: 22. Juni 2009, 22:49:43 »

Das weiß ich nicht wo das steht, mein WDB meinte das nur aber er meldet sich die Tage bei mir nochmal.

Die Bewertung hängt auch davon ab ob man als GWDL da ist oder SaZ, SaZ´s werden ja anders rangenommen als GWDLer.

Gruß
Gespeichert

Slav88

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #24 am: 23. Juni 2009, 09:08:47 »

Nunja wir werden sehen. ;)

Gruß
Gespeichert

MadMax-112

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #25 am: 23. Juni 2009, 09:57:38 »

Genau.....

Was nimmst du eigentlich mit zum Dienstantritt bzw. was packst du alles ein??

Gruß
Gespeichert

Slav88

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #26 am: 23. Juni 2009, 14:21:22 »

Da schau ich hier: "http://www.bundeswehrwiki.de/wiki/Tipps_f%C3%BCr_den_ersten_Tag", versuche das alles mitzunehmen, aber ich brauche noch ein große Sporthandtasche oder ein Koffer weil die anderen sind zu klein und es passt zu wenig rein.

Laptop oder ähnliches nehme ich erstmal nicht mit, nur nen Mp`3 Player um bissl Musik zu hörn.
Natürlich nimm ich den Reibert auch mit um nicht soviel mit zu schreiben.^^
« Letzte Änderung: 23. Juni 2009, 14:34:04 von Slav88 »
Gespeichert

MadMax-112

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #27 am: 23. Juni 2009, 19:46:07 »

Ja die Seite hab ich mir auch schon angeschaut. Laptop nehme ich die ersten Tage auch noch nicht mit.

Mein WDB berater meinte das man während einer Eignungübung seinen vollen Lohn bekommt, nur wenn du auf widerruf machst bekommst du nur den Wehrsold.
Normalerweise bekommt man seinen Sold beim Bund immer im vorraus deswegen bekommen wir in den ersten Tagen eine Abschlagzahlung in höhe von ca. 1000 euro in bar bis die halt deine Kontodaten haben. Den Rest bekommst du auf dein Konto überwiesen.
Also wirst du in den ersten Tagen nicht auf den trockenen sitzen.

Gruß
Gespeichert

Slav88

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #28 am: 23. Juni 2009, 22:18:56 »

Ja danke, so hab ich das auch im Expertenforum gelesen worauf der Admin einen jedesmal hinweist  :D

Wir müssen dann aber für Unterkunft und Verpflegung zahlen vom Gehalt.

Gruß
Gespeichert

MadMax-112

  • Gast
Re: Einzug
« Antwort #29 am: 23. Juni 2009, 22:28:11 »

Ja wenn du ohne Wiederuf machst musst du selber für deine Verpflegung und Stube aufkommen aber auf selber Verpflegen habe ich in der AGA kein Bock und ist auch zu stressig.
Ist auch nicht viel glaub so ca. 20 euro am Tag für essen und die Stube schätze mal ca. 150 euro im Monat weiß es aber auch nicht so genau.

Gruß
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de