Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. November 2017, 20:39:53
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen  (Gelesen 96818 mal)

Tokee

  • Gast
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #15 am: 01. Dezember 2010, 10:12:31 »

Königin Beatrix  ;)
Ah...okay...jetzt wird mir einiges klar...Schade, dass ich das nicht vorher gewusst habe ^^
Gespeichert

AvLH

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #16 am: 07. April 2011, 16:44:58 »

Hallo Ihr Lieben,

ich würde diesen Thread gerne  wieder aufleben lassen,
vllt hat der ein oder andere ja neue Tips was man so als
Superiddeen mal wieder runterschicken kann.....

Liebe Grüße

AvLH
Gespeichert

Baltica

  • Gast
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #17 am: 12. April 2011, 18:25:45 »

Schon mal schön zu hören, dass es viele Dinge zum kaufen gibt, aber das macht das Päckchen schicken nicht unbedingt einfacher.

Ich dachte daran in nächster Zeit alle möglichen Fotos und kleine Filmchen zu machen und sie meinem Freund auf nem USB-Stick zu schicken. Da könnte dann gleich noch nen Lieblingsfilm, Musik oder sonstwas dazu - und was ihm nicht gefällt kann er einfach löschen ;) oder den Stick danach nutzen um Filme etc mit seinen Kammeraden zu tauschen.
Gespeichert

Daheim

  • Gast
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #18 am: 03. Juli 2011, 20:37:19 »

Hi @ all
Mein Sohn ist seit Februar in MES, ich habe ihm selbstgemachte Marmelade ( Löwenzahn und Rosengelee geschickt- die kam bei allen gut an) . Ferner  CD`s  von Hirschhausen- * bei aller Anstrengung im Dienst und der wenigen freien Zeit- hat er sich was zum Relaxen und lachen gewünscht um auf andere Gedanken zu kommen. Franzbrandwein zum aufsprühen für die Muskulatur kam gut an, da es den da nicht gab... Zu Ostern habe ich ein Sonnenblumen Set zum selber ziehen geschickt und die Jungs waren ganz begeistert- denn es hat funktioniert.
Und viele Bilder von Daheim

LG
Daheim
Gespeichert

Pearlinha

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #19 am: 03. Juli 2011, 21:20:13 »

Hallo Ihr lieben,

einer meiner besten Freunde hockt grade in Afghanistan und so langsam wird es Zeit das wir (ich und mein Freund) ihm mal was schicken.

Bevor er gefahren ist hat er von seiner Familie geweihte Schutzengel bekommen.
Ich habe ihn einen Alubecher geschenkt mit dem Förderturm der Zeche Zollverein eingraviert. Er hat sich riesig gefreut da "sein Ruhgebiet" neben Freundin,Familie und Freunden, seinem Hunden das mit aller aller wichtigste ist! Den Becher hat er auch direkt in seinen Rucksack gepackt! Der musste sofort mit. Hab mich gefreut das das Geschenk so super ankam.

Er hat ansonsten von uns Zeitschriften über das Down Hill fahren bekommen,ich glaube auch eine paar Nackte-Frauen-Zeitschriften, ein Rot Weiß Essen Fanshirt, eine Deutschlandflagge,eine "Ruhpott"Flagge, ein Pokalsiegershirt vom S04,Tättoozeitschriften und eine paar Ansichtskarten von seinem geliebten Pott kriegt er noch. Und natürlich witzige Bilder von uns aus früheren Zeiten! :)

Leider ist er nicht so der "Blumentyp" denn die Idee mit dem Sonnenblumenselbstziehset finde ich sehr cool! Aber evtl das mit Schinken wäre vielleicht was. Muss da aber noch seine Freundin fragen - abwohl ich ihn shcon solange kenne, hab ich keinen genaue Überblick was er mag. Woran ich mich erinner ist aber das er Chocomel gerne trinkt. Sowas wäre vielleicht eine Idee.Aber haben die Jungs auch die möglichkeit was kalt zu stellen?Denn Chocomel schmeckt bei 50grad im schatten wohl eher nur richtig kalt gut.

Die Idee mit dem Franzbrantwein übernehme ich evtl auch. Wenn er noch keins hat.

Schönen Abend noch!

Pearly
Gespeichert
02.01.2012
- Aga in Nienburg 7./EloKaBtl 912 -
01.04.2012
-Stamm 4./OpInfo 950

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.869
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #20 am: 03. Juli 2011, 21:28:56 »

Im Lager gibt es normalerweise genug Kühlschränke.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Pearlinha

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #21 am: 03. Juli 2011, 21:43:42 »

Ahh supi,danke Ulli76 - dann leg ich in das Päckchen Chocomel mit rein. =)

Wenn mir noch ein paar Dinge einfallen werde sie hier Posten - vielleicht kann der ein oder andere ja sich davon etwas abgucken ;)
Gespeichert
02.01.2012
- Aga in Nienburg 7./EloKaBtl 912 -
01.04.2012
-Stamm 4./OpInfo 950

Gräfin

  • Frauenbeauftragte
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.008
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #22 am: 04. Juli 2011, 10:54:27 »

Auf jeden Fall.
Alles hier rein! :D
Marmelade ist eine tolle Idee. Und ich find es auch super, wenn man mit den Paketen nicht nur an den eigenen Angehörigen denkt...sondern vielleicht auch mal an die Kameraden die auch mit im Einsatz sind. :)
Da kommen Marmeladen, selbstgebackene Kekse ect. immer sehr gut an.
Gespeichert
...und letztlich holte er gar eine schwarze Nachthexe ins Team, die ebenso mächtig war wie der Feind aber von schönem Angesicht und gutem Herzen.

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.586
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #23 am: 04. Juli 2011, 14:22:12 »

Da kommen Marmeladen, selbstgebackene Kekse ect. immer sehr gut an.

AU JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

wen i do ans schwarzgräucherte denk was ma mei frau gschickt hod -  ;D - do hobm sich einige drüber gefreut



man (frau) sollte nur bedenken das beim transport keien kühlkette vorhanden ist - gerade in den südlichen gefilden kann es passieren das so ein postconti schonmal ne weile in der sonne stehn muss und auf verladung/transport wartet
« Letzte Änderung: 04. Juli 2011, 14:24:22 von bayern bazi »
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

Daheim

  • Gast
Re:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #24 am: 04. Juli 2011, 18:15:32 »

Hi @ all
und Grüße mit Musikwunsch werden
über Radio Andernach gesendet ;D
lt. Sohn kommt das auch supergut an.
LG
Daheim
Gespeichert

hirnlappen

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #25 am: 16. August 2011, 09:20:44 »

Ich bin ja nun im August auch wieder dran ... und ich lasse mir von meiner Frau dann immer primär folgendes schicken :

- selbst geschlachtene Wurst (ich wohne auf dem Dorf, da wird das noch gemacht)
- ne Flasche Ramazotti <-- ordentlich polstern!
- Fett und ein Glas Gurken
- ein Paket Vollkorn-Brot
- Knolle Knoblauch (für das wöchentliche Grillen)
- Lieblings-Senf (ebenfalls fürs wöchentliche Grillen)
- Fotos von Frau, Kind und Familie

und sie packt jedesmal ein kleines 5-Liter-Fass Bier rein. Das wird dann in gemütlicher Kameraden-Runde bei Fettbrot und einheimischer Wurst getrunken!

Sachen, die ich nun gar nicht brauche:

- Süßigkeiten, Duschgel ... (bekommt man dort, wenn man sie braucht)
- Weihnachtsdeko

Vielleich noch ein kleiner Tipp!? Ich habe mich bereits im Vorfeld informiert, wann denn wieder ein Politiker aus dem eigenen Landtag vor hat, mal wieder einen Besuch in AFG zu machen. In meinem Fall kommt im Dezember ein Staatssekretär aus dem Innenministerium. Keine Scheu, den Typen einfach mal angeschrieben. Und der bringt mir im Dezember einen großen Beutel frisch geschlachtene Wurst mit, die ihm mein Schwiegervater einen Tag vorher abgibt.

Sowas machen die gerne ... und es ist cool, wenn einem so ein Typ so eine Leckerei aus der Heimat mitbringt.
Gespeichert

Pearlinha

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Antw:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #26 am: 16. August 2011, 15:47:26 »

Hallo Ihr lieben,

unser Freund hat vor ein Paar Tagen das Paket bekommen. Wir hatten dort wirklich alles das unterbringen können was ich vorher schon einmal hier gepostet hatte:

- Chocomel
- Veltins
- ne große Salami
- Ednüsse
- Schalke Fanshirt
- Magnet mit "Zollverein" drauf
- Lustige Postkarten.

Er schrieb uns zurück:
"hey.euer paket ist heute gekommen.haaaaaaaammer.danke euch.hab direkt dat t-shirt an
danke.war echt n fest"



:) Ich glaube das ist wirklich gut Angekommen!

Mit sonnigen Grüßen aus dem Pott! Pearly
« Letzte Änderung: 17. August 2011, 09:21:21 von Pearlinha »
Gespeichert
02.01.2012
- Aga in Nienburg 7./EloKaBtl 912 -
01.04.2012
-Stamm 4./OpInfo 950

dragon46

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Antw:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #27 am: 16. August 2011, 19:14:25 »

Ich habe die Tage auch an die Kameraden des ASB MeS ein Paket geschickt. Habe quasi die Metro geplündert:

Gespeichert
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.729
Antw:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #28 am: 17. August 2011, 09:16:08 »

- Schalke Fanshirt

Ähhmm... eigentlich sollen wir die Bevölkerung dort für uns gewinnen, und sie nicht vollends (und zu Recht) gegen uns aufbringen   ;D
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

Pearlinha

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Antw:Geschenke und Pakete in den Einsatz - Ideen und Anregungen
« Antwort #29 am: 17. August 2011, 09:23:04 »

Hast du was geschrieben Schlammtreiber? Ich kann da gaaaaaaaaaaaaaar nixs lesen! :D

Wir müssen die zur Besinnung bringen und eben zeigen watt jut is!!!!
Alternativ hat er von nem anderen Kumpel nen "Rot Weiß Essen" Shirt bekommen. Aber die werden eh wieder abteigen ....
Gespeichert
02.01.2012
- Aga in Nienburg 7./EloKaBtl 912 -
01.04.2012
-Stamm 4./OpInfo 950
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de