Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Dezember 2017, 13:06:18
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Panzer Artillerie Bataillon 305 3.Battterie Dez.1976 bis Dez.1977  (Gelesen 5338 mal)

Stritzl

  • Gast

Ja Hallo Liebe EX-Kollegen
wo bin ich denn hier durch zufall hingeraten
da werden aber jetzt richtig erinnerungen wach
wer das liest und auch bei der 3.305 Ari war zu der Zeit kann sich gerne melden
wer erinnert sich noch an unseren SPIESS Jürgen Eickenroth oder den Leutnant Manke
usw.
würde mich freuen wenn sich jemand melden würde
mfg Manfred
oder damaliger Spitzname , der Stritzl - ( unser Münchner Stritzl )
Gespeichert

M.T.

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re:Panzer Artillerie Bataillon 305 3.Battterie Dez.1976 bis Dez.1977
« Antwort #1 am: 21. September 2010, 23:27:31 »

Hallo,

ich war als WDL Anfang der '90er im Panzerartilleriebatallion 305, in der Elektronikinstandsetzung bei Feldwebel Seltzer und Hauptfeld Kanis. Werden da Erinnerungen wach? Würde mich freuen von euch zu hören.

Viele Grüße
HG Michael T.
Gespeichert

M M

  • Gast

Tach,

ist zwar schon lange her, mein Dienst began im Juli 1992 in der 2. Batterie. War aber für eine Übung an die 3. Batterie ausgeliehen für diese Zeit. Vorgeschobener Beobachter Fahrer Kajapa!!!

Mfg
Markus M.
Gespeichert

helmut

  • Gast

Hallo, ich bin auch durch zufall hierhergeraten.
Wer weiß wo unser spieß hugo p. abgeblieben ist, oder unser ofw roland m. ( zugführer geschützstaffel )
Oder der fw w. ( feuerleiter ) oder hauptmann w. ?????



Edit:
Bitte keine Klarnamen im Forum (siehe Netiquette, Punkt 4). 
« Letzte Änderung: 25. August 2017, 18:03:52 von StOPfr »
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de