Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Dezember 2017, 22:05:27
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Ich will zum Bund  (Gelesen 3598 mal)

FWSC88

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Ich will zum Bund
« am: 06. März 2011, 13:21:03 »

Hallöchen zusammen,

ich will zum Bund gehen, ich bin weiblich, 22 Jahre jung, 158cm klein!

Ich habe am 21.3. einen Termin ins Kreiswehrersatzamt und wollte mal fragen was da so auf mich zukommen wird. Kann mir da jemand vielleicht Auskunft geben??


Grüßle Melli
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.446
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #1 am: 06. März 2011, 14:30:48 »

Auskunft

- beim KWEA oder

- bei der Bundeswehr

das ist hier die Frage.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

FWSC88

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #2 am: 06. März 2011, 14:41:07 »

ja aber ich habe gedacht man könne mir hier helfen bevor ich dahin muss =)
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.446
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #3 am: 06. März 2011, 14:42:46 »

Ja, das ist mir schon klar. Aber worum geht es denn nun: um den Termin beim KWEA oder um die Dienstzeit bei der Bundeswehr?
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

FWSC88

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #4 am: 06. März 2011, 14:51:16 »

was mich an diesem tag erwartet, was die mich fragen, muss ich gleich tests machen und so
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.446
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #5 am: 06. März 2011, 14:55:13 »

Also beim KWEA.  ;) Ich gehe mal davon aus, dass es sich da um einen Termin beim Wehrdienstberater handelt. Bei dem werden meines Wissens keine Tests gemacht, er (oder sie) soll den potentiellen Bewerber (die Bewerberin) über Laufbahnmöglichkeiten bei der Bundeswehr beraten. Dafür ist er ja auch da.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

FWSC88

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #6 am: 06. März 2011, 15:04:01 »

ja und dann?? wann bekomm ich bescheid ob ich kommen darf bzw die tests machen darf oder nicht??
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.446
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #7 am: 06. März 2011, 15:09:48 »

Er wird Ihnen einige Unterlagen mitgeben, die Sie ausfüllen müssen (Bewerbungsbogen mit Erläuterungen z.B.) und Ihnen sagen, welche Unterlagen Sie für die Bewerbung benötigen (Geburtsurkunde, Zeugnisse). Wenn Sie das alles zusammen haben, bekommen Sie einen neuen Termin beim Wehrdienstberater, der das dann alles mit Ihnen nochmals durchgeht. Dann werden die Bewerbungsunterlagen zum zuständige Zentrum für Nachwuchsgewinnung geschickt und von dort erhalten Sie dann Bescheid, wann Sie Ihre Eignungsfeststellung haben.

Was Sie bei der Bundeswehr machen wollen, wissen Sie aber schon in groben Zügen?
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

FWSC88

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re:Ich will zum Bund
« Antwort #8 am: 06. März 2011, 15:59:18 »

ach so ich dachte das geht alles schneller =)

ja ich will unteroffizier machen =)
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de