Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. Februar 2017, 09:21:54
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.  (Gelesen 64510 mal)

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.806
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #30 am: 13. November 2011, 12:53:54 »

Alarmposten haste aber schon mal irgendwann gehört?  ;)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Oscar Golf Mike

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 981
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #31 am: 13. November 2011, 13:13:27 »

Ich Depp. >:(
Gespeichert
2./192 PzGrenBtl.      

Einmal ein Grenni immer ein Grenni!

stefan@16

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 229
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #32 am: 14. November 2011, 17:30:35 »

Wie oft macht man eig. Biwag in der Aga ?
Gespeichert

Oscar Golf Mike

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 981
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #33 am: 14. November 2011, 17:48:23 »

Ich weiß nicht ob es die AnTra Lager (Anweisung an die Truppe) noch gibt, wenn ja dann würde ich zwo mal hier in die runde werfen.
Gespeichert
2./192 PzGrenBtl.      

Einmal ein Grenni immer ein Grenni!

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.806
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #34 am: 14. November 2011, 17:51:37 »

Für die AGA gilt die AnTrA 1 nach wie vor. Zwei Biwaks müsste stimmen. Aber das muss keine allgemeingültige Aussage sein, wenn du weisst was ich meine.  :D
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

DaddysGirl

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #35 am: 14. November 2011, 18:32:33 »

Für die AGA gilt die AnTrA 1 nach wie vor. Zwei Biwaks müsste stimmen. Aber das muss keine allgemeingültige Aussage sein, wenn du weisst was ich meine.  :D

Also kann es durchaus sein, dass man 3, 4 oder 5 mal rausgejagt wird?
Gespeichert
Alles für DEUTSCHLAND!!!

resi

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 132
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #36 am: 14. November 2011, 18:36:19 »

Ja, wir waren 3x.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.806
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #37 am: 14. November 2011, 18:38:09 »

Im Gelände werden Sie öfter sein, aber nicht unbedingt im Biwak. Im Biwak sind Sie auch über Nacht draußen, mit allem, was so zum Leben im Felde gehört - im Zelt nächtigen, draußen Verpflegen (und das nicht nur zur Mittagsverpflegung), Alarmposten, Streife, Melder, wenig Schlaf und was den Ausbildern sonst noch so einfällt. "Normale" Geländetage werden Sie öfter haben, da geht es dann morgens raus und nachmittags wieder rein.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.245
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #38 am: 14. November 2011, 18:39:29 »

Ich  hatte in meiner AGA drei mal "Biwak".
Zwo mal richtiges Biwak mit Zelten, Platz der Gruppe etc. Jeweils Dienstags sind wir in den Übwald marschiert, Donnerstags zurück.
Das dritte mal war die Rekrutenbesichtigung, da haben wir jedoch nur mit Schlafsack + Biwaksack gepennt, also nix mit Zelt.
Insgesamt also 6 Übernachtungen im freien. Und jede einzelne war echt schön und lehrreich und ich würde es immer wieder machen.
AGA war I. QAT 2011 bei den Fallis.

N Kamerad von mir, aus dem LLFmBtl DSO hatte in seiner AGA vier mal Biwak, jedoch zwo mal nur mit einer Übernachtung.

Also kommt eigentlich immer auf die TrpGt, Vorgesetzen etc. an.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.806
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #39 am: 14. November 2011, 18:41:04 »

Na ja, die Rekrutenbesichtung habe ich jetzt bewusst weggelassen, die wird ja auch überall anders ablaufen. Gemäß AnTrA sind zwei Biwaks gefordert.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 22.884
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #40 am: 02. Dezember 2011, 14:07:53 »

Da fällt mir gerade noch ein Punkt ein:

Nen Gläschen Instantsuppe (Gemüse-oder Rinderbrühe) ist bei kalter Witterung und ausreichend Zeit Gold wert.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Pearlinha

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #41 am: 02. Dezember 2011, 17:07:07 »

Da fällt mir gerade noch ein Punkt ein:

Nen Gläschen Instantsuppe (Gemüse-oder Rinderbrühe) ist bei kalter Witterung und ausreichend Zeit Gold wert.

Gibt es ansonsten auch in der Würfelvariante. Die kann man dann im Rucksack irgendwo zwischen klemmen. :)
Gespeichert
02.01.2012
- Aga in Nienburg 7./EloKaBtl 912 -
01.04.2012
-Stamm 4./OpInfo 950

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 22.884
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #42 am: 02. Dezember 2011, 17:33:41 »

Aber das sollte man gut verpacken- sonst gibt´s ne riesen Sauerei.

Alternative ist natürlich die Brühwürfelteile oder Instantsuppen in ein geeignetes Gefäß umzupacken.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Pearlinha

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #43 am: 02. Dezember 2011, 19:45:21 »

Toppitsbeutel mit den clipsen. Bei so Trockengedöns funktionieren die super.
Gespeichert
02.01.2012
- Aga in Nienburg 7./EloKaBtl 912 -
01.04.2012
-Stamm 4./OpInfo 950

Oscar Golf Mike

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 981
Antw:Tipps zur AGA im Winter, für Übungen und Zusatzausrüstung.
« Antwort #44 am: 03. Dezember 2011, 13:25:44 »

Ich tu mich immer etwas schwer diverse 'Lebensmittel' für's Biwak während der AGA zu empfehlen.
Ulli, wie schaut's heut aus wird es toleriert oder generell abgelehnt?
Was zu meiner Zeit los war erwähne ich erst gar nicht war ne andere BW und m.M.n so gar die schlechtere in manchen Dingen.
Gespeichert
2./192 PzGrenBtl.      

Einmal ein Grenni immer ein Grenni!
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de