Forum Chat () Bookmark and Share
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. Oktober 2014, 09:42:54
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: TSK Wechsel vom Heer zur Marine  (Gelesen 1625 mal)

THEO81

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« am: 02. November 2012, 13:55:32 »

Hallo...

ich hätte da eine Frage vielleicht ging es ja jemanden auch so!

kurz zu mir ich bin SU im 5 Dienstjahr und ich hatte mich auf eine Stelle FwallgFD beworben und wurde angenommen , bei dieser stelle handelt es sich um einen Marine DP und somit steht ein TSK Wechsel bevor, vom Heer zur Marine.

so jetzt die eigentliche Frage?

Unterscheidet sich der Feldwebellehrgang (Heer) deutlich vom Bootsmannlehrgang bzw. Weichen die Inhalte ab bei der Marine???


vielen Dank für die Antorten im Vorraus

mkG Theo
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.890
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #1 am: 03. November 2012, 12:46:22 »

Sind Sie sich sicher, dass es sich um einen TSK-Wechsel handelt? Oder sind Sie eventuell nur Heeresuniformträger (HUT) in einer Einheit der SKB und die neue Stelle ist eine Stelle für einen MUT (Marineuniformträger)? Waren Sie denn beim ZNwG der Marine in "Schlicktown" für die Bewerbung und Einstellungsuntersuchungen gewesen?
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

THEO81

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #2 am: 04. November 2012, 09:36:10 »

der DP wurde mir von der SdBw zugeteilt und ich denk das es ein DP im Bereich der SKB ist weil mein zukünftiger Dienstort in Stätten a.k.M. ist.
Auf der Vorplanung steht das der Dienstposten im Uniformträgerbereich der Marine ist, deswegen gehe ich davon aus das der Laufbahnlehrgang an der MUS in Plön ist...

Oder bin ich da evtl. auf dem Holzweg??!!!
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.890
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #3 am: 04. November 2012, 09:50:22 »

OK, in Stetten am kalten ... Markt! Da ist der DP vermutlich im Zentrum für Kampfmittelbeseitigung oder in der Übungsplatzkommandantur!

Und jetzt sind wir der Sache schon ein wenig näher gekommen ;) ! Bei der SKB ist es oft so, dass die Marineuniformträger in einen "ganz normalen" Feldwebel-Lehrgang der SKB eingesteuert werden. Pauschal lässt sich das allerdings nicht aussagen. Und damit wären wir wieder ganz dicht vor irgendwelchen "Wischi-Waschi-Statements", die eigentlich keiner haben will ;) !

Aber sicher ist jetzt definitiv eines: Es ist absolut kein TSK-Wechsel, sondern ein Wechsel des Uniformträgerbereiches innerhalb der SKB bzw. ein Wechsel zur SKB als MUT (Ich weiss ja nicht, von welcher TSK sie kommen!).

Damit kann ich Ihnen leider nur einen Rat geben: Warten Sie ab, bis Sie Ihre Ausbildungsplanung von der SDBw erhalten, dann wissen Sie definitiv bescheid, wo Ihr Fw- (bzw. Btsm-) -Lehrgang stattfinden wird. Alles andere wäre leider nur Spekulation, die Ihnen hier und jetzt eher nicht weiter hilft.
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

THEO81

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #4 am: 04. November 2012, 09:58:25 »

ok super mit der Aussage kann man doch schön was anfangen ich bedanke mich!!!

mkG Theo
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.890
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #5 am: 04. November 2012, 10:00:31 »

THEO81, es tut mir leid, dass ich nicht mehr sagen kann, aber ich beteilige mich in solchen Dingen ungern an Spekulationen! Und da eben beide Möglichkeiten bestehen (Lehrgang bei der Marine oder anderswo!), müssen Sie leider abwarten, bis die SDBw mit Ihrer Ausbildungsplanung "aus dem Busch kommt" ;) ! Sorry ...
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Steve87

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 752
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #6 am: 08. November 2012, 15:36:54 »

Und FALLS sie ihren Bootsmannlehrgang machen sollten, unterscheidet sich dieser nicht großartig vom Feldwebellehrgang. Mit Marine hat der leider kaum etwas zu tun.
Ich denke wenn man den darin enthaltenen Marineanteil zusammenfasst wären das ca. 2-3 Tage. Mehr nicht.
Gespeichert
WaMechBtsm

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.658
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #7 am: 13. November 2012, 17:44:47 »

müssen die BA nicht mehr pullen ???
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

BulleMölders

  • Freibeuter
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.017
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
AW: TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #8 am: 13. November 2012, 17:48:06 »

Das mussten aber nicht nur die BA, sondern auch die UA.

Genexelt mit Tapatalk

Gespeichert

Steve87

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 752
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #9 am: 14. November 2012, 07:07:30 »

Genau das sind die maritimen Anteile. Pullen und Knoten. Mit etwas Glück noch Pfeiffen.
Gespeichert
WaMechBtsm

THEO81

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #10 am: 25. November 2012, 11:55:29 »

also es hat sich geklärt...
ich habe einen TSK Wechsel muss zur BA  Ausbildung an die MUS nach Plön...
und dann zu Fachausbildung nach Aachen...
Aber wenn sich die Ausbildung bei der Marine nicht großartig ändert als das was man auch auf dem Feldwebellehrgang durchmacht... dann wird es schon schief gehen... :)

vielen dank für eure antworten....

Gespeichert

Steve87

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 752
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #11 am: 25. November 2012, 11:59:10 »

Fachausbildung Aachen? Feuerwerker?
Gespeichert
WaMechBtsm

THEO81

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #12 am: 25. November 2012, 12:01:00 »

kampfmittelbesitiger bzw. wie es jetzt heißt kampfmittelabwehrfeldwebel...
Gespeichert

Steve87

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 752
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #13 am: 25. November 2012, 12:02:50 »

Die Kampfmittelbeseitiger Ausbildung bzw. der EOD/IEDD Lehrgang werden sie in Stetten machen. In Aachen werden sie dann höchstwahrscheinlich die Ausbildung Munitionsfachkunde Teil A (2Monate) und Munitionsfachkunde Teil B(8 Monate) machen.
Gespeichert
WaMechBtsm

THEO81

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:TSK Wechsel vom Heer zur Marine
« Antwort #14 am: 25. November 2012, 12:09:08 »

ja genau das meinte ich auch...
der kampfmittelabwehrfeldwebel ist ja die Bezeichnung der kompletten Ausbildung...

es hatte mich nur mit dem TSK Wechsel erstaunt weil man nicht Soviele trifft die es so ergangen ist bzw wo man ggf auch auf erfahrungsberichte hätte zurückgreifen können...

weil bei der Marine ticken die Uhren doch ein wenig anders als beim Heer...
Gespeichert
 

© 2002 - 2014 Bundeswehrforum.de