Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Dezember 2017, 15:29:17
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: EAKK SanRGT  (Gelesen 6019 mal)

Dennis812

  • Aesculap-Jünger
  • Global Moderator a.D.
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.904
EAKK SanRGT
« am: 12. August 2005, 22:14:00 »

Hallo,

kann mir hier jemand sagen,was es im allgemeinen (bzw. im Speziellen bei den Sannis) mit dieser berühmt-berüchtigeten EAKK-Woche bzw EAKK-Ausbildung auf sich hat??
Hat das hier vllt. schon mal jemand gemacht und kann ggf. aus Erfahrung sprechen? Mich würde nömlich interessieren was (genau) da gemacht wird/auf dem PLan steht.

vielen dank,
dennis
Gespeichert
AGA: 6./SanRgt 22 - Stamm: SanZ Kerpen - OGefr d.R.

Bundeswehrforum.de - Seit 12 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

Aesculap

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Re:EAKK SanRGT
« Antwort #1 am: 06. Januar 2006, 11:49:35 »

hallo dennis!
bin gerade über deinen beitrag gestolpert. vielleicht ist es ja schon zu spät für eine antwort, aber besser spät als nie, gell?
also, die eakk ausb löst die alte basisausbildung ab. die inhalte sind ähnlich, neues ist hinzugekommen, anderes weggefallen.
113 stunden sind als anhalt vorgegeben. einen großen anteil nimmt der block "der soldat im auslandseinsatz" (oder so ähnlich) ein. hier werden dinge wie verhalten des sold, eskalationsstufen, postenkeil, postenkette, ect. gelehrt. waffenausbildung, umgang mit medien, stressbewältigung, mineawareness, abc-ausb, fm-ausb und san-ausb runden das bild ab.
die wiederholungsausbildung alter art (basis) heißt nun auffrischungsausbildung eakk und findet alle 3 jahre statt. der zeitraum verlängert sich, wenn man im auslandseinsatz war. wie gehabt also.
die soldaten sollen die ausb, so zumindest geplant, stand 12/05, im anschluss an die aga durchlaufen. wie es dann wird und wann es nun genau losgeht weiss (noch) keiner so genau. mitte 2006 vermutlich.
Gespeichert

Dennis812

  • Aesculap-Jünger
  • Global Moderator a.D.
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.904
Re:EAKK SanRGT
« Antwort #2 am: 06. Januar 2006, 13:53:24 »

ja,in der tat spät...trotzdem thx und habe es ja auch "überlebt"  ;D War übrigens so wie du geschrieben hast, nur bereits IN der AGA
Gespeichert
AGA: 6./SanRgt 22 - Stamm: SanZ Kerpen - OGefr d.R.

Bundeswehrforum.de - Seit 12 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

Aesculap

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Re:EAKK SanRGT
« Antwort #3 am: 06. Januar 2006, 14:21:23 »

stimmt!
IN des aga wird bereits seit 2004 EIN ANTEIL der eakk durchgeführt!
stress, mineawareness, fm-ausb und so. die haben die stunden, die früher "normaler" gefechtsdienst waren (karte/kompass/abc/fm) in der antra aga zsandst mit dem zusatz "eakk" versehen.
die 113 stunden eakk bauen auf diesen stunden auf!
irgendwann also werden alle diejenigen, die diese 113 stunden noch nicht haben, die eakk nachholen.
uffz/fw sandst haben auf ihren laufbahnlehrgängen auch stundenansätze eakk im lehrstoffplan!
danach folgt die truppenausbildung/spezialausbildung (z.b. medevac) und dann gehts ab in den einsatz!
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de