Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. Januar 2017, 15:56:15
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC  (Gelesen 51896 mal)

Synthic

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 942
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #15 am: 21. Dezember 2013, 21:03:33 »

Zitat
Das lässt es sich schon, aber nur dann wenn genug daran Kritik äußern die was zu sagen haben.

Jaaa auch das ist korrekt aber eher unwahrscheinlich wie man merkt ;)
Gespeichert
6./182 | 4./182 | 2./182 | 1./401

S3 StDstSdt SK

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 22.682
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #16 am: 22. Dezember 2013, 18:11:39 »

Vor allem sollte die Kritik gerechtfertigt sein.
Den PFT zu bestehen, war ja "damals" schon nicht das Problem. Für mich war es auch nicht das große Problem 28-30 Punkte zu holen und ich war nie der Sportcrack.
Was ist allerdings befremdlich fand, war die Herabsetzung der Grenzen auf 6 Punkte. Ok, dafür wurde ja der Fahrradtest neu eingeführt, der von der Schwierigkeit durchaus mit dem 12-min- Lauf vergleichbar war.

Jetzt haben wir eben den BFT, der nicht eingeführt wurde, weil es Probleme gab, den PFT zu bestehen, sondern weil die Disziplinen des BFT die Einsatzrealität besser widerspiegeln. Außerdem differenziert er die Leistungen gerade in den höheren Wertungen besser.

Der Pendellauf ist auf jeden Fall anspruchsvoller als sein Vorgänger und fordert nicht nur Sprintfähigkeit, sondern Beweglichkeit und Durchhaltevermögen.
Wer nie Krafttraining macht, wird Probleme haben, gute Leistungen im Klimmhang zu erreichen.
Der 1000-m-Lauf ist zum Bestehen auch nicht das Problem- aber die 400 Punke zu bekommen, ist schon nicht ganz so einfach- erst recht mit zunehmenden Alter.

Außerdem haben wir jetzt Bestehenskriterien, die für alle gelten- unabhängig von Geschlecht und Alter.

Das Leistungsabzeichen in Gold zu bekommen, ist deutlich schwieriger als früher geworden. Das mag zwar für den 20-jährigen Infanteristen nicht die riesige Herausforderung sein (wobei es auch da bei weiten nicht alle schaffen)- aber es gibt ja noch reichlich andere Soldaten in der Bundeswehr.

Und seien wir mal ehrlich: Selbst die 30km mit 10kg Gepäck waren mehr Fleißarbeit als Herausforderung. Jetzt sind die Strecken halt kürzer, aber das Gepäck schwerer. Wer das selten macht und seine Rücken- und Nackenmuskulatur trainiert, hat dabei auch nicht den großen Spaß.
Da würde ich mir als Änderung eigentlich nur wünschen, dass man mit SK-4-Weste plus Zusatzgepäck laufen kann.

Für´s Fallschirmspringen ist übrigens die Laufleistung in Gold vom Sportabzeichen gefordert (silber entspricht so grob den alten Werten).

Nach der alten Regelung hätte ich dieses Jahr wahrscheinlich mein goldenes Leistungsabzeichen bekommen- jetzt ist es eben bronze geworden. Und ich bin trotzdem die 12km gelaufen, obwohl klar war, dass ich den BFT nicht mit 1200 Punkten schaffen werde.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Castiel

  • Gast
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #17 am: 28. Dezember 2013, 16:36:03 »

Heißt das also, dass man den klassischen Ergometertest nicht machen muss? Und gilt die neue Reform für alle OPZ, weil ich muss im Januar ran und habe keine Information bekommen, dass sich etwas geändert hat. In dem Einladungsschreiben von Ende November stand noch der PFT drin. Schon mal danke für die Antwort.
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7.578
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #18 am: 28. Dezember 2013, 16:41:03 »

Fangen Sie nochmal von vorne an und bemühen Sie sich dieses mal, zu verstehen, was Sie lesen ;) ! Ausführung ...
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Castiel

  • Gast
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #19 am: 28. Dezember 2013, 17:38:29 »

Okay, hab das wohl falsch verstanden  :o Aber danke. Trotzdem frage ich mich immer noch, ob jetzt wirklich der BFT anstatt des PFTs gefragt ist. Ich kann nirgendwo eine Information finden, weder auf der BW-Seite noch auf der BW-Karriere-Seite. Auch von seitens des OPZ kam nichts... Fahrradfahren und Joggen ist ja auch ein komplett anderer Bewegungsablauf. Ich kann lange joggen, bin allgemein ziemlich fit, aber bei Fahrradfahren geht mir die Puste schnell aus. Kann ja schlecht in zwei Wochen noch schnell alles nachholen. Und noch eine Frage, wie kann ich am besten den Klimmhang üben?
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 22.682
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #20 am: 28. Dezember 2013, 17:43:03 »

Wir haben bisher nur Informationen über den BFT in den KC. Wie es im ACFüKrBw aussieht, weiss ich nicht.
Wenn in deinen Unterlagen PFT steht, dann wird es wohl der noch sein.

Und mal ganz ehrlich: Als angehender Soldat sollte man allgemein dem Sport nicht abgeneigt sein. Und wenn man regelmäßig Sport macht und nicht übergewichtig ist, sollte man sowohl den BFT als auch den PFT ohne zusätzliches Training schaffen (ok, gezieltes Training schadet nicht unbedingt was, um seine Wertung zu verbessern).

Den Klimmhang übt man am besten mit Klimmhang.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Castiel

  • Gast
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #21 am: 28. Dezember 2013, 17:55:29 »

Achso, dachte, damit ist auch das OPZ gemeint. Also habe ich das richtig verstanden, dass in den OPZs weiterhin der PFT und in anderweitigen Karrierecentern der BFT absolviert werden muss.
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7.578
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #22 am: 28. Dezember 2013, 17:57:19 »

Wir haben bisher nur Informationen über den BFT in den KC. Wie es im ACFüKrBw aussieht, weiss ich nicht.

Welchen Teil des fettgedruckten Textes haben Sie denn nicht ganz verstanden ;) ?
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.531
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #23 am: 28. Dezember 2013, 17:57:48 »

Au man, es gibt keine OPZ (Offizierbewerberprüfzentrale) mehr und selbst als es sie noch gab, war es nur eine.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Fm 1994

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 211
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #24 am: 28. Dezember 2013, 18:24:37 »

Und noch eine Frage, wie kann ich am besten den Klimmhang üben?

Auch Klimmzüge sind sehr gutes Training.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 22.682
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #25 am: 28. Dezember 2013, 18:33:38 »

Wer einen Klimmzug schafft, für den sollten die 5 Sekunden kein Problem darstellen, auch wenn ein Klimmzug eher dynamische Kraft und der Klimmhang statische Haltearbeit erfordert.
Die richtig Guten ziehen sich über einen Klimmzug hoch und hängen dann mindestens 65 Sekunden  ;)
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Der Betreuer

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #26 am: 06. Januar 2014, 21:15:43 »

Moin zusammen,
wir starten morgen mit dem BFT. Schwieriger wird es definitiv nur für die
Betreuer, da wir jetzt das Reck aufbauen müssen!  ;)
Ansonsten halte ich den BFT für pipifax. Pendellauf ist etwas anspruchsvoller,
dafür fallen Liegestütz und Situps weg. Das Aufdenbodenschmeißen beim "neuen"
Pendellauf möchte ich mal nicht als Liegestütz bezeichnen.
Den neuen Ergometertest beschreibe ich im entsprechenden "Fahrrad-Thread".
Erste Erfahrungen lese/schreibe ich sehr gern.

'N Abend

Der Betreuer
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 22.682
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #27 am: 06. Januar 2014, 21:23:15 »

Wertet ihr nur die Mindestwerte oder erfasst ihr auch die Punkte wie in der Truppe?
Wäre mal gespannt auf die Statistik, wie viele Bewerber nicht bestehen und wie viele mit welcher Wertung bestehen.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Der Betreuer

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #28 am: 06. Januar 2014, 21:37:23 »

Es war ein harter, erster Arbeitstag im neuen Jahr ... gutes, neues ... übgrigens.
Wie war die Frage?

Also wir geben die erreichten Zeiten für Pendel und Klimm in den Computer.
Das Programm errechnet dann, sogar unter Berücksichtigung von Geschlecht und Alter (!),
die Gesamtpunktzahl UND gibt daraus die Noten "sehr gut" bis "Tschüß".
Ist das die Antwort?   :-[

Und: Ja, Statistik ... ganz tolles Thema, aber nicht meines!  :P  8)
Gespeichert

7193

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Antw:NEU ab 1.1.2014: BFT statt PFT in den KC
« Antwort #29 am: 07. Januar 2014, 06:01:00 »

Also ich hab gestern den sporttest gemacht und von unseren 18 teilnehmern sind 2 durchgefallen. Und es werden auch die Punkte erfasst
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de