Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Januar 2017, 11:51:37
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Frauenecke 2014/15  (Gelesen 44631 mal)

Elenoise

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #15 am: 14. Februar 2014, 21:37:21 »

Hallo Mädels,
Danke für die Einladung hier mitzumachen! Ich habe viele Fragen und viele Ängste!
Meine Mann will unbedingt bei der BW anfangen, weil er sich das schon so lange wünscht in ich habe ihn bisher auch die ganze Zeit unterstützt! Nun ist der Einberufungsbefehl da und es soll am 01.04.losgehen! Nun wissen wir beide nicht so genau was wir tun sollen! Wir haben seit 3 Monaten eine Tochter und er hat eigentlich einen guten Job in der Industrie, bekommt auch dementsprechend guten Lohn! Also des Geldes wegen macht er das auf jeden Fall nicht, sondern aus Leidenschaft (wie auch immer, aber ich verstehe ihn auch wenn das für mich absolut nichts wäre)! Trotzdem ist die Entscheidiung schwer , jetzt wo man sich sein Leben aufgebaut hat und es einem gar nicht so schlecht geht und man immer bei seiner Familie sein kann (quasi der Weg des geringsten Widerstandes)! Aaaaaaaaber er möchte noch etwas erleben, Spaß bei seiner Arbeit haben und ich kann das auch verstehen! Aber er hat auch Angst uns zu verlieren! Und ich habe Angst dass wir uns auseinanderleben, wenn wir uns so lange nicht sehen und unsere Tochter Angst vor Papa hat, weil sie ihn so selten sieht!
Oder male ich mir ein Horrorszenario aus?!
Wochenendbeziehungstechnisch sind wir eigentlich schon erprobt! Und es hat gut funktioniert!
Gespeichert

Schnurzelchen

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #16 am: 14. Februar 2014, 23:19:53 »

Danke Gräfin, das hört sich ja richtig schön an  :)

Da werde ich mich dann auch bald dran machen, so hab ich auch ein bisschen zu tun und die Kinder können auch schön mithelfen.

Danke  ;D
Gespeichert

Schnurzelchen

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #17 am: 16. Februar 2014, 20:59:25 »

Hallo Elenoise  :)

Wie es genau wird, das kann wirklich keiner sagen und ich behaupte mal, dass selbst die stärkste Frau mal einen Moment der Schwäche hat und wirklich sehr darunter leiden kann....

Es ist eine ganz schwere Frage, ob ein Mann für Abwechslung, Leidenschaft oder Abenteuerlust seine Frau, sein Kind und vor allem eine gesicherte Lebenssituation aufgeben sollte.
Denn wie schon in dem anderen Thread  richtig bemerkt, besteht das Soldatendasein nicht nur daraus, es kann sein, dass er irgendwann auch in's Ausland muss und auch darüber solltet ihr gesprochen haben, euch darüber Gedanken machen.
Klar kann man so weit im Voraus nicht wissen, wie was kommt oder wird, aber an alles gedacht haben sollte man schon mal.

Ich denke, so richtig wirst du aber keine genaue Antwort bekommen können. Die eine Frau/Familie geht damit so um, die andere dann eben so....
Ich hab mal eine gute Woche, mal eine Schlechte... (Kann aber auch ein bisschen an den Hormonen liegen  ;D ) Aber wir sind erst am Anfang und ich hoff, dass es noch ein wenig routinierter wird.
Hab ja auch schon größere Kinder und bin dadurch vielleicht auch manchmal anders abgelenkt.

Ich glaub, "frau" muss sich beschäftigen können, was um die Ohren haben (damit meine ich jetzt nicht feiern und um die Häuser ziehen) so Beschäftigung, Hobbies, eben mit den Kindern (bei dir dann mit der Kleinen) oder auch mal alleine.
Auf jeden Fall werde ich das ganz groß in Angriff nehmen, wenn ich mit unseren zwei Mädchen umgezogen bin, oder ich richte erst mal Kinder- und Babyzimmer ein  ;)  da hab ich dann auch erst mal zu tun und wenn das Baby da ist, dann ist sowieso Action angesagt  :o

Naja, weiß nicht, ob dir das irgendwie weiter hilft, aber so denk ich eben...
Und es KANN ein Horrorszenario werden, MUSS aber NICHT.

Erst mal liebe Grüße vom Schnurzelchen  ;D
Gespeichert

wundermaedchen

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #18 am: 16. Februar 2014, 21:29:11 »

Ich gesell mich dann aucg mal dazu ;)
Ich hasse diese Sonntage an denen man abends nach Hause kommt und alles wieder so ruhig ist, vor allrm nach so bem schönen Wochenende. Aber so kleine Briefe die man dann findet machen einen dann ja doch wieder glücklich :)
Gespeichert

Schnurzelchen

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #19 am: 18. Februar 2014, 12:11:19 »

Das mit den Briefchen finde ich ja niedlich  ;)

Schön, wenn es zwischendurch mal so Kleinigkeiten gibt, darüber freut man sich  ;D
Gespeichert

Soldatenbraut25

  • Gast
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #20 am: 18. Februar 2014, 14:55:06 »

Hallo zusammen,

ich versuche es nun auch einmal in der Frauenecke  ;D

Ich möchte dir "Schnurzelchen" auch gerne deine Fragen beantworten.
Mein freund und ich sind leider nicht am selben Ort, weil wir beide sehr heimatverbunden sind.
Ich muss dazu sagen, wir sind beide "Dorfkinder" und haben uns bereits länger gekannt.
Wir waren uns von Anfang an einig, dass wir unsere Heimat nie beide verlassen.
Sein Standort ist im Moment ca. 50 Minuten entfernt und wir haben gemeinsam die Regelung festgelegt, dass er Montags, Mittwochs und Freitags nach Haus fährt und ich bin damit zu frieden.
Denn ich denke ihr kennt das alle, man ist auch froh mal seine Ruhe zu haben und Sachen für sich selber erledigen zu können.

Wir denken natürlich auch über Kinder nach, aber für uns hat das noch etwas Zeit wir sind beide noch jung :-)
Ich für meinen Teil möchte erst einmal gern heiraten.

Liebe Grüße an alle.

PS: Schön das ihr alle so viel schreibt !
Gespeichert

Schnurzelchen

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #21 am: 18. Februar 2014, 18:22:04 »

Hallo Soldatenbraut  :)
danke für deine Antworten.....

Hm, ich glaub, wenn mein Freund und ich uns so jeden zweiten Tag sehen würden, so wie ihr beide, dann wäre das schon schön.
Aber so rein eine WE-Beziehung, dafür bin ich eigentlich gar nicht gemacht und mein Freund auch nicht.
Klar bekommen wir das hin, drei Jahre sind schließlich auch irgendwann vorbei, nur war das so ein bisschen unvorbereitet für uns und unsere Pläne eigentlich auch etwas anders....
Gut, die Pläne sind eh gemacht, bleibt auch, wie es ist, aber dauert wohl noch etwas, bis ich mich vollkommen gewöhnt hab  ;)

Ich wäre so der Typ, wenn ich keine Kinder hätte, dann würd ich mir jedes Mal in seiner Nähe ein Zimmer oder ähnliches nehmen, aber die große geht ja in die Schule, die kleine in den Kindergarten, also wäre die Idee somit hinfällig.
Aber ich allein würde überall mit hin gehen, bin da eher wie ein Zigeuner  ;D

Komme ursprünglich auch aus einem kleinen Dorf, bin dann früh ausgezogen, in eine Kleinstadt, Lehre gemacht, geheiratet, die zwei süßen bekommen... es hat eben nicht so geklappt, dann alleine mit den beiden gewohnt, die Scheidung und dann im Grunde erkannt, was eigentlich "große Liebe" bedeuten kann (mein Freund  :) ) und nun fangen wir eben gemeinsam noch einmal richtig an, übrigens ziehen wir wieder in ein Dorf, weil wir der Meinung sind, es gibt nichts schöneres, wo Kinder groß werden könnten...

Aber du hast vollkommen Recht, es kommt auch auf das Alter an und heiraten ist natürlich auch schöööön, wollen mein Schatz und ich auch, nur ist die Reihenfolge dieses Mal eben eine andere  :P

LG Schnurzelchen  ;D
Gespeichert

Soldatenbraut25

  • Gast
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #22 am: 19. Februar 2014, 09:45:14 »

Hallo,

ich dachte am Anfang auch, dass ich kein WE - Beziehungsmensch bin und wahrscheinlich nie daran gewöhnen würde, aber wenn man den Richtigen gefunden hat, dann kann man alles überstehen.
So ging es mir zu mindestens.
Ich war einige Male an dem Punkt, an dem ich alles hinwerfen wollte, weil ich dachte ich würde daran kaputt gehen, aber man lernt mit der Zeit damit um zugehen.
Ich genieße jede Sekunde mit meinen Freund, denn man weiß nie was unseren Soldaten passieren kann!
Ich denke jeder sollte für sich selber entscheiden, ob das "Projekt WE - Beziehung" eingeht.
Mir hilft es immer, wenn ich daran denke wie viel Zeit ich später noch mit ihm zusammen haben werde.

Du hast natürlich Recht Schnurzelchen, solange wir allein sind, können wir uns auch gegenseitig besuchen.
Als mein Freund in Hammelburg zu verschiedenen Lehrgängen war, war ich die meiste Zeit zu Besuch bei ihm.
Mir gefiel die Stadt und die Umgebung in Hammelburg.
Die Kaserne war wunderschön und wir verbrachten viel Zeit zusammen.  :D
Das war natürlich eine Abwechslung, nur wussten wir, dass es nichts auf Dauer war.

Ich kann jeder nur empfehlen ein Besuch mal in der Kaserne zu machen.
Gespeichert

Schnurzelchen

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #23 am: 19. Februar 2014, 19:46:48 »

Hallo ihr  Lieben!  :)
So, natürlich will ich hier niemanden "abwürgen" oder einfach mal so das Thema wechseln, aber ich denke, Soldatenbraut und natürlich auch einige andere Beiträge in den vorherigen Frauenecken zeigen schon ganz gut eine Richtung, wie man mit so etwas umgehen kann...

Nun hab ich mal so gedacht, alles nur schade finden und so geht ja auch nicht  ::)
Also vielleicht finden wir nebenbei auch etwas heiterere Themen?!?

Weil das das nächst größere Ereignis ist: Was macht ihr Ostern?  ;)

Haben eure Männer frei?
Mein Freund kommt ja am 12. April (wenn alles so klappt, wie geplant) von der Gorch Fock runter und ist somit dann auch Ostern bei uns....
Ich glaub, mit Kindern läuft das immer ähnlich ab...
Samstag Abend Ostereier färben, alle Leckereien verstecken, Sonntag Morgen wird dann fleißig von den Mäusen gesucht, dann gibt es ein großes Mittag und irgendwie wird die ganze Zeit genascht  ;D
Ostermontag geht's dann zu meiner Mutter, da bekommen die Kinder nochmal ordentlich Naschi und die Erwachsenen wieder ein schönes Mittag, die Eltern von meinem Freund wohnen weiter weg, da kann man dann leider nicht einfach mal schnell vorbei... Da wird denn schon ein ganzes WE geplant.

Und was wir dieses Jahr machen, kannten wir vorher leider nicht: Wir packen ein kleines Osterpaket für Soldaten, die mit PDBS in BW-Krankenhäusern sind....
Wurde hier in einer anderen Ecke vom BW-Forum gepostet, finden die Idee einfach klasse  :)
Nur mal so, wer davon noch nichts gehört hat, ist auf Facebook die Gruppe "Gemeinsam stark mit unseren Soldaten", ich finde das schön, wenn man wenigsten eine kleine Freude machen kann.

So, nun dann  8)

LG Schnurzelchen ;D
Gespeichert

Gräfin

  • Frauenbeauftragte
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.006
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #24 am: 20. Februar 2014, 07:43:42 »

Ostern? Huh. Mal sehen. Eigentlich ist das immer so eine Familienkiste. Diesmal ist aber alles anders. Keine Familienbesuche, der Holde und ich sind allein über die paar Tage. Vielleicht gehen wir mit Freunden feiern und machen n bissel was wo wir sonst nie zu kommen. Kino, Wellness, Restaurantbesuch, nen ganzen Tag mit dem Hobby verschleudern.
 Ich werd Freitag auf jeden Fall traditionell n paar Eier färben. Da ich pro Ei über ne halbe Stunde brauch, je nachdem welcher Schwierigkeitsgrad, ist das eh ne Tagesbeschäftigung.

Mal sehen was uns noch so einfällt.
Gespeichert
...und letztlich holte er gar eine schwarze Nachthexe ins Team, die ebenso mächtig war wie der Feind aber von schönem Angesicht und gutem Herzen.

lanore

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #25 am: 20. Februar 2014, 10:57:44 »

HUHU ihr Lieben,

bin durch Zufall über Euer Forum gestolpert und würde Euch gerne, wenn gewünscht, an meinen Erfahrungen teilhaben lassen

Kurz über uns: Mein Mann ist seit 1996 bei den Pionieren und wir (Mama und 4 Kinder im Alter 12, 10, 7 und 7) hecheln hinterher... Wir haben WE-Beziehungen, Auslandseinsätze, 6 berufsbedingte Familienumzüge seit 1999 überlebt und stecken wieder in einer WE-Beziehung, die wir auch überleben werden!

Zum Thema Ostern:
Wir fahren endlich wieder nach Deutschland und freuen uns auf gutes deutsches Brot, richtige Wurst vom Metzger und mal wieder Kino mit den Kindern. Leider wird mein Mann frühestens im Sommer Urlaub bekommen, also werden wir es uns mal wieder alleine gemütlich machen!!
Vielleicht werden wir mal wieder einen Centerpark unsicher machen *grins*

LG
Gespeichert

Schnurzelchen

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #26 am: 20. Februar 2014, 15:32:18 »

Na Gräfin, das hört sich doch auch mal gut an  ;)
Also so ein bisschen mehr Zweisamkeit....

Hallo lanore, willkommen hier  ;D
das hört sich nach viel an und ich finde dich sehr tapfer, toll, ist auch schön zu lesen, dass ihr das so macht und es mit euch trotzdem alles so klappt.
Das macht doch ganz schön Mut  :)
Gespeichert

Soldatenbraut25

  • Gast
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #27 am: 20. Februar 2014, 15:41:17 »

Hallo ihr Lieben,

ich bin froh das mein Freund Ostern nach Hause kommt, denn wie sollte es auch anders in der BW sein, mein Freund geht mal wieder auf Lehrgang vor Ostern und wird die vier Wochen vor Ostern nicht zuhause sein  :(.
Zum Glück wird er aber pünktlich zum Ostereiermalen wieder zurück sein.
Ich hätte da mal eine Frage, wie funktioniert das mit dem Versand von Ostergeschenken in die BWK´s ?

Liebe Grüße
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.668
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #28 am: 20. Februar 2014, 15:49:05 »

http://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php?topic=47016.0
Das ist der Beitrag zur Osteraktion. Läuft aktuell aber nur über FB.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Soldatenbraut25

  • Gast
Antw:Frauenecke 2014
« Antwort #29 am: 26. Februar 2014, 07:10:41 »

Hallo ihr Lieben,

ich muss mich mal wieder an euch wenden.
Gestern war es mal wieder soweit, dass ich mich aufgeregt habe über die BW.
Ich plane nun seit längerem den Urlaub mit meinen Freund, nur hat uns gestern die BW einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich wollte mit meinen Freund eine Woche in den Urlaub fahren, bevor er seinen Lehrgang in Munster für 4 Wochen beginnt und ich ihnen für lange Zeit nicht sehe.
Leider hat er mir gestern mitgeteilt, dass er seinen Urlaub nicht genehmigt bekommen hat, da er unbedingt die letzten beiden Wochen vor seinem Lehrgang da sein muss.

Ich verstehe die BW manchmal nicht. Es ist für uns schon so schwer die Zeit gemeinsam zu genießen, da es ständig bei der BW eine Planänderung gibt und dann plant man schon seit längerem Urlaub und wieder ist alles anders.

Habt ihr schon so etwas ähnliches erlebt ?
Bei uns ist es leider nicht das erste Mal !
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de