Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Januar 2017, 10:57:41
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Leitsätze für einen Unteroffizier  (Gelesen 9884 mal)

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.363
Leitsätze für einen Unteroffizier
« am: 02. Januar 2015, 11:27:17 »

Der ein oder andere wird diese Urkunde noch kennen

 für alle anderen mal als kleiner Hinweis, was von einem Unteroffizier ( und Höher) erwartet wird!!!









ich habe diese "Belehrung" anlässlich meiner Ernennung zum Unteroffizier, heute vor genau 25 Jahren, von meinem KpChef , mit der Ernennungsurkunde, erhalten und in den ganzen Jahren versucht, mich an diese zu halten.


Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

AT

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #1 am: 02. Januar 2015, 11:38:28 »

Echt vom Chef? Hab ich so auch noch nicht erlebt.
Ich wette er war dann selbst mal Uffz.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.627
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #2 am: 02. Januar 2015, 12:19:05 »

Sebstverständlich kenn ich die, habe ich dahmals bei der Beförderung auch bekommen und immer noch bei meinen Unterlagen.

Ich wette er war dann selbst mal Uffz.

Also mein dahmaliger Chef war bestimmt kein Uffz. gewesen.
Und zu den Zeiten wo bayern bazi und meiner einer zum Uffz. befördert wurden gehörte das grundsätzlich bei jeder Befördererung zum Uffz. mit dazu.
Gespeichert

AT

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #3 am: 02. Januar 2015, 12:34:00 »

Ich wette er war dann selbst mal Uffz.

Also mein dahmaliger Chef war bestimmt kein Uffz. gewesen.
Und zu den Zeiten wo bayern bazi und meiner einer zum Uffz. befördert wurden gehörte das grundsätzlich bei jeder Befördererung zum Uffz. mit dazu.

Also ich kenne da Führer des Unteroffizierkorps (Kordelerwin),die den Chefs in die Fr*** gehauen hätten, wenn die Uffz-Leitsätze durch einen Offizier übergeben worden wären.
Ausserdem gibt's/gab's ja mal sowas wie eine Unteroffizieraufnahme und der krönende Abschluss nach Bestehen, war doch immer einen Absatz aus den Leitsätzen laut vorzutragen, bevor man offizielles Mitglied wurde.



Edit:
Zitate kenntlich gemacht
« Letzte Änderung: 02. Januar 2015, 12:48:25 von StOPfr »
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22.523
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #4 am: 02. Januar 2015, 12:53:27 »

Stimmt. Ich habe die Leitsätze meinen Jung-Uffzen bei der nächsten Uffz-Versammlung oder nach der Uffz-Aufnahme ausgehändigt.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

DerTommy86

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 277
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #5 am: 02. Januar 2015, 15:31:30 »

Das Dokument gibt's nach wie vor. Ich hab's zum ersten Mal bei einem Besuch der USH gesehen, aber in den FA-Btl hängt es auch vielerorts aus.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 22.672
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #6 am: 02. Januar 2015, 16:32:06 »

Ich glaub, das gibbet in der Sanität nicht.
Sowas kann man doch von nem Uffz nicht erwarten.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22.523
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #7 am: 02. Januar 2015, 16:33:51 »

Ich glaub, das gibbet in der Sanität nicht.
Sowas kann man doch von nem Uffz nicht erwarten.

Stimmt, vieles davon heutzutage nicht mehr, sind ja fast alle nur noch "Spezialisten".  ::)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.627
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #8 am: 02. Januar 2015, 20:02:31 »

Na ja, die Grundsätze stammen ja auch noch aus Zeiten ohne Seiteneinsteiger und Trennung in Fach- und Truppendienst.
Gespeichert

Zebra

  • Streifenmuli
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 710
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #9 am: 02. Januar 2015, 20:47:27 »

Sie werden auch heutzutage noch häufig im Rahmen der Aufnahme in das Uffzcorps an die frischen Uffze/Stuffze übergeben.

MkG

Zebra
Gespeichert

Ronny

  • Gast
Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #10 am: 17. Januar 2015, 22:57:27 »

Diese Leitsätze sind gut, jedoch
Kein Wort über den Einsatz.
Das darf nicht ausgeblendet werden.
Tradition darf Fortschritt nicht errhindern
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.095
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #11 am: 17. Januar 2015, 23:13:12 »

Welcher Leitsatz soll denn im Einsatz nicht gelten oder welchen Neuen bedarf es?
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22.523
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #12 am: 17. Januar 2015, 23:16:12 »

Als erfahrener, langgedienter Unteroffizier (ich nehme mal an mindestens im Dienstgrad Hauptfeldwebel/Hauptbootsmann) haben Sie sicherlich Ihre entsprechenden Vorschläge an den Generalinspekteur geschickt. Was hat der denn geantwortet? Gibt es Änderungsbedarf?  ::)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

StierNRW

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #13 am: 17. Februar 2015, 16:28:06 »

Ich glaub, das gibbet in der Sanität nicht.
Sowas kann man doch von nem Uffz nicht erwarten.

Wie wahr, wie wahr ;D Was ich teilweise so bei Uffz des SanDst erlebt habe... ;D Auch manche - von mir als glaubwürdig eingestufte Erzählung - bestätigt dies.

Aber andererseits: Wie sich manche Kameraden des TrpDst mitunter als Patienten aufführen, ist auch wieder so eine Sache für sich. 
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.565
Antw:Leitsätze für einen Unteroffizier
« Antwort #14 am: 17. Februar 2015, 16:39:59 »

Kameraden des Truppdienstes ;) ? Wat isn dat ;D ?
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de