Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2017, 03:36:38
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: PiBtl 5  (Gelesen 15500 mal)

AtzeDernbach

  • Gast
Re:PiBtl 5
« Antwort #15 am: 01. September 2010, 19:17:32 »

War das ein Sauaufen, die 5.Kompanie.
Klar kenne ich den , war auch aus dem Westerwald, wollte 8J. machen und hat sich durch die Sauferei alles versaut...armer Kerl.
Gespeichert

Karsten

  • Gast
Re:PiBtl 5
« Antwort #16 am: 06. September 2010, 17:55:08 »

weiß jemand was aus dem PiBtl 5 geworden ist oder kennt jemand angehörige  die dort waren 1986-1987

Grüss Dich!
Das Pi Btl5 wurde 1991/92 aufgelöst und später durch das Pi Btl320 in der DBK ersetzt. Meine Infos sind aus erster Hand, da ich in beiden Btl gedient habe.  ;)


Edit:
Zitat und neues Statement getrennt
« Letzte Änderung: 06. September 2010, 17:57:51 von StOPfr »
Gespeichert

AtzeDerndach

  • Gast
Re:PiBtl 5
« Antwort #17 am: 18. September 2010, 16:31:23 »

Karsten M. aus L. (Ruhrpott)????????
Gespeichert

ThomasBöhm

  • Gast
ex PiBtl 5 TdoT DBK
« Antwort #18 am: 19. September 2010, 22:03:17 »

Moin Kameraden,

heute war ich mit meiner Familie beim Tag der offenen Tür in der Deines Brüchmüller Kaserne.
Wir waren erstaunt über die gezeigten Leistungen der Soldaten und der Sauberkeit des Kasernengeländes.
Es wurde vorgestellt:
1.)Info-Truck "Zentrum für Nachwuchsgewinnung"
2.)Straßenverkehrsrecht
3.)LKW-Fahren für Alle
4.)Polizei Rlp
5.)Truppschau Führungsunterstützung
6.)Waffenschau
7.)Vorstellung Unterkunft / Stube
8.)Modenschau mit Striptease
9.)Traditionsräume Fernmelder und Ari
10.)Checkpoint
11.)Infostand für Besucher
12.)Minenlehrpfad
13.)Nachtsichtgeräteausbildung
14.)Sicherheitspolitik
15.)Feldgottesdienst
16.)THW / Feuerwehr
17.)Kinderbetreuung
18.)Diensthundeschau
19.)Infostand Bw-Sozialwerk
20.)In Afghanistan
21.)San Wiesel
22.)Vorführung Hinterhalt
23.)Fahrschulgeräteschau
24.)Großgerät BW
25.)VdRBw
26.)Tombola
27.)Motorrad Schräglagentraining
28.)Leben im Felde
29.)Traditionsraum der Pioniere
30.)Imbiss und Getränkestand

Hoffentlich verpasse ich nicht den nächsten TdoT! In fünf Jahren?
Gespeichert

rogal

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 148
Re:PiBtl 5
« Antwort #19 am: 21. September 2010, 20:03:25 »

ich war auch in Lahnstein zum Tag der offenen Tür und kann mich deiner Meinung nur anschließen.
War ein toller Tag mit gutem, abwechslungsreichem Programm.
Die Kaserne war wirklich sehr gepflegt, sogar neue Parkmarkierungen haben die auf der Panzerplatte angebracht, die gabs zu meiner Zeit (grade mal drei Monate her ;) ) noch nicht :D
Gespeichert
01.07.2009-30.09.2009 AGA 5./GebSanRgt 42 Kempten (I Zug)
01.10.2009-30.06.2010 SanZ Lahnstein

ms

  • Gast
Re:PiBtl 5
« Antwort #20 am: 07. Dezember 2010, 17:31:38 »

Hallo

war auch da super Zeit aber kein kontak zu denleuten mehr ist schade 1987-1988 5PiBtl 5
Unter Pitz und dem neuen HP aus Bayern kam der den haten wir die lezten 90 Tag
man war das eine Zeit habe M Boot gefahren

Gruß aus Wiesbaden
Gespeichert

Joachim May

  • Gast
Re:PiBtl 5
« Antwort #21 am: 18. Dezember 2010, 22:52:19 »

Hallo Ihr Schnapsnasen,
war 12 ender in 5 PiBtl5. War ne tolle Zeit. Habe leider keinen Kontakt mehr :( :(
Lebe schon 16 Jahre in Mexiko.
Tempus fugit.

Gruss an alle Ehemaligen.
Dipl. Ing. Joachim May
Gespeichert

Potti

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:PiBtl 5
« Antwort #22 am: 29. Juli 2012, 22:39:22 »

hallo,

ich war von 1-89 bis 3-89 im 3./PiBtl 5 und konnte dann meine versetzung durchkriegen.
ich erinnere mich an ferdi, hg ten kate, cornelius müller,..... manns, ...marx. 
vielleicht kennt die jungs ja noch jemand. das war auch ne klasse truppe.

scheisse kalt wars. :-) 

vg jörg potthof us kölle
Gespeichert

michelisgerald

  • Gast
Antw:Re:PiBtl 5
« Antwort #23 am: 15. Januar 2013, 15:13:07 »

Klaro, der ELI ( Michelis) aus Gelsenkirchen. War doch echt ok, der Kerl.
Ich war Ende der 80er im Verein. Kennst Du noch welche aus dieser Zeit?
Gespeichert

mcb

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:PiBtl 5
« Antwort #24 am: 09. Februar 2013, 17:55:12 »

Hallo Cherokee und alle anderen Kameraden,

bin neu im Forum und war geschockt zu hören dass Hedi ( zu meiner Zeit noch Oberfeldwebel und Zugführer in der 3. Kompanie)  nicht mehr lebt.
Ich war von 1973 bis Ende 1975 in der 3. und habe mit Hedi eine tolle Zeit verbracht. Bin in seinem Zug gewesen und habe den Zug dann am Ende selbst geführt, wenn ich nicht als Verbindungsoffizier zu unseren amerikanischen Kameraden  vom 23rd Engingeering Btl in Hanau war.
Bin als Oberleutnant d.R dann abgegangen, habe aber Hedi noch oft danach getroffen.

Vielleicht liest jemand aus dieser Zeit meine Nachricht und meldet sich einmal, würde mich freuen.

Gespeichert

krafti

  • Gast
Antw:PiBtl 5
« Antwort #25 am: 12. Februar 2014, 14:13:14 »

Hallöle.War 82-83 In der 3.en Hedi war klasse.
Gespeichert

Bernd Christoph/ Helbach

  • Gast
Antw:Re:PiBtl 5
« Antwort #26 am: 06. Juni 2014, 19:17:39 »

hi thomas war von 86-87 in der 2Pi 5
dann kennst du vielleicht noch Rauschkolb,Folville, Günster. Burger. Berndes. Hellmin.
, Preißmann, Wojak, Stuffz Morsbach glaube und du warst damals im 1oder 3 Zug ich war im 2 zug war eine Schöne zeit
weiß jemand was aus dem PiBtl 5 geworden ist oder kennt jemand angehörige  die dort waren 1986-1987

Moin Mäusche,

wie ist dir dein Sturz aus den Erdgeschoss bekommen?

Einige Kameraden habe ich nach der Wehrpflichtzeit noch kurz gesehen und mit ihnen gesprochen.

Heute ziehe ich mit neuen Kameraden ins Feld. Guckst du: www.rk-untereaar.de

Meine geballte Faust würde heute noch Blaschke nicht verfehlen. Römhild wird vielleicht verschont bleiben.

Angenehme Zeit wünscht Euch
Thomas Böhm
Gespeichert

FluchesFreund

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:PiBtl 5
« Antwort #27 am: 08. Mai 2015, 23:32:22 »

Hallo,ich war von 07/82 bis 06/86 in Lorch. Habe heute Abend mal die Namen von damals gegooglet und mit Hädermann fing ich an. Jetzt lese ich, dass er verstorben ist. Er war schon cool. Druck, Diszi,Dosenbrot! Das war sein Spruch.

MfG
J. Zorn
Gespeichert

GISNAH

  • Gast
Antw:PiBtl 5
« Antwort #28 am: 08. Juli 2015, 14:15:38 »

Ich war von 1-87 bis 1-91 in der 4. Bis 10-87 in Lorch und dann in der DBK in Lahnstein. Die 4. hat sich im zweiten Halbjahr 1990 aufgelöst. Die meisten wurden nach Dessau versetzt um die NVA auf BW-Standard zu bringen. Ich war einer der letzten der das Gebäude in Lahnstein (Dienstzeitende) verlassen hatte.
Gespeichert

pi_piti

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:PiBtl 5
« Antwort #29 am: 12. Januar 2017, 14:21:46 »

hallo.
ich war noch w 18 und von juli 1968
bis dezember 1969 in der 3. bei hädermann.
hab jetz gelesen daß er schon 2009 getsorben
ist.ich war in der zeit sein fahrer ,wir hatten eine tolle zeit.
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de