Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Dezember 2017, 18:05:41
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Ausbildung zum Richtschützen im Marder  (Gelesen 1838 mal)

Linebacker030

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« am: 20. September 2016, 14:03:24 »

Hi Leute

Ich hab mal paar fragen hoffe die kann mir jemand von euch beantworten.

Also ich bin als Richtschütze für den Marder eingeplant und wollte wissen
Lernt der Richtschütze nur den aufgesessenen Kampf oder auch den abgesessenen wie
Häuserkampf, Ortskampf etc.

Und was passiert mit einem Marder Richtschützen wenn die Marder doch bald aussortiert
Werden ?? Wird er dann am am Puma ausgebildet ?

Hoffe die Fragen sind klar formuliert
Danke im Vorraus
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.755
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #1 am: 20. September 2016, 14:20:46 »

Der Richtschütze kämpft mit seinem Waffensystem - nicht abgesessen (und deswegen lernt er das auch nicht).

Wenn es ein neues Waffensystem gibt, dann halt mit dem.
Gespeichert

Linebacker030

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #2 am: 20. September 2016, 18:03:03 »

Danke großer für die schnelle Antwort
Schönen Abend noch
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.921
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #3 am: 20. September 2016, 20:58:30 »

Wahrscheinlich wirst du das Grundhandwerk der Grenadiere lernen- also auch den abgesessenen Kampf. Gerade für die Auslandseinsätze ist es wichtig zusätzlich zu seiner Spezialisierung  ausgebildet zu sein.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Linebacker030

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #4 am: 21. September 2016, 11:06:17 »

Dankeschön ich bin gespannt !
Gespeichert

Slinz0r

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2016, 09:15:46 »

Also grundsätzlich wird er in der GA ja die Grundtätigkeiten des Soldaten erlernen wozu auch ein geführter Feuerkampf gehört.
Ob Sie jetzt explizit noch Ausbildungen erhalten im Bereich Häuserkampf usw ist fraglich.
Aber das werden Sie ja dann bald festellen.


Gruß Slin
Gespeichert

A-Bomb

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 592
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2016, 09:56:15 »

Mit den Grundtätigkeiten welche man in der GA lernt, kommt man aber im infanteristischen Handwerk nicht weit  :D
Da wird er wie Ulli schon schrieb, eher mit großer Wahrscheinlichkeit auch die PzGren-ATN bekommen.
Gespeichert
Dran, Drauf, Drüber!

Semper Communis

Altgedienter1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2016, 15:47:09 »

Normalerweise beinhaltet die Ausbildung zum RS nicht den abgesessenen Teil. Warum auch? Wenn Du so scharf darauf bist, dann frag doch, ob Du im grünen Block die ATN/ ATB zum PzGren erwerben darfst. Die SGA findet getrennt statt. Die Einen wurden PzGren, die Anderen Kf F oder RS oder PzAbwSdt Milan. Als PzGrenFw und SPz- Kdt oder Offz PzGrenTr musst Du jedoch Alles können. Sollst Du diese Verwendung später ausüben, dann wirst Du in Allem ausgebildet.


MkG,
Altgedienter1
Gespeichert
Vigilia pretium libertatis- Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.445
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #8 am: 10. Oktober 2016, 15:58:17 »

Normalerweise beinhaltet die Ausbildung zum RS nicht den abgesessenen Teil. Warum auch? Wenn Du so scharf darauf bist, dann frag doch, ob Du im grünen Block die ATN/ ATB zum PzGren erwerben darfst. Die SGA findet getrennt statt. Die Einen wurden PzGren, die Anderen Kf F oder RS oder PzAbwSdt Milan. Als PzGrenFw und SPz- Kdt oder Offz PzGrenTr musst Du jedoch Alles können. Sollst Du diese Verwendung später ausüben, dann wirst Du in Allem ausgebildet.


MkG,
Altgedienter1

So war das zumindest in der Zeit, als die Kompanien noch komplett mit Rekruten neu aufgefüllt wurden. DEa wurde imAnschluss an die AGA "Blockausbildung" durgeführt - für Richtschützen BMK, PzAbwSchtz Milan, PzGren, ZF-Schützen G3 ZF und wenn noich Zeit war Funkgerätebediener, ABC-/SE-Ausbildung ...

Jetzt werden die Einheiten jedes Quartal mit Soldaten aus den GA-Einheiten "beglückt" und da werden die RS BMK oder die Milan-Schützen eher kompanieübergreifend innerhalb des Bataillons ausgebildet.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Linebacker030

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #9 am: 13. Oktober 2016, 18:54:57 »

Dankeschön

weil ich stell mir den job als RS nicht gerade aufregend oder sagen wir besser körperlich fordernd vor.
da man sich aufgesessen nicht gerade viel bewegt im gegensatz zu den kameraden die den abgesessen kampf führen.
Gespeichert

Altgedienter1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2016, 19:31:53 »

Linebacker030 schrieb:
"[...] weil ich stell mir den job als RS nicht gerade aufregend oder sagen wir besser körperlich fordernd vor. [...]"

Täusche Dich da mal nicht. Die Anforderung ist zwar in erster Linie optisch. Aber wenn mehrere Ziele rasch nacheinander erfasst und bekämpft werden müssen, geht Dir ganz schnell der Hintern auf Grundeis. Bei Notbetrieb, wo die reguläre Steuerung ausgefallen ist, musst Du dann selbst die BMK ohne Unterstützung richten und pumpen, was das Zeug hält. Und zusätzlich weiter auf den Zielen bleiben. Du kannst Dir nun denken, daß dies Dich sehr körperlich fordert. Das werden andere PzGren bestätigen.
Die Technik der BMK muss zudem komplett beherrscht werden. Falsch Munition fördern kostet nicht nur Zeit und gefährdet die Erfüllung des Auftrags sondern ist auch gefährlich. Da gibt es noch andere durch Menschenhand verursachte Mängel, wie z.B. das Rohr nicht korrekt eingerastet und schon kommt es zum Unfall.
Gespeichert
Vigilia pretium libertatis- Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit

Altgedienter1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #11 am: 13. Oktober 2016, 19:34:23 »

P.S.: Wie groß bist Du denn? Es kann sein, daß der Turm für Dich nämlich dann etwas eng ist.
Gespeichert
Vigilia pretium libertatis- Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit

Linebacker030

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Ausbildung zum Richtschützen im Marder
« Antwort #12 am: 14. Oktober 2016, 09:06:08 »

Wollte keinem damit auf die Füße treten  ;)
Mir ist klar das da einiges mehr zu gehört als stupide auf einen knopf zu drücken, nur denke ich
das ich abgesessenn von größerem nutzen sein würde

ich bin 189 cm und wiege 96 kg :) hab schon gehört das es für mich eng dadrin wird
aber der Einplaner wird sich das schon überlegt haben meinst nicht ???
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de