Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Dezember 2017, 20:39:03
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst  (Gelesen 2586 mal)

Gast 17

  • Gast
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #15 am: 04. September 2017, 21:18:20 »

Hallo,

ich habe auch bereits meine Zusage, ggf. steht die ärztliche Untersuchung noch an (habe allerdings schon die Verbeamtung auf Lebenszeit).

Die angeforderten Unterlagen und Formulare habe ich vor 3 Wochen versandt und warte nun auch auf die Verwendung. Wie lange hat es denn bei euch in etwa gedauert bis die Rückmeldung kam (entweder Termin beim Einplaner oder direkt die Verwendung).

@M05W12S69: Hast du das BAAINBw auch als Wunscheinsatzgebiet angegeben?

Viele Grüße,  besonders nach Mecklenburg (geliebte Heimat ::))
Gespeichert

M05W12S69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #16 am: 04. September 2017, 21:27:55 »

@Gast 17:

Bei mir kam zuerst die ärztliche Untersuchung (allerdings wurde ich neu verbeamtet), nachdem der ärztliche Dienst mich durchgewunken hat, kam innerhalb von drei Tagen die Einplanung und ein riesiger Berg an Papier, der auszufüllen war. Das alles wurde erledigt von mir im April (vor Ostern) und die endgültige Zusage mit Hinweis auf Ort und Zeitpunkt der Ernennung erfolgte dann am 08.05.2017.

Das BAAINBw war meine Prio 3 - für mich wäre Bonn besser gewesen, aber wie gesagt, im BAAINBw fehlen jede Menge Mitarbeiter..., es gibt tw. nicht mal mehr genügend A10er um die freien A11er Posten besetzen zu können...
Gespeichert

Gast 17

  • Gast
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #17 am: 04. September 2017, 21:45:13 »

Ok, dann bin ich gespannt was es bei mir wird. BAAINBw ist bei mir auch nicht die erste Wahl. ...und Koblenz ist doch recht weit weg. (Ja, ich weiß Bundesbehörde  ;))
Naja, schließlich wächst man an seinen Aufgaben.

Kann ja nun nicht mehr sooo lange dauern bis auch ich Genaues weiß.
Gespeichert

Rostocker86

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #18 am: 04. September 2017, 22:08:31 »

Ja, dann erstmal Grüße an die Mecklenburger.  ;D

@gast 17

Läuft ja wirklich alles ein wenig anders ab.

Ich habe die "vorläufige" Zusage und Aufforderung für die Übersendung der Unterlagen am 15. August erhalten.

Den Termin für den Amtsarzt eine Woche später.

Die Unterlagen habe ich vorletzten Freitag verschickt und
nach einer Woche gab es eine Nachfrage, weil etwas gefehlt hat.
Insofern sind die Personaler mit dem Sichten wohl recht fix.

Einplanung könnte wohl aber gleichzeitig ablaufen, da meine bisherigen Unterlagen, nach dem Inhalt meines Anschreibens schon weiter gesendet wurden.

@M05W12S69

Bzgl. Standort wurde ich nur gefragt, an welchen Ort (lokal) ich gerne möchte, nicht welche Behörde.

Gab es da ein Dokument oder war es gegenüber der Kommission?

Hoffe auch auf heimatnahe Verwendung in Norddeutschland, aber mal schauen wie es kommt.  ::)

Gespeichert

M05W12S69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #19 am: 04. September 2017, 22:17:59 »

Die Kommission hatte zum Abschluss abgefragt, aber dann kam gleich die Einplanung schon...

Wo sonst noch Stellenvakanzen sind, weiß ich nicht, ich kann das im Moment nur für Koblenz und das BAAINBw sagen, weil es mir seinerzeit so gesagt wurde und der Präsident BAAINBw es in einem Interview im Intranet mitteilte...
Gespeichert

Minkie

  • Gast
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #20 am: 12. Oktober 2017, 12:47:36 »

Hallo Zusammen,

inzwischen hatte ich meinen Termin beim Einplaner. Mir wurden drei verschiedene Möglichkeiten in Köln aufgezeigt - in einer der Dienststellen habe ich noch ein persönliches Gespräch, danach soll ich meinem Einplaner noch kurz eine Rückmeldung zwecks Wunschreihenfolge geben.

Was am Ende in der Versetzungsverfügung steht, wird dann wohl trotzdem noch spannend. Laut seiner Aussage, sind eigentlich alle die in/um Koblenz wohnen oder den entsprechenden Wunsch geäußert haben, nach Koblenz gepackt worden.

Ich hoffe daher sehr, dass es bei mir dann auch wirklich bei einer der Stellen in Köln bleibt  ???

LG Minkie
Gespeichert

Rostocker86

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #21 am: 12. Oktober 2017, 22:23:55 »

Hallo Minkie,

danke für die Zwischeninfo.

Drücke die Daumen, dass es wie gewünscht bei Köln bleibt.

VG
Gespeichert

M05W12S69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Antw:Direkteinsteiger gehobener nichttechnischer Dienst
« Antwort #22 am: 14. Oktober 2017, 00:02:02 »

Alles wird gut, es gibt im Moment genug unbesetzte Stellen, und das in den unterschiedlichsten Bereichen...
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de