Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Oktober 2017, 11:58:15
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: 03.04.06 Dienstantritt in Neustadt?  (Gelesen 6869 mal)

Robin-Hood

  • Gast
Re:03.04.06 Dienstantritt in Neustadt?
« Antwort #15 am: 25. März 2006, 00:53:55 »

Hallo zusammen!
Hier ist noch jemand der aus Kamen kommt. :D
Ich muss auch am 04.03 meinen Grundwehrdienst beim 4./Feldjägerbataillon antreten. Ist das Zufall oder Absicht, dass mehrere aus einer Gegend kommen? Was muss man da so für Sport treiben und wieviel? Ich bin ja eigentlich nicht faul aber ich habe seid einem Jahr kein Sport mehr gemacht und zudem bin ich Raucher. Ich mache mir schon die ganze Zeit gedanken wie die mich fit bekommen :-\. Wird man im Grundwehrdienst so richtig bis zum Umfallen gedrillt oder merken die Vorgesetzten das wenn man wirklich nicht mehr kann.
Gespeichert

stefano

  • Gast
Re:03.04.06 Dienstantritt in Neustadt?
« Antwort #16 am: 27. März 2006, 11:02:03 »

Hi,
also ich denke nicht, dass das Zufall sein kann, dass soviele aus Kamen/Bergkamen kommen.
Weiß denn einer von euch, wie man von Kamen aus mit dem Zug nach Neustadt fahren sollte? Bei bahn.de steht was von Neustadt (Kreis Marburg), ist das richtig?
Gespeichert

KayakFreak

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re:03.04.06 Dienstantritt in Neustadt?
« Antwort #17 am: 27. März 2006, 11:51:13 »

jo das ist richtig


Der Bahnhof heißt bei www.bahn.de : Neustadt (Hessen) Bahnhof oder Neustadt(Kr Marburg)

Soweit ich das weiß muss man auf jeden fall in Kassel-Wilhelmshöhe umsteigen und da auch locker ne stunde warten! Man kann z.B. über  Hamm, Soest und Warburg nach Kassel oder direkt von Fröndenberg.(my choice)

Und es ist kein Zufall das soviel ich weiß das einige leute aus dieser Region kommen!
Das Kreiswehrersatzamt hat kurzfristig noch "Stellenangebote" oder wie man das nenn soll bekommen und musste dan die ganzen Leute einsetzen die die noch gefunden haben.
<shit happens>

so go on und genießt die noch freien tage
Gespeichert

Spatenmörder

  • Gast
Re:03.04.06 Dienstantritt in Neustadt?
« Antwort #18 am: 27. März 2006, 17:15:18 »

So zum ist die 8./51 kein Logbtl sondern ein nachschubbatallion die haben mit uns rein gar nix zu tun. 2. Wird die AGA bis auf ein paar ausnahmen nicht beim Logbtl 51 durchgeführt sondern beim Pionierbatallion 1 und das is nen ganz anderes Kaliber wie die AGA in Neustadt. Allerdings muss man ja sagen es geht jetzt nur im Vergleich zur 6./131 und nicht um die 4./Feldjäger denn die haben dort noch keine AGA gemacht. Und wenn man so gut wie jeden Tag die Teile der Ausbildung sieht selbst wenn man mit der einheit kaum was zu tun hat und man es mit seiner eigenen AGA oder der SGA vergleicht dann kann man schon mal zu dem schluß kommen. Ich sag nur mal ein Beispiel das die Rekrutenbesichtigung nur einen Tag dauert von wegen mal nen kleines Biwak mal mit dazu oder so, das ist doch witzlos.
Gespeichert

stefano

  • Gast
Re:03.04.06 Dienstantritt in Neustadt?
« Antwort #19 am: 28. März 2006, 17:13:46 »

ich glaub man muss sich echt erstmal an die abkürzungen gewöhnen...
kayakfreak und robin-hood, wann und wo wollt ihr denn losfahren
meine icq-nummer: 145-546-603
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de