Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Oktober 2017, 11:58:09
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Laufbahnwechsel Fachunteroffizierslaufbahn  (Gelesen 1037 mal)

Wehraffe

  • Gast
Laufbahnwechsel Fachunteroffizierslaufbahn
« am: 04. Dezember 2016, 13:26:29 »

Guten Tag,
Wie sieht der Eignungfeststellung aus wenn ein aktiver Mannschafter in die Laufbahn der Fachunteroffizere wechselt?

Da soll es irgendwelche Unterschiede als bei anderen Laufbahnwechsel geben oder?
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.225
Antw:Laufbahnwechsel Fachunteroffizierslaufbahn
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2016, 13:46:26 »

Ja, die gibt es. Wenn der Bewerber den benötigten Zivilberuf noch nicht hat, muss er zum Karrierecenter und den Berufseignungstest bestehen, um in die ZAW eingesteuert werden zu können. Hat er den Zivilberuf schon, verfügt das BAPersBw den Laufbahnwechsel ohne weiteren Test. Aber das hätte Ihnen auch Ihr Spieß oder Ihr PersFw beantworten können (hoffe ich jedenfalls ...).
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.487
Antw:Laufbahnwechsel Fachunteroffizierslaufbahn
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2016, 15:25:18 »

Und natürlich der Chef das befürwortet.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Wehraffe

  • Gast
Antw:Laufbahnwechsel Fachunteroffizierslaufbahn
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2016, 16:13:23 »

Das klingt gut Danke.
Ich hab durch meine Ausbildung, die Möglichkeit direkt als Obermaat (Schiffsbetriebstechniker) rein zukommen.
Jedoch wäre es nicht unbedingt meine erste Wunschverwendung, sondern eher Fluggerätmechaniker oder die Eloka.
Könnte man es so gestalten das man den Berufseigungstest absolvieren kann und bei Nichtbestehen oder Nichtvorhandensein von Dienstposten trotzdem noch Obermaat für Schiffsbetriebstechnik werden kann?
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.487
Antw:Laufbahnwechsel Fachunteroffizierslaufbahn
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2016, 16:26:13 »

Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de