Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. August 2017, 01:03:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo Community. Wir haben nach einem Update unserer Forensoftware ein paar technische Probleme. Wir arbeiten aktuell noch daran. Bis dahin steht Euch das Forum aber weiterhin zur Verfügung. Viele Grüße, TheAdmin

Autor Thema: FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?  (Gelesen 1510 mal)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.316
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #15 am: 09. Januar 2017, 19:27:30 »

Offtopic:

Auch alle Vorübungen geschossen?

Ist aufwendiger, als man denkt ...
Gespeichert

SCPO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 362
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #16 am: 09. Januar 2017, 22:14:59 »

, genauso wenig wird man dort mit der MP 7 geschossen.

also bei unseren DVag schießen sind wir schon öfters in den Genuss der MP7 gekommen (man kann damit fast nicht daneben schießen) :D

Man konnte auch mit der MP2 fast nicht daneben schießen.
Gespeichert

Adler1899

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #17 am: 29. Januar 2017, 21:00:28 »

Also ich habe die Unterlagen verschickt.
Weiß jemand, ob ich nochmal ärztlich untersucht werde?
Gespeichert

Schnolle

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 374
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #18 am: 29. Januar 2017, 22:35:07 »

Normalerweise nicht. Du erklärst mit der Teilnahme an der DVag deine Dienstfähigkeit. Steht da glaube ich auch irgendwo drauf. Der FwRes wird sich aber bei dir melden wenn du als untauglich entlassen wurdest  oder es sonst Unklarheiten gibt.
Gespeichert
Life is like Tetris, stop playing it like Chess !

Adler1899

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #19 am: 30. Januar 2017, 12:12:05 »

Okay, super! Vielen Dank für die Antwort!
Dann hoffe ich das ich demnächst Post erhalte und zur Einkleidung darf ;-)
Gespeichert

Adler1899

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #20 am: 09. Februar 2017, 11:58:27 »

Kann mir vielleicht jemand seine Erfahrungen mitteilen, wie lange das mit der Einkleidung gedauert hat?
Ich habe meine Unterlagen vor 4 Wochen eingesendet und seit dem nichts mehr gehört.
Mache mir ein wenig Sorgen, dass ich vielleicht doch nicht als Reservist tätig sein können.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.926
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #21 am: 09. Februar 2017, 12:48:47 »

Das dauert so lange, wie es eben dauert. Ich weiß gar nicht, was Sie wollen. Es gibt weder einen Rechtsanspruch auf eine Beorderung als Reservist noch einen Rechtsanspruch auf Teilnahme an einer DVag und schon gar keinen auf Einkleidung. Wenn es um die Teilnahme an Veranstaltungen der freiwilligen beorderungsunabhaengigen Reservistenarbeit geht ist der FwRes Ihres Landeskommandos der richtige Ansprechpartner. Welche Erfahrungen Andere hier im Forum gemacht haben ist dabei völlig irrelevant.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Adler1899

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #22 am: 09. Februar 2017, 13:06:27 »

 Ich habe hier jeglich nach Erfahrungen gefragt, nicht mehr und nicht weniger.
Ihre Antwort stellt einen zirkulären Satz dar, der hier keinem weiterhilft.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.316
Antw:FWD abgebrochen, trotzdem Reservist?
« Antwort #23 am: 09. Februar 2017, 17:47:58 »

Klaus hat den richtigen Ansprechpartner genannt - dort nachfragen.

Ansonsten sind die Aussagen von Klaus hier auch stimmig und nicht zirkular.
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de