Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. August 2017, 19:15:59
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo Community. Wir haben nach einem Update unserer Forensoftware ein paar technische Probleme. Wir arbeiten aktuell noch daran. Bis dahin steht Euch das Forum aber weiterhin zur Verfügung. Viele Grüße, TheAdmin

Autor Thema: Regelverpflichtungszeit Mannschaften  (Gelesen 419 mal)

AD

  • Gast
Regelverpflichtungszeit Mannschaften
« am: 11. Januar 2017, 15:36:01 »

Früher waren die Mannschaften ja zum Großteil 4 Jahre dabei.

Wie hoch stehen die Chancen mittlerweilen 8 oder vllt. sogar 12 Jahre als Mannschafter zu kriegen?

Wie lang ist die Regelverpflichtungszeit bei Mannschaften - immer noch 4 Jahre?
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 23.630
Antw:Regelverpflichtungszeit Mannschaften
« Antwort #1 am: 11. Januar 2017, 15:44:56 »

Regelverpflichtungszeiten sind SaZ 4 und 8. Verlängerungen auf 12 Jahre sind aber durchaus üblich, die 12 Jahre werden aber nicht im Rahmen der Erstverpflichtung angeboten (oder zumindest nur selten)
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.920
Antw:Regelverpflichtungszeit Mannschaften
« Antwort #2 am: 11. Januar 2017, 15:47:29 »

Ja, ist sie. Es werden aber immer mehr Stellen für längere Verpflichtungszeiten ausgeschrieben, dann meist 8 Jahre. Längere Verpflichtungszeitmöglichkeiten hängen aber immer vom Bedarf des Dienstherrn ab. Theoretisch sind bis zu 25 Jahren möglich.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.175
Antw:Regelverpflichtungszeit Mannschaften
« Antwort #3 am: 11. Januar 2017, 17:50:16 »

Man geht weg von Regelverpflichtungszeiten hin zu Mindestverpflichtungszeiten. Bei Bedarf ist somit alles bis zu SaZ 25 möglich.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de