Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Januar 2017, 08:51:47
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Feldwebel bei den Panzergrenadiere  (Gelesen 344 mal)

mataddel

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Feldwebel bei den Panzergrenadiere
« am: 11. Januar 2017, 22:05:10 »

Hallo ich wollte fragen ob die Chancen gut sind zu den Panzergrenadiere zu kommen. Ich meine damit nicht das wie fit man sein muss. Sonder einfach ob dort genügend Stellen frei sind. Mein Berater hat ja gesagt trotzdem frage ich noch mal. Danke:)
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.541
Antw:Feldwebel bei den Panzergrenadiere
« Antwort #1 am: 11. Januar 2017, 22:12:33 »

Was der Berater Ihnen vor Tagen (oder Stunden) gesagt hat ist die eine Seite der Medaille, die andere ist das, was letztendlich in ein paar Wochen der Einplaner nach Ihrer erfolgreichen Eignungsfeststellung im Angebot hat. Hier jetzt irgendwelche Prognosen abzugeben ist völlig unsinnig.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

HerrZog

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 218
Antw:Feldwebel bei den Panzergrenadiere
« Antwort #2 am: 12. Januar 2017, 07:25:47 »

Ich kann nur so viel sagen, dass PzGrenFw durchaus gesucht werden. Bei uns sind ständig Dienstposten vakant.
Gespeichert
Burg -> Potsdam -> Munster -> Hagenow -> Celle -> Münster -> Hannover -> Marienberg <> Delitzsch
Dienstjahr: 8

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.541
Antw:Feldwebel bei den Panzergrenadiere
« Antwort #3 am: 12. Januar 2017, 08:09:50 »

Das trifft ja vermutlich für alle Verwendungen zu, nicht nur für PzGrenFw. Trotzdem wird er erst erfahren, ob und wo Dienstposten vakant sind, wenn er beim Einplaner sitzt. Wenn man wissen will, wie das in der Realität mit den eigenen "vakanten" Dienstposten in der Einheit aussieht, muss der PersFw oder der Spieß das mal im Vakanzenmanagement prüfen.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

HerrZog

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 218
Antw:Feldwebel bei den Panzergrenadiere
« Antwort #4 am: 12. Januar 2017, 10:16:30 »

Trotzdem wird er erst erfahren, ob und wo Dienstposten vakant sind, wenn er beim Einplaner sitzt.

Ja natürlich, hat ja niemand was anderes behauptet :)
Mit dem Wunschstandort ist das ja dann dennoch sone Sache.
Hab gehört Viereck soll schön sein xD
Gespeichert
Burg -> Potsdam -> Munster -> Hagenow -> Celle -> Münster -> Hannover -> Marienberg <> Delitzsch
Dienstjahr: 8

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.959
Antw:Feldwebel bei den Panzergrenadiere
« Antwort #5 am: 12. Januar 2017, 12:01:20 »

Ist sogar eine Mangelverwendung und wird an bestimmten StO mit einer Verpflichtungsprämie bedacht. Wenn man also regional nicht festgelegt ist, gibt es ausreichend freie Stellen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.541
Antw:Feldwebel bei den Panzergrenadiere
« Antwort #6 am: 12. Januar 2017, 12:56:01 »

Ist sogar eine Mangelverwendung und wird an bestimmten StO mit einer Verpflichtungsprämie bedacht. Wenn man also regional nicht festgelegt ist, gibt es ausreichend freie Stellen.

Hätte ich jetzt nicht vermutet!

Zitat
Hab gehört Viereck soll schön sein xD

Ja, so schön mit Meerblick!  ;D " Sandmeer - Kiefernmeer - nix mehr"
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de