Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Oktober 2017, 20:26:24
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo Community. Wir haben nach einem Update unserer Forensoftware ein paar technische Probleme. Wir arbeiten aktuell noch daran. Bis dahin steht Euch das Forum aber weiterhin zur Verfügung. Viele Grüße, TheAdmin

Autor Thema: Aktuelle Meldungen vom 14. August 2017  (Gelesen 340 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beitrge: 13.553
Aktuelle Meldungen vom 14. August 2017
« am: 16. August 2017, 14:27:48 »

Themen heute:

   • Bundeswehreinsätze im Inland

   • Cyberübungen der EU und der Nato

   • Manöver in Deutschland


Bundeswehreinsätze im Inland

Verteidigung/Kleine Anfrage - 14.08.2017 (hib 464/2017)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion verlangt Auskunft über Einsätze der Bundeswehr im Inland. In einer Kleinen Anfrage (18/13247) will sie unter anderem wissen, welche Amtshilfemaßnahmen und Unterstützungsleistungen im zweiten Quartal 2017 durchgeführt wurden. Zudem will sie erfahren, welche bevorstehenden Einsätze im dritten Quartal genehmigt wurden.

Quelle 


Cyberübungen der EU und der Nato

Verteidigung/Kleine Anfrage - 14.08.2017 (hib 464/2017)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion verlangt Auskunft über Cyberüberungen der Europäischen Union und der Nato. In einer Kleinen Anfrage (18/13271) will sie unter anderem wissen, was der Bundesregierung über die Teilnehmer der Cyberübungen "EU CYBRID 2017" und "EU PACE17" bekannt ist und wann diese stattfinden. Zudem will sie erfahren, welche Bedrohungslagen und Szenarien für beide Übungen angenommen werden.

Quelle


Manöver in Deutschland

Verteidigung/Kleine Anfrage - 14.08.2017 (hib 464/2017)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion möchte über Manöver ausländischer Streitkräfte in Deutschland informiert werden. In einer Kleinen Anfrage (18/13251) will sie unter anderem wissen, welche Nationen mit welcher Truppenstärke zwischen 2013 und Mitte Juli 2017 an welchen Standorten Manöver abgehalten haben. Zudem verlangt die Fraktion Auskunft darüber, welche Kosten dabei Bund, Ländern und Kommunen entstanden sind.

Quelle
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de