Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Dezember 2017, 10:18:04
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Frage bezüglich Bezügeabrechnung?  (Gelesen 489 mal)

BobbyNice

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Frage bezüglich Bezügeabrechnung?
« am: 29. September 2017, 11:20:49 »

Hallo,

ich möchte gerne wissen, wo ich auf der Bezügeabrechnung herausfinden kann ob ich meine Springerzulage erhalte. Außerdem habe ich mich seit 4 Monaten von der Verpflegung abgemeldet und will auch wissen wo das auf der Abrechnung vermerkt ist.

MfG

Gespeichert

BobbyNice

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Frage bezüglich Bezügeabrechnung?
« Antwort #1 am: 29. September 2017, 11:21:38 »

PS: Ich bin FWDL 23
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.467
Antw:Frage bezüglich Bezügeabrechnung?
« Antwort #2 am: 29. September 2017, 12:12:55 »

Das mit dem "Abmelden" aus der Verpflegung wird dort gar nicht vermerkt - außerdem kann man sich nicht einfach so "abmelden" sonder man kann einen "Antrag auf Befreiung von der Verpflichtung zur Teilnahme an der Gemeinschaftsverpflegung" stellen. Sie werden es merken, wenn Ihnen das entsprechende Verpflegungsgeld überwiesen wird. Das wiederum sollte auf der Abrechnung erscheinen. Dabei ist zu beachten, dass das immer erst rückwirkend für den Vormonat gezahlt wird.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Antw:Frage bezüglich Bezügeabrechnung?
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2017, 21:10:39 »

Bekommen FWDL eine Springerzulage bezahlt? Ich denke doch, eher nicht! Die bekommen SaZ und BS!
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Antw:Frage bezüglich Bezügeabrechnung?
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2017, 11:48:09 »

Ach ja, seit wann bekommen FWDL überhaupt "Bezüge", für die sie "Bezügeabrechnungen" erhalten? Heißt das nicht nach wie vor Wehrsoldabtrechnung?
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.759
Antw:Frage bezüglich Bezügeabrechnung?
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2017, 11:55:56 »

@ Tommie:

Anlage 2 Wehrsoldgesetz , 6. Fallschirmspringer ...
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Antw:Frage bezüglich Bezügeabrechnung?
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2017, 11:59:47 »

@ F_K:

Danke! Gefunden ...


Dafür gibt es eine Zulage in Höhe von € 86,28, die auch als solche gekennzeichnet in der Wehrsoldabrechnung stehen sollte!
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de