Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2017, 09:16:08
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)  (Gelesen 27490 mal)

Borko

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #30 am: 06. Januar 2007, 19:53:34 »

oh wie ich sehe ist auch die 4./vertreten grüsse alle aus dem Fm Rgt 1
Gespeichert

Spochtschuetze

  • Fahrkarten-König
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #31 am: 08. Januar 2007, 14:16:26 »

Moin Soldaten! *strammsteh*
Beim Stöbern bin ich auf diese Seite gekommen. "Damals" 1992, als ich in ROW bei der EloKa war, gab es noch kein Internet für Soldaten. Trotzdem kann ich mich gut und gerne an die Lent-Kaserne, die wir manchmal auch "E-Lent-Kaserne"nannten, erinnern.
Ich wünsche euch viel Spass in ROW. Rührn! :-)
Dieses E-Lent findet man heute nur noch im San-Bereich. Nach fünf Tagen im Krankenbett (immerhin mit geräumigem Badezimmer) ist man reif für die Klapse. ;-)
Und dann wäre noch die unzähligen Speckwürfelchen in nahezu jeder Speise...
Abgesehen davon, fand ich es in Rotenburg ganz in Ordnung.
Die 8. ist in zwei schönen Blöcken untergebracht und auf dem ganzen Kasernengelände gibt es viel zu entdecken. Und wenn es nur ein Hauptmann ist, der auf einem lustig dekorierten Bergepanzer thront.
Gespeichert
Manche Leute haben einen Horizont mit dem Radius Null. Dies bezeichnen sie dann als ihren Standpunkt.

BW-1978

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #32 am: 13. Januar 2007, 19:05:13 »

@ Winni Wege

kann es sein, dass damals in ROW, Lent-Kaserne folgende Einheiten stationiert waren:

1. Fernmeldebataillon 3 und
2. Fernmeldeausbildungskompanie 428?

MfG

Lothar

PS: War selbst nie in der FmTr gewesen... daher die Frage(n)
Gespeichert
GA 4./PzBtl 334 Munster
Vollausbildung 3./PzBtl 84 Lüneburg
Verwendungen: Ladeschütze Leop 1/StDstSold/S 1-Uffz
Dienstzeit: 8 Jahre (03.07.1978-30.06.1986)
Dienstgrad: StUffz d. Res.

orig

  • Gast
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #33 am: 19. Januar 2007, 11:11:35 »

Hallo leutz

muss ab dem 02.04.07 zur aga in rotenburg....
wollte auf diesem wege mal fragen ob sich vor ab schon leute finden die auch dahin müssen?!
Gespeichert

Aggiator

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #34 am: 18. Februar 2007, 17:14:53 »

??? Hm, wie konnte ich dieses Forum so lange übersehn?

War Oktober 04 das erste mal in Rotenburg, 9 Monate bei der 8./1, wenn das keine Langzeitschäden verursacht hat. Hab dann erstmal ein Jahr Pause gemacht und bin seit Juli 06 wieder dabei, jetzt aber in der 2./1.


An dieser Stelle nochmal einen schönen Gruß von einem der Feindkommandos der zurückliegenden Regiments Einsatzübung, ihr hattet hoffentlich keinen Ärger mit euren Aggis oder anderen Geräten? ;)
Gespeichert

Stützpunkt

  • Gast
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #35 am: 29. März 2007, 00:46:18 »

muss auch am 02 04 hin! Komme aus Thüringen und fahre mit dem Auto! Wer noch???
Gespeichert

Stephan

  • Gast
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #36 am: 06. Mai 2007, 10:22:07 »

Man... wenn ich mir das hier alles so durchlese... habe ich ja so gesehen glück gehabt bei der Einteilung. Ich darf ab 02.07.07 auch nach Rotenburg Wümme...

Vielleicht is ja noch jemand hier der ab 02.07 dort sein muss... denn es macht bestimmt noch mehr spaß wenn man die leute schon vorher ma kennengelernt hat bzw. ma geschrieben hat.

Oder vielleicht habt Ihr noch ein paar Tipps...
Leider hat es bei mir mit 12 Jahre FW nicht geklappt aber 4 Jahre sind auch erstma OK und vielleicht bekomme ich ja noch die Chance länger dort zu sein... naja weithergeholt... erstma dort sein und die ersten 3 Monate überstehen...

gruß
Gespeichert

Aggiator

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #37 am: 19. Mai 2007, 18:08:45 »

Komplette 3 Monate sinds ja nicht mehr, irgendwie wird die AGA in der 8. immer kürzer, damals beim alten Eisen 2004 :D wars auf jeden Fall härter als jetzt, obwohl es da schon nicht sehr fordernd war.

Seit kurzem hat die 8. nen neuen Spieß, was wohl einige Änderungen mit sich bringen wird, ob zum besseren oder schlechteren wird sich noch zeigen.

Auf jeden Fall ist es ein lohnender Spaß, es soll ja Leute geben, die für sowas bezahlen. ^^

Gespeichert

Huggi MC

  • Gast
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #38 am: 01. Juni 2007, 20:37:45 »

Ok als alter Fernmelder bzw EloKist seit 2003 beim Bund, bin ich jetzt bei den Logis in der 1.. Nicht wundern hatte nie was mit Funken am Hut. Immer reiner Nachschieber.
Aber ok das mal beiseite, komme aus Leipzig also zwecks fahrgemeinschaft einfach mal ne Mail schreiben.

Nicht wundern 2003 bin SAZ.
Gespeichert

Tadon

  • Gast
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #39 am: 02. Juni 2007, 15:17:42 »

Hi,

ich trete meinen Grundwehrdienst am 02.07.2007 im 8./Fernmelderegiment 1 in Rotenburg (Wümme) an. Etwas enttäuschend für mich, die Tatsache das ich eben "nur" Funker sein werde, wo ich doch echt gehofft habe, dass ich irgentetwas "spannendes" machen kann, wie zum Beispiel Fallschirmjäger, oder Gebirgsjäger :(.

Mal schauen was mich so erwartet.

Grüße Patrick
Gespeichert

Spochtschuetze

  • Fahrkarten-König
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #40 am: 02. Juni 2007, 20:45:08 »

Hey Tadon, weißt du schon, was du nach der AGA machst? Wenn du in Rotenburg bleibst, wirst du (je nach Einheit) schon noch oft genug im Grünen sein.
Wenn du nach Hannover kommst, dann mach dich schonmal mit Kuli und Tacker vertraut. *g*
Gespeichert
Manche Leute haben einen Horizont mit dem Radius Null. Dies bezeichnen sie dann als ihren Standpunkt.

Ironice

  • Gast
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #41 am: 09. Juni 2007, 00:40:05 »

??? Hm, wie konnte ich dieses Forum so lange übersehn?

War Oktober 04 das erste mal in Rotenburg, 9 Monate bei der 8./1, wenn das keine Langzeitschäden verursacht hat. Hab dann erstmal ein Jahr Pause gemacht und bin seit Juli 06 wieder dabei, jetzt aber in der 2./1.


An dieser Stelle nochmal einen schönen Gruß von einem der Feindkommandos der zurückliegenden Regiments Einsatzübung, ihr hattet hoffentlich keinen Ärger mit euren Aggis oder anderen Geräten? ;)


Möchte gerne mal wissen wer du dene bist. Naja Feindkommando warschon ne feine Sache. 
Gespeichert

Aggiator

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #42 am: 09. Juni 2007, 13:34:10 »

Na wer bin ich wohl. :D
Die Frage meinst du doch nicht ernst oder?

Wenn doch kleiner Tip: Schöne Grüße von der ZAW! :)
Gespeichert

ironice

  • Gast
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #43 am: 09. Juni 2007, 17:57:58 »

Hey wie gehst dir denne :) 2Zug wa xD  8) :o Wie läuft die ZAW?!
Schön Gruß Hank..
Gespeichert

Aggiator

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Fernmeldebat. Rotenburg (Wümme)
« Antwort #44 am: 09. Juni 2007, 19:09:29 »

Was soll ich sagen, Luftwaffenkaserne halt, hab seit über einem Monat keine Kopfbedeckung mehr gesehn. :)

Bis jetzt ist es noch keine große Herausforderung, noch liegt das Niveau etwa bei 10. Klassen Realschule, wir sind auch irgendwie die einzigen an der Kreisvolkshochschule, die "Schuluniform" tragen. :D

Vllt. ruf ich in den nächsten Wochen mal im Zug an, hab ja bald Telefon aus Stube, DSL liegt schon.
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de