Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. October 2017, 22:08:05
  • Welcome, Guest
Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Author Topic: Standort SEEDORF  (Read 16248 times)

powle

  • **
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: Standort SEEDORF
« Reply #15 on: 24. March 2007, 14:12:46 »

ich komm in die 6. 313 02.07. . Und gegen hohe Ansprüche hab ich nichts!  In welcher Stammeinheit bist du denn SU?
Logged

Marvin

  • Guest
Re: Standort SEEDORF
« Reply #16 on: 03. July 2007, 00:05:04 »

Sollte ursprünglich heute angetreten sein bei der 313., aber konnte mich erfolgreich aufgrund einiger Dinge zum 1.10 zurücksetzen
Nun warte ich sehnsüchtigst auf meine neue Einberufung und ich hoffe wieder zur 313. berufen zu werden.

Ist das in der Regel der Fall, oder werde ich wahrscheinlich wahllos irgendwoanders hinversetzt?

Hoffe das meine Zurückstellung auch erfolgreich beim Kompanieführer eingetroffen ist und ich nicht morgen die Feldjäger vor der Tür stehen habe.^^

Die Einberufungen für Oktober müssten doch schon raus sein oder?

Viele Grüße, Marvin
Logged

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Posts: 13.553
Re: Standort SEEDORF
« Reply #17 on: 03. July 2007, 14:52:15 »

Ist das in der Regel der Fall, oder werde ich wahrscheinlich wahllos irgendwoanders hinversetzt?
Wahllos bestimmt nicht, aber je nach Bedarf durchaus irgendwoanders hin...

Die Einberufungen für Oktober müssten doch schon raus sein oder?
So nach und nach dürften sie jetzt und in den nächsten Wochen rausgehen.
Logged
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Marvin

  • Guest
Re: Standort SEEDORF
« Reply #18 on: 03. July 2007, 19:30:21 »

Hab heute meine neue Einberufung bekommen...

Rekrutenbatallion 5 ... was heisst das genau?

Hab ich ne Chance doch noch nach Seedorf zukommen? Hilft es beim Wehrsatzamt drum zubeten?

Viele Grüße, Marvin

Ps: Kann mir vielleicht jmd mehr über die Kaserne + Batallion erzählen?
Logged

Sportskamaradluns

  • *
  • Offline Offline
  • Posts: 4
Re: Standort SEEDORF
« Reply #19 on: 03. July 2007, 19:46:32 »

Einberufungen fürn Oktober müssten schon länger raus sein..... also ich habe meine schon im Mai bekommen, bin aber nicht in Seedorf....

Mfg
Logged

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Posts: 13.553
Re: Standort SEEDORF
« Reply #20 on: 03. July 2007, 21:19:37 »

Rekrutenbatallion 5 ... was heisst das genau?
Keine weiteren Angaben?

Hab ich ne Chance doch noch nach Seedorf zukommen? Hilft es beim Wehrsatzamt drum zubeten?
Was Seedorf angeht, ist der Wunsch verständlich. Wird sicher schwierig. Du kannst es versuchen, aber Du bist eingeplant und davon rückt man kaum wieder ab. Es gibt so viele Wünsche... 

Einberufungen fürn Oktober müssten schon länger raus sein...
Hat sich hier erledigt; aber alle sind noch nicht raus...


@ Marvin
Edit: Ich habe inzwischen Dein anderes Statement in Bad Frankenhausen gelesen. Es könnte sein, dass nach der AGA tatsächlich Seedorf gemäß der ursprünglichen Einplanung vorgesehen ist. Du solltest einfach mal nachfragen.
Mit Infos über Bad Frankenhausen kann ich leider nicht dienen.
« Last Edit: 03. July 2007, 21:37:24 by StOPfr »
Logged
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Marvin

  • Guest
Re: Standort SEEDORF
« Reply #21 on: 03. July 2007, 22:09:51 »

nee, keine weiteren Angaben. genau wie es in meinem Edit steht.

Ich werd da morgen mal anrufen. Ich hoffe es fällt positiv für mich aus und ich habs richtig verstanden und kann
nach der AGA nach Seedorf.

Vielen Dank StOPfr für deine Antworten.

Nen Freund von mir meinte , dass es eventuelle auch heissen kann, dass ich die ganzen 9 Monate ( Eventuelle wollte ich mich verpflichten lassen wenn ich zu den Fallschirmjägern käme) dann bei der Rekrutenkompanie bleibe und dementsprechend den
Ausbildern dort zur Seite stehe. Kann das auch sein? Aber normalerweise schreiben sie doch einen weiteren Verwendungszweck dahin oder?
Logged

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Posts: 13.553
Re: Standort SEEDORF
« Reply #22 on: 03. July 2007, 22:29:51 »

Ich werd da morgen mal anrufen. Ich hoffe es fällt positiv für mich aus und ich habs richtig verstanden und kann nach der AGA nach Seedorf.
Keine weiteren Spekulationen und Eventualitäten; morgen weißt Du sicher mehr; ich drück die Daumen :). Und wenn es nichts wird mit Seedorf: Nicht ärgern, sondern immer positiv denken. Wer weiß wofür es gut ist...

...ich mich verpflichten lassen wenn ich zu den Fallschirmjägern käme...
>> Du kannst Dich nicht verpflichten lassen, sondern Du verpflichtest Dich!
Logged
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Marvin

  • Guest
Re: Standort SEEDORF
« Reply #23 on: 03. July 2007, 22:52:45 »


>> Du kannst Dich nicht verpflichten lassen, sondern Du verpflichtest Dich!

ähm jepp. stimmt :) Sorry

Bist du eigentlich noch aktiver Soldat?
Logged

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Posts: 13.553
Re: Standort SEEDORF
« Reply #24 on: 04. July 2007, 10:09:54 »

Bist du eigentlich noch aktiver Soldat?
Das bin ich nicht mehr; manchmal auch: das bin ich leider nicht mehr ;)!   
Logged
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Marvin

  • Guest
Re: Standort SEEDORF
« Reply #25 on: 04. July 2007, 11:31:32 »

Hab dort angerufen.
Nach Bad Frankenhasen muss ich  zum Heerestruppenkommando - Stabskompanie in Koblenz... und ich ahne schlimmes... :(

Im Büro sitzen, Akten ordnen, Vorgesetzte rumkutschieren... hab ich recht ?

Bitte sagt mir das es nicht wahr ist....
Logged

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Posts: 13.553
Re: Standort SEEDORF
« Reply #26 on: 04. July 2007, 13:55:13 »

Nach Bad Frankenhasen muss ich  zum Heerestruppenkommando - Stabskompanie in Koblenz... und ich ahne schlimmes... :(

Im Büro sitzen, Akten ordnen, Vorgesetzte rumkutschieren... hab ich recht ?

Bitte sagt mir das es nicht wahr ist...
Du ahnst richtig; so wirds wohl kommen. Hoffentlich hattest Du einen guten Grund für die Zurückstellung ;).
Im Ernst: Als GWDL wärst Du nie im Leben in die Luft gegangen. Dir hätte möglicherweise in Seedorf ein ähnliches Schicksal wie in Koblenz "gedroht".
Ich wiederhole mich gern: Im GeZi z.B. sitzt Du an der Quelle, bist bestens informiert, wichtig für die Kameraden und natürlich auch wichtig für den ganzen Ablauf... Also gräme Dich nicht zu sehr. Mach das beste draus und informier Dich früh genug über deine Chancen als SaZ und die möglichen Verwendungen aufgrund Deiner Ausbildung.     
Logged
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Marvin

  • Guest
Re: Standort SEEDORF
« Reply #27 on: 04. July 2007, 15:21:43 »

GeZi ? Inwiefern wichtig?

Wenn ich denen in der AGA zeige dass ich mehr drauf habe als im Büro zu sitzen, kann sich dann etwas für meinen weiteren Verwendungszweck ändern? Also ist soetwas schonmal vorgekommen ?

Wenn man die Bundeswehr nach dem Wehrdienst verlässt, kann man dann ein paar jahre später sich erneut dann als SaZ bzw Berufssoldat bewerben oder sollte man dort bleiben.

Und falls man sich neu bewirbt, bzw dort bleibt hat man dann eine neue Chance oder, wenn ich mich verpflichte, käme dann für die nur noch die im Wehrdienst erlernte "Gattung" in Frage !?!

Ich hoffe ich habe meine Frage verständlich ausgedrückt.

Viele vielen Dank StOPfr
Logged

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Posts: 13.553
Re: Standort SEEDORF
« Reply #28 on: 04. July 2007, 16:25:55 »

Im Geschäftszimmer laufen die Fäden der Kompanie zusammen. Du bekommst fast alles mit, bist gut informiert... - für manchen fast schon ein Traumjob  ;).
Du kannst in der AGA natürlich zeigen, dass Du mehr drauf hast als nur an den Schreibtisch abgeschoben zu werden (und ich würde es auch tun), aber für den restlichen GWD bringt es sicher nicht mehr viel. Hoffen darf man immer.
Du kannst Dich während der 9 Monate als SaZ bewerben, unmittelbar danach oder als Wiedereinsteller einige Zeit später. Berufssoldat zu werden ist sehr viel schwieriger. Bei der Verpflichtung würde Deine Eignung (Aus- und Vorbildung) eine entscheidende Rolle spielen und Dir auch eine Einstellung mit höherem Dienstgrad ermöglichen. Es ist üblicherweise die zivilberufliche Qualifikation gemeint und nicht die Truppengattung aus dem GWD. 
« Last Edit: 04. July 2007, 21:20:01 by StOPfr »
Logged
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Marvin

  • *
  • Offline Offline
  • Posts: 5
Re: Standort SEEDORF
« Reply #29 on: 04. July 2007, 19:31:32 »

So... endlich mal registriert^^

Wahrscheinlich ist es der beste Job für diejenigen, die dort überhaupt nicht zum Bund möchten.
Aber ich will ja ins Feld. Will Kameradschaft mitbekommen mit guten Leuten durch die dickste scheisse gemeinsam robben...

... aber wenn ich im GeZi sitze, formulare ausfülle. Den Schreiberling neben meinen Kompaniechef mache während die restlichen jungen Soldaten durch den Matsch kriechen und eine Herausforderung haben. Sitze ich da und bin für alle anderen der Ars** vom Dienst.
Wahrscheinlich denken dann alle noch, dass ich denke ich sei was besseres als sie und dann kann ich Kameradschaft direkt vergessen... und muss mein Bier dann alleine trinken. So wirds wahrscheinlich sein... dann kann ich mich ja auf eine geile Zeit freuen... -.-


Also es ist wirklich möglich einen wiedereinstieg zumachen? Ich hatte gehört, dass es von vorneherein nicht möglich sei. Entweder man bleibt dort beim erstenmal oder man kann es sich knicken. Oder ist es möglich aber eher sehr selten und ungewöhnlich ?


Logged
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de