Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. Mai 2019, 05:05:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Alten TG Bescheid vom letzten Jahr anfordern  (Gelesen 210 mal)

Einsame Kämpferin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Alten TG Bescheid vom letzten Jahr anfordern
« am: 23. Mai 2019, 15:13:30 »

Hallo miteinander  :)

Ich bin TG Empfänger nach §3 und ich habe folgendes Problem:

Ich wollte meine ganzen Sachen für meinen Steuerberater zusammensuchen,
da ist mir aufgefallen, dass mir der Bescheid vom Juli 2019 fehlt. Ich habe nun
im BwDLZ angerufen und gefragt, ob sie mir vielleicht eine Kopie von diesem
Bescheid schicken würde. Daraufhin wurde mir geantwortet, dass es keine
Kopie geben würde und es nur diese eine Ausfertigung geben würde  :o

Diese Aussage hat mich nun doch ein wenig verwundert. Stimmt das, das sie wegen
dem Datenschutz keine Kopie speichern dürfen (war die Begründung dafür)  ::)

Hoffe einer von euch kann mir hier weiterhelfen :D
Gespeichert

Einsame Kämpferin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Antw:Alten TG Bescheid vom letzten Jahr anfordern
« Antwort #1 am: 23. Mai 2019, 15:14:18 »

Meine natürlich Juli 2018  ;D
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.383
Antw:Alten TG Bescheid vom letzten Jahr anfordern
« Antwort #2 am: 24. Mai 2019, 10:53:00 »

Da die Zahlungsbegründenden Unterlagen in hardcopy oder digital aus 2018 in deiner TG-Akte der Verwaltung definitiv noch vorliegen müssen, ist es eventuell richtig, dass es keine Ausfertigung eines Bescheides mehr an dich gibt, aber auf Antrag muss die Verwaltung in der Lage sein diese Zahlung nachzuvollziehen und dir eine Zahlungsbestätigung auszustellen - die einzeln angewiesenen Zahlungen sind sogar in SAP nachvollziehbar. Für diese Zweitausfertigung könnte dir natürlich theoretisch eine Verwaltungsgebühr auferlegt werden, mit der dir gegenüber getätigten Aussage brauchst du dich aber definitiv nicht zufrieden zu geben.
Der Datenbestand für Zahlungen von Trennungsgeld muss alleine aus Gründen von Prüfungen der Dienstaufsicht oder des Bundesrechnungshofes noch verfügbar und überprüfbar sein. Ich überlege gerade welche Fristen hier zum Tragen kommen, aber ich meine es sind sogar 10 Jahre.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

Einsame Kämpferin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Antw:Alten TG Bescheid vom letzten Jahr anfordern
« Antwort #3 am: 24. Mai 2019, 13:46:01 »

Dankeschön für die Info. Werde am Montag gleich dort anrufen  :)
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de