Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2024, 06:51:28
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Gebirgsjägerbataillon 233 in Mittenwald  (Gelesen 6055 mal)

TapsiSchnapsi

  • Gast
Gebirgsjägerbataillon 233 in Mittenwald
« am: 11. Januar 2004, 21:54:04 »

Hallo ihrs :)!

Ab dem 01.April leiste ich für voraussichtlich 21 Monate Wehrdienst in Mittenwald! Hat hier schon jemand Erfahrungen mit Mittenwald? Wie ist es dort? Ich komme aus Thüringen und fahre knapp 7 Stunden nach Mittenwald - dass ich für die Bahnfahrt nix bezahlen muss (außer für Reservierungen) ist mir klar! Wie sieht es denn mit der Entfernungspauschale aus? Die kürzeste Strecke nach Mittenwald ist 460 km! Bekomme ich überhaupt etwas? Oder bekomme ich nix, weil ich ja schon die Bahnfahrten bezahlt bekomme? Muss ich zum Dienstantritt meine Lohnsteuerkarte mitbringen? Immerhin ist ja dann der Bund mein Arbeitgeber? Oder regeln die das anders? Ansonsten würde mich wie schon geschrieben einfach nur interessieren, wie es da in Mittenwald so ist!

 :) Danke  :)
Gespeichert

Piet

  • Funky Funker
  • Global Moderator a.D.
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.162
Re:Gebirgsjägerbataillon 233 in Mittenwald
« Antwort #1 am: 11. Januar 2004, 22:46:27 »

Fitsch, Dein Einsatz!  ;D

Also Entfernungspauschale bekommst du zusätzlich zu der kostenfreien Familienheimfahrt per Bahn.
Gespeichert

ehemals 4./FmRgt 920 KASTELLAUN
AK03/ III. Insp. HUS I MÜNSTER

"Ich möchte nachher keinen sehen, der noch Munition hat. Sie hauen den Gurt in einem Feuerstoß raus und gut... FLIEGERALARM! Flieger Rot aus 12!" (Hptm. K, HFlaS)

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.654
Re:Gebirgsjägerbataillon 233 in Mittenwald
« Antwort #2 am: 11. Januar 2004, 22:54:13 »

habe de ehre

i darad hoid sogn´-
neun monat winter und drei monat koid
 ;D ;D
des is mittenwoid
!!
;D ;D
wau kimmst hi - in´d edelweiß oder in´d karwendl kasern?

vui spaß im oberland auf´m brendtn und bei  de eignad´n landler ;)

wünscht dir da

bayern bazi

und der war a moi bei de mittenwoider in der grundi

PS: bittschee verschiabst den theard in de Standort rubrik
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

 

TapsiSchnapsi

  • Gast
Re:Gebirgsjägerbataillon 233 in Mittenwald
« Antwort #3 am: 12. Januar 2004, 07:46:55 »

Also ich komme in die Edelweißkaserne! Würde mich über weitere Kommentare zum Bataillon 233 freuen!

 :) Danke  :)
Gespeichert

Kai-Rochus

  • Gast
Re:Gebirgsjägerbataillon 233 in Mittenwald
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2004, 01:08:53 »

 ;) Landschaftlich wunderschön. Wenn Du sportbegeistert bist und einen Sinn vor die Voralpen hast kommst Du voll auf Deine Kosten. Die bayersiche Mentalität hat ihre Eigenheiten, aber im Grund alles sehr aufrichtige und unkomplizierte Wesen. Also : Wenn schon Bundeswehr, dann so etwas wie Mittenwald.
Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de